Blick von der Dachterrasse des Fondaco dei Tedeschi   7131
previous panorama
next panorama

Labels

Details

Location: Venezia, Fondaco dei Tedeschi      by: Werner Schelberger
Area: Italy      Date: 04.01.2018
Bis heute schlummerte dieses Panorama im Venedig-Archiv und ursprünglich wollte ich es auch gar nicht zeigen. Da aber bei Pano #26732 der etwas umständliche Anmeldeprozess zur Sprache gebracht wurde und der Standpunkt bisher noch nicht auf PP gezeigt wurde, habe ich mich nun doch entschlossen, den angesprochenen Blick von der Dachterrasse des Fondaco dei Tedeschi zu zeigen. Da immer nur eine vorbestimmte Gruppengröße für etwa 10 Minuten auf die Terrasse darf, ist ein Panorama ohne Personen schwer möglich.

Comments

Dann darf ich meins von dort auch mal zeigen :-)
Die Anmeldung soll vermutlich Leute abschrecken, sonst wird es einfach zu viel dort oben bzw. im Vorraum.
2020/03/26 18:27 , Hans-Jürgen Bayer
Technically perfect. 
It's a pity you didn't show what's just behind your shoulders… Anyway it's really difficult to take good photos from here, amongst all these people!
Ciao, Alvise
2020/03/27 12:35 , Alvise Bonaldo
Vermutlich handgehalten, da Stativ verboten. Ansonsten hätten hier ND-Filter und Langzeitbelichtungen die sichtbare Anzahl der Terassenbesucher deutlich reduziert und die Nachbearbeitung der Gesichter erübrigt.

In der Fassade des Palastes in der Bildmitte scheint noch ein kleiner Stitchfehler zu bestehen. Bei dem nahen Vordergrund kaum zu vermeiden.
2020/03/27 14:35 , