Island #04 - wo die meisten Gullfoss-Besucher kaum hinschauen   61104
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom in
 

Labels

1 Hlöðufell, 1188 m
2 Þórisjökull, 1329 m
3 Geitlandsjökull, 1390 m, 37 km
4 Eystri-Hagafellsjökull
5 Langjökull, 1405 m, 39 km
6 Tröllhetta, 943 m
7 Innsta-Jarlhetta, 1084 m, 25 km
8 Skriðufell, 1235 m, 35 km
9 Bláfell, 1204 m, 22 km
10 Hofsjökull, 1763 m, 80 km
11 Ögmundur, 1357 m, 50 km
12 Höttur, 1312 m
13 Snækollur, 1477 m
14 Fluss Hvíta oberhalb Gullfoss

Details

Location: Road 35, am Parkplatz Gullfoss (215 m)      by: Peter Brandt
Area: Iceland      Date: 2.7.2020
Drittes Panorama dieses außergewöhnlichen Reisetags. Am Corona-bedingt kaum belegten Parkplatz des berühmten Gullfoss-Wasserfalls wollte ich zunächst einmal all die Gletscher würdigen, die sich in nördlicher Richtung von hier zeigen, allen voran die Eiskappen des Lang- und Hofsjökull. Der Wasserfall selbst folgt dann wohl als #05.

Vergleichbare Langjökull-Panoramen gibt es schon eine ganze Reihe, wie ich soeben feststellte - also gilt für pp-Panoramisten nicht, was ich für normale Reisende unterstellte ;-)

14 HF bei 83 mm (KB)
f 9, ISO 160

Comments

Eine bemerkenswerte Landschaft. Der große Höhenunterschied zu den oberen Gletscherfeldern von 1100 bis 1500 Höhenmetern glaubt man kaum.
Die isländischen Ortsnamen sind wirklich eine Zumutung.
2020/08/03 21:39 , Günter Diez
Die (Weiden-)Büsche im Vordergrund bilden einen schönen Kontrast zu den Eisflächen. LG Wilfried
2020/08/04 10:04 , Wilfried Malz
...und solche Bilder von einsamen spektakulären Gegenden werden dann nächstes Jahr wieder umsomehr Leute anlocken ;-) Aber toll, wie Ihr es angetroffen habt! VG Martin
2020/08/04 19:47 , Martin Kraus
Klasse, dass Du auch diese Blickrichtung eingefangen hast. Ich kann mir vorstellen, dass mir dieses Motiv sogar besser gefällt, wie der Wasserfall, welcher noch folgen wird. Solch ein klarer blauer Himmel dürfte dort nur selten anzutreffen sein. Die Gletscher darunter und das Grün davor ergeben eine herrliche Farbkombination der Natur.
LG Jörg
2020/08/05 20:37 , Jörg Nitz
Diese Weite Islands ist schon eine ganz eigene Faszination ... dem Titel muss ich aber widersprechen, Peter, denn 2008 hat uns dieses Blickfenster mindestens genauso in Bann gezogen, wie der eindrückliche Wasserfall ;-) ... und deshalb verstehe ich es auch nicht, dass keiner der Island-Panoramisten versucht, diese Landschaft in eine Panorama mit dem Gullfoss einzubinden.

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2020/08/07 15:51 , Hans-Jörg Bäuerle
Lieber Hans-Jörg, das wäre natürlich eine tolle Sache, Beides in einem zu haben. Aber ich fürchte, den dafür nötigen Standort gibt es nicht. Zumindest hat man dann wohl eher nur einen von-oben-Draufblick, der den Wasserfall kaum zur Geltung bringen würde. LG Peter
2020/08/07 16:31 , Peter Brandt

Leave a comment


Peter Brandt

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100