Rotenfels - Ebernburg - Rheingrafenstein   2649
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Welschberg, 336 m
2 Alteburg, 620 m
3 Ellerspring, 657 m
4 Norheim
5 Hüffelsheim
6 Opel, 649 m
7 Traisen
8 Westschulter, ca. 220 m
9 Rotenfels, Bastei, ca. 303 m
10 Nahe, 120 m
11 Schanzenkopf, 321 m
12 Rotenfels, 327 m
13 Ort Ebernburg
14 Auf dem Bellestück, 296 m
15 Bad Münster am Stein
16 Gans, 321 m
17 Rheingrafenstein, 245 m

Details

Location: Nahe der Ebernburg, Am Zennerrech (189 m)      by: Winfried Borlinghaus
Area: Germany      Date: 1.03.2021
Der Rotenfels im späten Nachmittagslicht ist immer wieder faszinierend. Aus der Distanz wirkt er nicht mehr so alpin, dafür sieht man, dass die Umgebung auch erstaunlich hohe Felsflanken aufzuweisen hat - für eine Mittelgebirgslandschaft mit Höhen nur knapp über 300 m ü. NN, einzigartig in Deutschland! DieEbernburg spielt in der Reformationsgeschichte eine gewisse Rolle, da hier beinahe Martin Luther - statt in der Wartburg - Zuflucht gefunden hätte.
Schwierig in diesem Gebiet eine geeignete Position zu finden, bei der einem nichts im Wege steht. Die Weinbergspfosten sind immerhin authentisch ;-). Sehr schade, dass an der optimalen Position links und rechts zwei Schilderstangen im Weg stehen, weshalb ich mich für diesen wenige Meter höher gelegenen Standort mit Sichtbegrenzung nach rechts entschieden habe.

28 mm, 11 QF, Stativ, ISO 100, f 5,6, 1/500

Comments

schönes Nachmittagslicht und eine außeralpin bemerkenswerte Felsformation. LG Alexander
2021/03/03 17:29 , Alexander Von Mackensen
Diese verschiedenen Ansichten des Rotenfels sehe ich immer wieder gerne.
2021/03/03 17:36 , Günter Diez

Leave a comment


Winfried Borlinghaus

More panoramas

... in the top 100