Auf der Donaufähre zwischen Visegrád und Nagymaros   7533
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom in
 

Labels

1 Visegráder Gebirge
2 Prédikálószék 639m
3 Üstök-Hegy 575m
4 Donau - Flussrichtung Esztergom
5 Rigó-Hegy 294m
6 Hegyes-tetö 482m
7 Börzsöny Gebirge
8 Fähranleger Nagymaros
9 Fehér-Hegy 290m
10 Gubacsi-Hálás 360m
11 Eszperantó-Hegy 336m
12 Nagy-Morgo 365m
13 Veröce
14 Donau - Flussrichtung Budapest
15 Nagy-Kö-Hegy 383m
16 Életfa-Statue
17 Fellegvár Visegrád - 328m

Details

Location: Fähre Visegrád-Nagymaros / Komitat Pest (103 m)      by: Hans-Jörg Bäuerle
Area: Hungary      Date: 30.08.2021
Nach dem Panorama mit den Drachenbooten von Vác noch ein weiteres Werk vom bereits mehrfach präsentierten schönsten Donauabschnitt Ungarns zwischen Esztergom und dem Donauknie bei Vác.

In diesem Jahr haben wir die kleine Fähre am Donaukilometer 1.695 von Visegrád hinüber an das orographisch linke Ufer nach Nagymaros als Übergang gewählt. Da es auf dem über 108 Kilometer langen Donauabschnitt zwischen Komárom und Budapest bis heute nur einen Brückenübergang - die Mária Valéria híd in Esztergom - gibt, haben diese Fähren verkehrstechnisch durchaus noch eine besondere Bedeutung für die dort lebende Bevölkerung.

Zugleich ist dieses Panorama eine Ergänzung zur Dokumentation des attraktiven Blicks von oben, von der imposant liegenden Visegráder Burg, den ich bereits im Jahr 2016 präsentiert hatte ... siehe Umgebungspanorama #20692.


Nikon D500, AF-S Nikkor VR 16-85mm - 12 Aufnahmen, freihand
Aufnahmezeit 11:46 Uhr MESZ
Blende: f/13
Belichtung: 1/500
ISO: 100
Brennweite: 54mm KB

NB: ... bis zu den mit großen Schritten nahenden Feiertagen werde ich leider andere Prioritäten setzen müssen. Wenn ich mich in dieser Zeit mit Kommentaren nur noch sporadisch beteiligen sollte, bitte ich das nicht persönlich und als mangelnde Wertschätzung aufzufassen ... man gewöhnt sich ja schnell an die feinen Beiträge der Kollegenschaft hier ;-)! Eure vielfältigen Werke zu betrachten ist und bleibt für mich eine willkommene Abwechslung meines Alltags ...

Comments

Szenen mit viel Wasser finde ich immer sehr spannend !
Visegrad: Da entstand doch auch Europas Nachfolgebündnis.
2021/11/13 14:09 , Hans-Jürgen Bayer
Sehr fein!
VG, Danko.
2021/11/13 19:45 , Danko Rihter
@ Hans-Jürgen
... ja, die sog. Visegrád-Gruppe oder -Staaten wurden 1991 anlässlich des Treffens im Schloss Visegrád von den damaligen Staatsmännern Havel (damals noch Tschechoslowakei), Walesa und Antall gegründet. Wie aktiv dieses Bündnis nach 30 Jahren noch ist müsste ich auch erst einmal recherchieren ...
2021/11/15 12:55 , Hans-Jörg Bäuerle
Feines Pano mit verschmitztem Ende. Die Skulptur mit der darüber befindlichen Burg sind gut in Szene gesetzt.

Übernimm dich nicht dabei, zum Jahresende das (oder besser die) Steuer herumzureißen.

Gute Zeit + herzliche Grüße,
Dieter
2021/11/15 14:44 , Dieter Leimkötter
Wieder einmal ganz fein diese Flusslandschaft in Szene gesetzt. Dann freuen wir uns auf die Feiertage - die Zeit vergeht ja wie im Flug. VG Martin
2021/11/15 19:01 , Martin Kraus
Fehlt nur noch der Weinbau. Dann sieht es beinahe aus wie am Mittelrhein. Ich danke Dir für diese wunderbaren Eindrücke, aus einer Gegend, die ich überhaupt nicht kenne.
LG Jörg
2021/11/15 21:13 , Jörg Nitz
Schöne Szenerie, gut dargestellt. LG Niels
2021/11/16 07:17 , Niels Müller-Warmuth

Leave a comment


Hans-Jörg Bäuerle

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100