Erde und Stadt, unter und über   111924
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Frauenkirche
2 Fernsehturm

Details

Location: Dresden-Dölzschen      by: Arne Rönsch
Area: Germany      Date: 21. April 2009
Im Südwesten von Dresden liegt der schöne und beliebte Ortsteil Dölzschen: Nicht die Nummer-1-Adresse für Dresdens wahre und gewollte Prominenz, aber wohl doch zumindest die Nummer 2.

Auf freiem Feld oberhalb Dölzschens, also erst recht oberhalb Dresdens, findet sich der Friedhof der Gemeinde. In Dresden ist er auch unter dem Namen "Klemperer-Friedhof" bekannt, weil hier Victor Klemperer, der als Verfasser von "LTI" (und vor allem seiner Tagebücher während der Nazizeit) bekannt wurde, begraben liegt.



17 QF-Bilder in drei, ganz rechts sogar vier Reihen

Aufgrund der Mehrreihigkeit bei 180° Sichtfeld habe ich mich diesmal für eine sphärische Projektion anstelle der zylindrischen entschieden.

Nikon D80
Nikkor 18-135
18 mm
Blende 7,1
1/1000 sec
PTGui
Paint.NET

Comments

Wegen unserer Verehrung für Victor Klemperer haben wir diesen Friedhof auch schon besucht. Ich hätte aber nicht daran gedacht, dort zu fotografieren oder gar ein Panorama zu machen. Draußen auf dem Feld habe ich dann eins gemacht, weil man dort einen schönen Blick auf Dresden hat.
2009/04/23 22:45 , Heinz Höra
Auf dem Feld war ich auch, Heinz. Vielleicht können wir ja demnächst vergleichen. - Der Friedhof aber war mir erstmal wichtiger, weil ich von den Lichtverhältnissen so angetan war. (Da habe ich sogar meinen Schatten in Kauf genommen.)
2009/04/23 23:58 , Arne Rönsch
Arne, wir könnten oft vergleichen, aber das braucht ja nicht immer mit veröffentlichten Panoramen zu sein.
2009/04/24 00:02 , Heinz Höra
Wirklich sehr schöne Farben. Der Friedhof wirkt als ob auf einer Anhöhe liegend, da muss es auch einen schönen Blick nach unten (Dresden) haben. Die 17 QF Bilder - wie muß man sich das vorstellen 3 x 3-reihig + 2 x 4-reihig ? Das können wohl nur die besseren Programme. LG HJ
2009/04/24 00:17 , Hans-Jürgen Bayer
Da musste ich direkt mal nachschauen, Hans-Jürgen: Obere Reihe 4 Bilder, nächste Reihe 5 Bilder, in der horizontalen Reihe 7 Bilder und von der vorsorglich gemachten unteren Reihe noch das ganz rechte dazu, weil der Weg sonst nicht komplett gewesen wäre. Durch die unterschiedlichen Distanzen (die Bäume sind sicher 10 m hoch) erklärt sich dieser pyramidenförmige Aufbau. Im Nachhinein wäre ich auch ohne die obere Reihe ausgekommen, weil ich die Baumkronen ja letztendlich geopfert habe.
2009/04/24 00:31 , Arne Rönsch
Hallo Arne, 
ein sehr schöner und interessanter Ort, den du uns hier präsentierst. Die von HJ angesprochenen Farben sind auch sehr schön. Allerdings wirken die Schattenbereiche auf meinem Monitor etwas pixelig und teilweise das Pano leicht überschärft. (T.... full HD) :-) L.G. v. Gerhard.
2009/04/24 18:42 , Gerhard Eidenberger
Von Wien aus gesehen 
ist die Schärfe sehr in Ordnung und der Schatten nicht pixelig. Es wird am Bildschirm liegen.
2009/04/24 20:51 , Robert Zehetner
**** 
Nur 1 Stern bislang, jetzt aber zwei. Grüße HJ
2009/04/24 20:59 , Hans-Jürgen Bayer
Gerhard, du hast schon vollkommen Recht. Als ich das Pano gestern auf dem Büro-Monitor sah, bin ich regelrecht erschrocken über den Weg. Mal sehen, wie ich damit umgehe: Entweder Bilder mit dunklen Stellen vermeiden oder neuen Monitor für zu Hause zulegen. :-) Das ärgert mich aber schon, weil mir dieses Pano bis dahin außergewöhnlich gut gefallen hatte.
2009/04/25 12:00 , Arne Rönsch
Nein "Drei"! Eine ausgefallene Location für ein Panorama. Technisch sehr anspruchsvoll und toll gelungen. Einziges Manko, wie bereits selber festgestellt, die Bildschärfe (hart am "überschärft"), aber das Bild gefällt mir sehr gut. LG Werner
2009/04/25 13:03 , Werner Schelberger
Hallo Arne, 
es tut mir leid, daß ich gerade der war, der dir den Spass an diesem Pano verdorben hat. Ist aber trotzdem ein sehr schönes Panorama und wie du beschrieben hast auch sehr aufwendig bearbeitet. Allein schon deshalb wäre es 4 Sterne wert. L.G. v. Gerhard.
2009/04/26 00:25 , Gerhard Eidenberger

Leave a comment


Arne Rönsch

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100