360° vom Wisenberg   12147
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Ballon d'Alsace 1247 m, 91 km
2 Wittinsburg
3 Basel
4 Grand Ballon 1423 m, 81 km
5 Sissach
6 Tête des Faux 1208 m
7 Thürnen
8 Le Grand Brézouard 1229 m
9 Sisacher Flue 699 m
10 Blauen 1165 m
11 Staufen 699 m
12 Köhlgarten 1224 m
13 Farnsberg 761 m
14 Belchen 1414 m, 47 km
15 Rünenberg
16 Wischberg 678 m
17 Feldberg 1493 m, 53 km
18 Spießhorn 1349 m
19 Wenslingen
20 Kilchberg
21 Tiersteinberg 749 m
22 Anwil
23 Zeglingen
24 Schinberg 722 m
25 Strihe 867 m
26 Geissflue 962 m
27 Leutschenberg 925 m
28 Lägern 866 m
29 Walmattberg 910 m
30 Bergflue 835 m
31 Säntis 2502 m, 111 km
32 Hinterrug 2306 m
33 Mürtschenstock 2441 m
34 Schijen 2259 m
35 Glärnisch 2915 m
36 Bös Fulen 2802 m
37 Hausstock 3158 m
38 Tödi 3614 m, 102 km
39 Gross Schärhorn 3297 m
40 Gross Düssi 3256 m
41 Gross Ruchen 3137 m
42 Gross Windgällen 3187 m
43 Oberalpstock 3328 m
44 Uri Rotstock 2929 m
45 Hinter Schloss 3133 m
46 Gross Spannort 3198 m
47 Titlis 3238 m
48 Sustenhorn 3503 m
49 Dammastock 3660 m
50 Diechterhorn 3387 m
51 Hochstollen 2480 m
52 Ritzlihorn 3282 m
53 Hangendgletscherhorn 3292 m
54 Schreckhorn 4078 m
55 Finsteraarhorn 4274 m, 98 km
56 Gross Fiescherhorn 4049 m
57 Eiger 3967 m
58 Mönch 4099 m
59 Aletschhorn 4193 m
60 Jungfrau 4158 m
61 Lauterbrunnen Breithorn 3780 m
62 Blüemlisalphorn 3661 m
63 Doldenhorn 3638 m
64 Balmhorn 3699 m
65 Altels 3629 m
66 Rinderhorn 3448 m
67 Wildstrubel 3244 m
68 Albristhorn 2762 m
69 Wildhorn 3246 m
70 Gantrisch 2175 m
71 Kaiseregg 2185 m
72 Vanil Noir 2389 m
73 Homberg 967 m
74 Le Moleson 2002 m, 115 km
75 Ifleterberg 969 m
76 Drootziejer 1063 m
77 Gwidemflue 1072 m
78 Belchenflue 1099 m
79 Ruchen 1123 m
80 Röti 1395 m
81 Hasenmatt 1445 m, 37 km
82 Bilsteinberg 1024 m
83 Walten 913 m
84 Hinderi Egg 1168 m
85 Vogelberg (Passwang) 1204 m
86 Schattberg 1166 m
87 Geitenberg 1132 m
88 Ränggen 855 m
89 Ammenegg 1153 m
90 Stierenberg 998 m
91 Riedberg 1011 m
92 Les Ordons 995 m
93 Buechenberg 838 m
94 Hard 803 m
95 Brand 899 m
96 Homberg 897 m
97 Benwil
98 Brunneberg 875 m
99 Diegten
100 Känerkinden

