Die neue Rügenbrücke und die alte Hansestadt Stralsund   51349
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 im Gleitbau befindlicher Brückenteil
2 Insel Dänholm
3 Volkswerft; jetzt Genting Hong Kong
4 Rügendamm - Hubbrücke (verdeckt)
5 Pylon 128m
6 Marienkirche
7 Jacobikirche
8 Gorch Fock
9 Altes Meereskundemuseum
10 Nikolaikirche (Südturm 103m)
11 Rathaus

Details

Location: Insel Rügen, Yachthafen Altefähr (2 m)      by: Heinz Höra
Area: Germany      Date: 14. Juli 2006
Bei Jörg's Panoramen von Stralsund wurde mir bewußt, daß mein bereits 2006 gemachtes Panorama nicht sehr gut ausgearbeitet war, weshalb ich jetzt einen neuen Versuch gemacht habe. Ich hatte damals mit einer Canon 350D und einem Sigma-Objektiv 18-200 mm ohne Stativ bei 125mm Brennweite RAW-Aufnahmen gemacht, aus denen ich jetzt mit Canon's DPP TIFF's erstellt und diese mit PTGui Pro gestitcht habe. Die Bearbeitung in PhotoShop CS hat sich etwas aufwändiger gestaltet, weil ich die um die um die Mittagszeit gemachten Aufnahmen dieses Mal etwas besser aufhellen wollte....

Zu sehen ist links die über den Strelasund, der die Insel Rügen vom Festland trennt, ab 2004 in Bau befindliche Schrägseilbrücke mit einem 128 m hohen, zweigeteilten Pylon. Diese nur für den Fahrzeugverkehr ausgelegte Brücke wurde im Oktober 2007 in Betrieb genommen. Mein Panorama zeigt sie also noch im Bauzustand. Es ist zu sehen, daß ganz links hier noch einige Brückenglieder fehlen.
Neben der neuen Brücke führt die erst in den dreißiger Jahren gebaute Rügendamm-Brücke mit einer Eisenbahnverbindung und einer Straße entlang. Im bis zu Insel Dänholm als Damm ausgeführten Teil ist eine Klappbrücke eingebaut, die den Schiffsverkehr zeitweise zuläßt.
Hinter den Brücken in der großen blauen Halle wurden in der Volkswerft Stralsund Schiffe für die DDR gebaut. Heutzutage gehört sie einer Hongkonger Werftengruppe.
Rechts neben den Brücken ist das Gelände des Seehafens von Stralsund. Die Hanse- und Weltkulturerbestadt Stralsund mit ihren markanten Kirchengebäuden ist dann im rechten Teil des Panoramas zu sehen...

Comments

Schöne Ansicht von Stralsund. Der Blick aufs Wasser bei knackigem Wind macht Lust aufs Surfen.
VG Jochen
2021/06/27 17:36 , Jochen Haude
Nicht nur farblilch ein sehr fein ausgestaltetes Gegenlichtpanorama ... und eine sehr gute Ergänzung zu den bereits präsentierten Werken, Heinz !!!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2021/06/28 07:21 , Hans-Jörg Bäuerle
Lohnender Griff ins Archiv.
2021/06/28 10:50 , Dieter Leimkötter
Die Mühe mit der erneuten Ausarbeitung hat sich gelohnt, perfekte Schärfe und Brillanz. VG Martin
2021/06/28 20:35 , Martin Kraus
Das volle Gegenlicht lässt die Silhouette der Stadt wie einen Scherenschnitt erscheinen.
Den Brückenbau als Pano könnte es eventuell als einmaliges Dokument geben. Denn wer hat zu dieser Zeit schon Panos abgelichtet?
LG Jörg
2021/06/29 21:59 , Jörg Nitz

Leave a comment


Heinz Höra

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100