Herbstfärbung im Ziskauer Tal   9707
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Ziskauer Tal, Richtung Mühltal, B7, Jena-Isserstedt
2 Anhöhe bei Lützeroda (345m)

Details

Location: Wanderweg im Ziskauer Tal Richtung Mühltal (304 m)      by: Oliver Bayer
Area: Germany      Date: 28.10.2020
Das Ziskauer Tal beginnt mit einer sanften Welle (im vorderen linken Teil meines Panoramas Nr. 27875) und mündet nach knapp 3km im Mühltal, das die Stadtausfallstraße in westlicher Richtung, also die B7 Richtung Weimar, beherbergt. Außerdem entspringt hier die Leutra, die dann durch das Mühltal nach Jena fließt und dort dann in die Saale.

Es gibt einen ziemlich vernachlässigten Wanderweg, der nach und nach zuwuchert, und obwohl das Tal eine gute Fuß- und Fahrradabkürzung nach Isserstedt ist, ist man quasi wenige hundert Meter abseits der Zivilisation in der Regel alleine.

Das ist mein erstes Panorama hier, das mit nur 2 Beschriftungen und einer Fernsicht unter 1km auskommt. Dennoch habe ich die Richtungen anhand des Sonnenstandes und der einen Anhöhe mal so gut wie möglich verortet.

11QF, F1/11, 1/200s, f=26mm, ISO200, Freihand,
Autostitch, MS PhotoGallery, PhotoShop 6.0

Comments

Der Anblick wärmt so richtig durch und durch.
2020/11/24 16:49 , Günter Diez
Auch die Sicht hast du sehr gut im Griff. LG Niels
2020/11/25 11:44 , Niels Müller-Warmuth
Herrliches Herbstmotiv. Am unteren Rand ist am Anfang noch ein schwarzer Streifen.
Ich war jetzt überrascht, daß ich nur 1km entfernt auch schon unterwegs war, wie bei den Umgebungspanos angezeigt wird.
2020/11/25 19:50 , Friedemann Dittrich
@ Friedemann,

danke für den Tipp, schwarzer Strich unten links entfernt. Ich muss dann bei mir aber immer den Webseitenverlauf manuell löschen, damit ich es überhaupt sehe ...

Ja, die Welt ist definitiv ein Dorf und bei deiner Nr. 27428 müsstest du, wenn es ganz exakt verortet ist, eigentlich am nächsten dran gewesen sein.
2020/11/26 09:01 , Oliver Bayer
Es müssen nicht immer Fernsichten sein.
2020/11/26 18:12 , Jörg Braukmann
Von Dir bin ich normalerweise nur Fernsichten gewohnt.
Aber bunte Herbstfarben gehen einfach immer...
LG Jörg
2020/11/26 21:57 , Jörg Nitz
@ Jörg: Nach gerade mal 21 Panoramen hier bin ich noch flexibel :)
Keine Angst, ich habe aber schon auch wieder Fernsichten in petto. Auch wenn ich mich manchmal wundere, wieviel Zeit alle anderen hier haben, war 2020 bisher gar nicht so schlecht von der Menge an Material (und auch von der damit verbundenen Arbeit ...)

@ alle: Wie arbeitet ihr hier eigentlich alle so? Habt ihr einen großen Berg an nicht zusammengesetzten Bildern auf dem Rechner und zieht von Zeit zu Zeit da was raus, oder kommt ihr dazu, alle gemachten Bilder zumindest erst mal grob zusammenzusetzen (und für Weiteres die Originale aufzuheben)?
2020/11/28 08:43 , Oliver Bayer
Oliver, ich hebe alle Originale im raw-Format auf. Nach einer Tour bin ich immer gespannt auf das Resultat. So baue ich zumindest eine Serie auf und beschrifte sie für mich. Falls es im Detail schwierig ist vom Stitching oder von der horizontalen Ausrichtung dann lasse ich es manchmal liegen und kümmere mich weiter darum, wenn ich es veröffentliche. Weitere Serien lasse ich häufig Monate und Jahre liegen.
2020/11/28 09:05 , Niels Müller-Warmuth
Großartiges Herbstmotiv und gelungene Ausarbeitung !!!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2020/11/29 11:29 , Hans-Jörg Bäuerle

Leave a comment


Oliver Bayer

Portfolio

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100