Details

Location: Wisenberg (Jura) (1025 m)      by: Jörg Braukmann
Area: Switzerland      Date: 6. Januar 2020
Jetzt bin ich auch im neuen Jahr angekommen. Die erste nennenswerte Tour führte mich in den Jura auf den Wisenberg. Diesen Aussichtspunkt hatte ich schon lange auf meiner Liste. Mit nur etwas über 1000 m Seehöhe sind die Chacen, über den Nebel zu kommen, hier deutlich niedriger als bei den anderen namhaften Aussichtsbergen in Jura, Vogesen und Schwarzwald. Trotz der langen Anfahrt habe ich es dann doch mal gewagt. Hinter der Grenze ist man auch ohne Vignette schnell am Fuße des Berges. Man kann mit dem Auto noch höher fahren, aber ich stellte es in Läufelfingen ab und fuhr mit dem Rad weiter. Das sind noch 500 Höhenmeter, die gut zu fahren sind. Es lag in diesen Höhen überhaupt kein Schnee. Beim Start war es schon sonnig, von Süden schwappte aber immer wieder Nebel über den Jura. Dass der Wisenenberg über dem Nebel liegt und wohl auch bleibt, zeigte sich erst während der Auffahrt. Der Wisenberg ist bewaldet. Aussicht ermöglich erst ein knapp 25 m hoher Aussichtsturm. Er ist frei zugänglich und verfügt über eine offene Aussichtsplattform. Das ist für Panoramaaufnahmen gegenüber der Röti und den Belchen ein Vorteil, da man sich nicht mit breiten Gipfelflächen, viel Vordergrund und darauf befindlichen Hindernissen herumplagen muss. Die Fernsicht vom Wisenberg war so, wie es erhofft hatte. Ich blieb dennoch nicht allzu lange oben, da ich noch mit dem Fahrrad zur Belchenflue wollte und keine Ahnung hatte, wie lange ich dorthin brauchen würde.

24 HF-Freihandaufnahmen (raw) mit meiner G15 und 90 mm KB

Comments

Herrliches Pano - Schoen diese Wintertage, die keine sind. Der Nebel ist wunderschoen plastisch - und die Alpen sind natuerlich auch Klasse! LG
2020/09/11 16:56 , Augustin Werner
Herrlich, Jörg! Da stiehlt der Jura in Sachen Plastizität den Alpen ja fast die Show. VG Peter
2020/09/11 18:02 , Peter Brandt
Eine grossartige klare Aufnahme. Fährt man die A2 von Basel nach Olten kriegt man von dieser hübschen Landschaft oberhalb gar nichts mit.
2020/09/11 19:51 , Günter Diez
Immer wieder schön der Wisenberg. Bei mir war es sogar so, dass am Fuße des Turmes noch dichter Nebel war. Siehe meine Panoramen auf a-p und p-p. LG Niels
2020/09/12 08:56 , Niels Müller-Warmuth
Klasse Panorama !
2020/09/12 09:58 , Hans-Jürgen Bayer
Sauber ! In jedem Bildbereich gibt es was tolles zu sehen.
2020/09/12 13:59 , Steffen Minack
Super Aussichtspunkt bei idealen Bedingungen, da hat sich die lange Fahrt gelohnt.
2020/09/12 16:30 , Friedemann Dittrich
Auf dieses Panorama hatte ich nach Deiner Ankündigung schon gewartet. Dieser Aussichtspunkt mit den drei Mittelgebirgen, den Alpen und dem Mittelland gehört für mich zu den abwechslungsreichsten überhaupt. Das Pano ist für mich ein Genuss. Ich habe es lange betrachtet. Auffällig finde ich, wie nördlich des Jura die Landschaft inkl. Rheintal völlig nebelfrei ist, wogegen der Süden von Hochnebel bedeckt ist.
LG Jörg
2020/09/13 12:04 , Jörg Nitz
Großartige Idee, dahinzufahren, Glück gehabt mit dem Wetter und entsprechende Umsetzung. Ich kenne von dort nur die Autobahntunnel (schon viermal dieses Jahr) und mit etwas Glück den Blick auf die Berner Prominenz von der Autobahn auf der Südseite. Das hier ist allemal überlegen. VG Martin
2020/09/13 21:27 , Martin Kraus
Sicher ein Highlight für Dich, gleich zu Beginn des Jahres so fantastische Verhältnisse anzutreffen - ein super Standort und Panorama ... einzig etwas schade, dass Du den 02.01.2020 ausgelassen hast, als wir uns am Belchen "knapp" verfehlten.

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2020/09/13 23:11 , Hans-Jörg Bäuerle
Ein Werk mit einer Dramaturgie, die einen begeistert und sprachlos zurücklässt.
2020/09/14 15:49 , Dieter Leimkötter
Traumhafter Aussichtsberg!
2020/09/16 23:06 , Benjamin Vogel

Leave a comment


Jörg Braukmann

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100