Stürmisch geht es auf Mitternacht über der Ostsee   6123
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Mond 398.684km
2 Offshore Windpark Kriegers Flak 49km

Details

Location: Aussicht auf dem Plateau am Ende vom Honiggrund / Insel Hiddensee (30 m)      by: Steffen Minack
Area: Germany      Date: 12.06.2021 23:36 Uhr MESZ
11QF@80mm, F2.8, 1/4, ISO500, Stativ

Bei diesem Pano ist es unmöglich die tatsächliche Wettersituation zu zeigen.
Es gab Böen von max. 90km/h aus Nordwest. Der Sturm war so stark, dass es den Sand vom Strand die an diesem Abschnitt 30m hohe Steilküste nach oben wehte und im Schein der Fahrradlampe hell aufleuchten ließ.
Hinter ein paar Büschen war ich etwas vom Wind und Sand geschützt und konnte so alle Aufnahmen ohne Verwackler auf die Karte schreiben.
Mich hat es gewundert, dass so wenige Schaumkronen zu sehen waren, denn der Blick von hier oben auf die dunkle See war schon irgendwie urgewaltig. Die Geräusche des Sturms potenzierten diesen Eindruck noch.
NLC habe ich mit dem Auge dieses Jahr nur schwach gesehen, hier verstecken sie sich die hellsten hauptsächlich rechts hinter der dunklen Wolke.

PS. Pano bitte im Dunkeln anschauen ;-)

Comments

Eine faszinierende Lichtstimmung ... und chapeau dieses Ergebnis bei den beschriebenen Bedingungen zu erzielen, Steffen !!!

Herzliche Grüße und einen guten Tag,
Hans-Jörg
2021/07/20 07:31 , Hans-Jörg Bäuerle
Grandioses Gesamtkunstwerk mit vielen tollen Details, wie beispielsweise der Mondsichel oder den Lichtern des Windparks.
2021/07/20 07:51 , Jens Vischer
Herrliche Abendstimmung zu später Stunde kurz vor Mitsommer im Norden Deutschlands. Da gibt auch der Offshore-Windpark eine gute Figur ab.
2021/07/20 13:23 , Jörg Braukmann
Incredible stitchingwork, and wonderful summernight. LG Jan.
2021/07/20 15:11 , Jan Lindgaard Rasmussen
Manchmal wünsche ich mir eine Funktion in PP, den hellgrauen Hintergrund in einen dunklen umzuschalten. Das würde den Nachtaufnahmen deutlich entgegenkommen.

Feine Farben und wenngleich nur sehr zart eine schöne Ansammlung an Nachtwolken. Besonders gefällt mir die ansteigende Linie der dunklen Cumuluswolken.

Herzliche Grüße,
Dieter
2021/07/22 15:31 , Dieter Leimkötter
Ich bin sprachlos ob dieser traumhaft schönen Stimmung! Deine Spezialität werden immer mehr die abendlichen und nächtlichen Himmelsbilder in ganz besonderem Licht. Das macht Dir so schnell keiner nach - und schon gar nicht in dieser Qualität.
LG Jörg
2021/07/22 21:51 , Jörg Nitz

Leave a comment


Steffen Minack

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100