Späte Wintersonne bei den Hexenbuchen   10359
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Kreuzberg 928 m
2 Arnsberg 843 m
3 Rockenstein 776 m
4 Schwarzenberg 832 m
5 Totnansberg 841 m
6 Hagküppel 693 m
7 Farnsberg 786 m
8 Löserhag 765 m
9 Dreistelzberg 660 m
10 Großer Auersberg 808 m
11 Kleiner Auersberg 808 m
12 Eierhauckberg 910 m
13 Dammersfeldkuppe 928 m
14 Reesberg 851 m

Details

Location: Himmeldunkberg (Rhön), Bayern (860 m)      by: Jörg Braukmann
Area: Germany      Date: 10. Januar 2021
Bei dieser Schneeschuhtour hatte sich die Sonne fast die ganze Zeit nicht gezeigt. Am Abend kam sie dann doch noch einmal herus. Da war ich gerade knapp unterhalb des Gipfels vom Himmeldunkberg bei den Hexenbuchen.

11 HF-Freihandaufnahmen mit meiner Sony Alpha 7R, Blende 13 und 38 mm KB.

Eine höhere Auflösung habe ich zur besseren Einschätzung meiner Bemühungen beim Einarbeiten mit der Sony bei Commons hochgeladen:

https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Winter_auf_dem_Himmeldunkberg.jpg

Das Bild fand dort schon Anerkennung, aber nicht mit Kritik sparen, wenn es Verbesserungsvorschläge in der Handhabung gibt.

Comments

Das rötliche Licht auf dem Schnee und der winterliche Laubbaum sind für mich die Höhepunkte dieses insgesamt wieder eindrucksvollen Panoramas.
2021/11/03 22:50 , Friedemann Dittrich
Es ist lange her, dass es in den Niederlanden so eine schöne Schneedecke gab. Ich bin neidisch auf diese Aufnahme!
Grüße, Arjan
2021/11/04 12:12 , Arjan Veldhuis
Die untergehende Sonne am Rande der dunklen Wolke ist auch sehr schön.
2021/11/04 15:34 , Günter Diez
Du warst aber viel in der Rhön... Und mit so viel verschieden guten Foto-Wetter-Situationen.

Hoffentlich haben die Mittelgebirge dieses Jahr wieder Schneeglück und hoffentlich können sie es touristisch besser verwerten als letztes Jahr.
2021/11/04 16:30 , Arne Rönsch
Wunderbare Stimmung!
Und auf "Commons" wieder mal ein Hinweis darauf wie archaisch 500 Pixel doch sind :-).
2021/11/04 18:16 , Hans-Jürgen Bayer
Ein Bild mit mindestens zwei Blickfängen: neben dem schönen Sonnenstern, die am Berg als Rauch klebende Wolke halblinks. VG Peter
2021/11/04 21:31 , Peter Brandt
Ich habe mich gestern Abend für eine Weile mit Deinen ausgezeichneten Vorgängerwerken dieses Standorts und Deiner "Rückkehr mit der Neuen" auseinandergesetzt. Fazit für mich: der Dynamikumfang der Sony ist offensichtlich und begeistert mich - definitiv ein Schritt in die richtige Richtung, Jörg ... das muss Dir doch selbst bei der Entwicklung der Werke viel Freude bereiten !!!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2021/11/05 07:26 , Hans-Jörg Bäuerle
Sehr fein gezeichnete Winterlandschaft. Da hast du dir einen wunderbaren Tag ausgesucht. Mich wundert, dass da nicht mehr los ist.

Bei der hochaufgelösten Commons-Aufnahme ist mir der Bereich um den Kreuzberg aufgefallen. Die Schärfe an den Abspannungen der Antenne ist hervorragend, die Bäume am Saum zum Himmel wirken jedoch matschig, unscharf. Ist das Bild ungeschärft?

Grüße,
Dieter
2021/11/05 17:55 , Dieter Leimkötter
Super. Der Vorbesitzer der Kamera hat deutlich länger gebraucht, bis er die Farbabstimmung bei der Ausarbeitung so gut im Griff hatte, wenn ich mir die Bemerkung erlauben darf... VG Martin
2021/11/05 19:23 , Martin Kraus
Ein traumhaft schönes Panorama, bei dem ich nicht wüsste was ich besonders hervorheben soll. Schärfe und Dynamik scheinen mir aber deutlich besser zu sein, als bei Deiner alten. Den Unterschied sieht man sogar bei 500 Pixeln.
LG Jörg
2021/11/08 12:14 , Jörg Nitz

Leave a comment


Jörg Braukmann

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100