Das Panorama vom Grünen Heiner – 360° Württemberg   5644
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Hohe Brach 587 m - 40 km
2 P 576 m
3 Lemberg 365 m
4 Hohbühl 547 m - 42 km
5 Zollstock 544 m
6 Springstein 533 m
7 Hoblersberg 540 m
8 Sechselberg
9 Hohenstein - 572 m - 36 km
10 Gehrn 558 m
11 Hertmannsweiler
12 Bürg
13 Schildgehrn 534 m - 38 km
14 Lichte Eichen 556 m
15 Korber Kopf 457 m
16 Breuningsweiler
17 Großer Rossberg 512 m
18 Zuffenhausen
19 Buocher Höhe 520 m - 24 km
20 Oberholz 460 m
21 Rosenstein 735 m - 63 km
22 Waiblingen
23 Korntal
24 Hochberg 755 m
25 Uzenberg 766 m
26 Bargauer Horn 754 m - 60 km
27 Schönbühl 446 m
28 Stuifen 757 m
29 Burgholzhof
30 Hohenstaufen 684 m - 46 km
31 Firscherhau 472 m
32 Kappelberg 469 m
33 Kernen 513 m - 16.6 km
34 Katzenkopf 493 m
35 Birkengehrn 499 m
36 Katharinenlinde 469 m
37 Fuchseck 762 m
38 P 781 m
39 Lemberg 385 m
40 Kornberg 779 m - 46 km
41 Boßler 797 m
42 P 800 m
43 Bürg 807 m - 44 km
44 Killesberg-Siedlung
45 Erkenberg 743 m
46 Feldkopf 797 m - 47 km
47 Schafbuckel 801 m
48 Bismarckturm
49 Auchert 813 m
50 Frauenkopf 462 m
51 Asch 822 m
52 Teckberg 775 m
53 Römerstein 874 m - 49 km
54 Wolfbusch
55 Bopser 483 m
56 Hohe Warte 420 m
57 Weilimdorf
58 Birkenkopf 509 m - 7.7 km
59 Rötelberg 498 m
60 Bergheim
61 Schloss Solitude
62 Giebel
63 Schillerhöhe 505 m - 5.4 km
64 Gehenbühl
65 Borsch Gerlingen
66 Gerlingen
67 Studentenbäumle 504 m
68 Trumpf Ditzingen
69 Eltinger Kopf 519 m
70 Engelbergturm
71 Leonberg
72 Käpfle 598 m
73 Katberg 874 m - 50 km
74 Haldengebiet
75 Möttlinger Hörnle 587 m
76 Ditzingen
77 Möttlinger Köpfle 577 m - 22 km
78 Rutesheim
79 Hahnenstein 970 m
80 Höfingen
81 Hohloh 989 m - 52 km
82 Heimsheimer Reis 515 m
83 Dürrer Buckel 476 m - 10.3 km
84 Geissberg 510 m - 18.0 km
85 Schellenberg 485 m
86 Porsche Weissach
87 Hirschlanden
88 Dreieichen 479 m
89 P 420 m
90 Heimerdingen
91 Wartforchen 445 m - 16.8 km
92 Weihinger Berg 390 m
93 Leher 389 m - 16.4 km
94 Hohscheid 411 m
95 Hemmingen
96 Eichelberg 367 m
97 Scheuelberg 383 m - 29 km
98 Burgberg 396 m
99 Schreckstein 383 m - 21 km
100 P 415 m
101 Eselsberg 392 m
102 Schlierkopf 450 m
103 Baiselsberg 477 m - 21 km
104 Enzalbrücke Enzweihingen
105 Steinehaug 473 m
106 Gewerbegebiet Sachsenheim
107 Hohe Reute 440 m
108 Schwieberdingen
109 P 431 m
110 Schönenberg 394 m
111 Rotenberg 420 m
112 Hohe Warte 549 m
113 Gickelsberg 554 m - 79 km
114 Freudentaler Berg 330 m
115 Katzenbuckel 627 m - 71 km
116 Münchingen
117 Bergwald 542 m - 72 km
118 Bietigheim
119 Heizkraftwerk Heilbronn
120 Wasserturm Tamm
121 Hohenasperh 356 m
122 Schweinsberg 373 m - 33 km
123 Wetzstein 366 m
124 Möglingen
125 Reisberg 378 m
126 Sandberg 387 m - 35 km
127 Wunnenstein 394 m
128 Tauzenbühl 419 m
129 Ludwigsburg
130 Stocksberg 539 m - 34 km
131 Steinberg 535 m
132 Raitelberg 561 m - 38 km
133 Kallenberg
134 Häule 537 m
135 Amalienhöhe 516 m
136 Schweinberg 508 m
137 Wüstenrot Ludwigsburg
138 Oberfeld 547 m
139 Hohe Brach 587 m - 40 km
140 P 576 m

Details

Location: Grüner Heiner (Lotterberg), Weilimdorf (Stuttgart) {Baden-Württemberg} (395 m)      by: Silas S
Area: Germany      Date: 23.05.2021
Der Ausblick des Schuttberges "Grüner Heiner" zwischen Weilimdorf und Korntal-Münchingen zählt zu den umfassendsten im Raum Stuttgart. Trotz seiner eher geringen Höhe (397,3 m) im Vergleich zur nahen Nordkette des Glemswaldes ragt er recht deutlich aus der Landschaft heraus und ist mit der Windkraftanlage auch aus größerer Entfernung gut auszumachen. Auf dem Gipfelplateau ist eine kleine Aussichtsplattform installiert, die angesichts der kahlen Flanken des Kegelbergs aber gar nicht nötig gewesen wäre. Der angebrachte Panoramastein ist dagegen sinnvoll, auch wenn hier die Mittelgebirge Odenwald und Schwäbische Alb nicht abgebildet sind (für die Sicht zum Pfälzerwald fehlt es an 40 Metern Höhe).

Was den Blick auf die nähere Umgebung angeht, reicht eine Tafel nicht aus, um alle markanten Landmarken anzugeben; fast überall zeigen sich dem Ortskundigen bekannte Berge und Bauwerke. Am Pfingstsonntag war der Berg (erwartungsgemäß) ziemlich überlaufen, was mich vor eine Herausforderung stellte, da man für ein 360°er-Bild zwei bis drei Positionswechsel vornehmen muss. Mit etwas Geduld brachte ich eine gute Aufnahmenserie zusammen, die sich recht unkompliziert zusammenfügen ließ. Allein die beiden Stuttgarter Türme benötigten etwas mehr Zeit bei der Bearbeitung, standen sie doch recht ungleich nebeneinander. Ein Vergleich mit dem Originalfoto (siehe Testplatz #19802) zeigte mir jedoch, dass diese Schieflage eher mit der Perspektive als mit dem Stiching zu tun hat.


Zeitpunkt: 16.15 Uhr
QF-Aufnahmen á 135 mm
Nikon D780: ISO 100 I f/11 I 1/320 s

Comments

Da bin ich doch gerne der Erste, der dir zu diesem herrlichen Rundumblick bei bester Sicht gratuliert. Passend zu deiner Beschreibung habe ich schon den einen oder anderen, von hier nicht erwarteten Punkt entdeckt.

Und wie Du auf meinem Bild vom Schönbühl sehen kannst, haben sich die Wolken an diesem Tag bis zum Abend noch fast vollständig zurückgezogen.
2021/05/27 08:29 , Jens Vischer
Schön! Die frischen Farben des Mai angenehm dosiert präsentiert.
2021/05/28 11:06 , Arne Rönsch
Hab da vor 2 Tagen schon mal mit Begeisterung durchgescrollt - für ein 360er hast Du mit der Wolkenstimmung mE optimale Bedingungen angetroffen, denn die vielen Licht-Schatten-Kontraste bringen eine feine Abwechslung in die besiedelte Landschaft !!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2021/05/30 21:23 , Hans-Jörg Bäuerle
Sehr abwechslungsreiches Wetter und ebenso abwechslungsreiches Motiv. Die Beschriftung lässt keine Wünsche offen.
LG Jörg
2021/05/31 21:47 , Jörg Nitz
Eine ausgezeichnete Aufnahme bei idealem Wetter. Mir gefällt auch gut, daß Du etwas mehr als 360° zeigst.
2021/06/02 08:07 , Friedemann Dittrich

Leave a comment


Silas S

Portfolio

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100