Die Alpen und der Bodensee von einem traurigen Ort   4800
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Rauhhorn 2240 m, 106 km
2 Großer Daumen 2280 m, 100 km
3 Rindalphorn 1821 m, 79 km
4 Hochvogel 2592 m, 107 km
5 Hochgrat 1834 m, 77 km
6 Bretterspitze 2608 m, 111 km
7 Krottenkopf 2086 m, 106 km
8 Mädelegabel 2645 m, 102 km
9 Hohes Licht 2651 m, 102 km
10 Widderstein 2533 m, 93 km
11 B 31n
12 Hoher Riffler 3168 m, 119 km
13 Braunarlspitze 2649 m, 93 km
14 Zitterklapfen 2403 m, 85 km
15 Rote Wand 2704 m, 93 km
16 Hoher Freschen 2004 m, 72 km
17 Fluchthorn 3399 m, 130 km
18 Bodensee (Obersee)
19 Piz Buin 3312 m, 129 km
20 Zimba 2643 m, 92 km
21 Drusenfluh 2827 m, 99 km
22 Schesaplana 2965 m, 93 km
23 Panüeler Kopf 2856 m, 91 km
24 Überlingen
25 Bodensee (Überlinger See)
26 Naafkopf 2571 m, 89 km
27 Mainau
28 Hundstein 2157 m, 64 km
29 Altmann 2435 m, 64 km
30 Säntis 2502 m, 63 km
31 Hinterrugg 2306 m, 73 km
32 Ringelspitz 3247 m, 101 km
33 Selun 2205 m, 72 km
34 Piz Sardona 3055 m, 98 km
35 Piz Segnas 3099 m, 99 km
36 Bützistock 2489 m, 86 km
37 Bündner Vorab 3028 m, 103 km
38 Fulen 2410 m, 81 km
39 Speer 1950 m, 68 km
40 Hausstock 3158 m, 103 km
41 Ruchi 3107 m, 104 km
42 Vrenelisgärtli 2904 m, 88 km
43 Tödi 3614 m, 111 km
44 Clariden 3267 m, 108 km
45 Gross Schärhorn 3294 m, 111 km
46 Oberalpstock 3327 m, 121 km
47 Gross Ruchen 3138 m, 113 km
48 Gross Windgällen 3187 m, 115 km
49 Hörnli 1133 m
50 Chaiserstock 2515 m, 102 km
51 Krönten 3107 m, 121 km
52 Fleckistock 3416 m, 131 km
53 Sustenhorn 3503 m, 133 km
54 Titlis 3238 m, 126 km
55 Finsteraarhorn 4274 m, 160 km
56 Schreckhorn 4078 m, 155 km
57 Mönch 4099 m, 163 km
58 Jungfrau 4158 m, 167 km
59 Pilatus 113 km

Details

Location: Gedenkstätte Brachenreuthe (Baden-Württemberg) [Linzgau] (613 m)      by: Jörg Nitz
Area: Germany      Date: 15.03.2020
Am Waldrand nahe der neuen B 31 befindet sich ein schöner Aussichtspunkt mit Blick auf die Alpenkette und einen Teil des Bodensees.
Doch der Besucher wird hier von einem traurigen Ereignis eingefangen, das die Landschaft in den Hintergrund treten lässt:
Ganz nahe bei dieser Stelle wurde der Rumpf der Tupolew gefunden, die über dem Überlinger Luftraum mit einer Frachtmaschine zusammenstieß. Das folgenschwerste Unglück in der bundesdeutschen Fluggeschichte forderte 71 Opfer, 49 davon Kinder und im Nachgang einen durch einen Opferangehörigen ermordeten Fluglosten. Die ganze Dramaturgie dieses Abends des 1. Juli 2002 kann man unter "Flugkollision Überlingen" in Wikipedia nachlesen.
Die Gedenkstätte erinnert an die 71 Toten mit einem Gedenkstein und einer zerrissenen Perlenkette. Das beklemmende Gefühl an dieser Stelle wurde an diesem Tag noch verstärkt: Es war der erste Tag, an dem für mich so richtig präsent wurde, dass die Corona-Epidemie unvorhersehbare Auswirkungen zeigen wird. Mit Desinfektionsmittel war ich unterwegs und versuchte nichts anzufassen und zu jedermann Abstand zu halten. Zu diesem Zeitpunkt waren das alles noch Empfehlungen.

10 QF-Aufnahmen, 78 mm KB

Comments

Es gibt Ereignisse, die jedem auch heute noch sehr präsent sind. Dies gehört zweifelsohne dazu. Trotz des wunderbaren Blicks auf die Alpen überkommt einen die Trauer.
2020/05/05 16:58 , Dieter Leimkötter
Die Lichtstimmung ist auch hier sehr schön ... aber die von Dir in den Umgebungspanoramen aufgesuchten Standorte, ohne diese störenden Stromleitungen und Straßenführungen im Vordergrund, sind doch deutlich attraktiver - verzeih, aber da enthalte ich mich dieses Mal und bitte das nicht als "Revanche" zu Deinem Kommentar zum Geigerskopfpanorama zu sehen ;-), denn so ein Verhalten liegt mir nach wie vor in meinen Kommentierungen und Bewertungen sehr sehr fern, Jörg !!!

Herzlicher Gruß
Hans-Jörg
2020/05/05 17:23 , Hans-Jörg Bäuerle
Die Masten sind natürlich nicht so dolle, aber ansonsten gibt es nichts zu meckern. Wäre der Aussichtspunkt ein wenig höher gelegen, könnte man mit dem 300er sicher einen tollen Streifen hinbekommen.
2020/05/06 22:36 , Silas S
Klasse Aussicht und im Gegensatz zum östlichen Seeufer sieht man von hier sogar die Berner...
2020/05/08 09:00 , Johannes Ha

Leave a comment


Jörg Nitz

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100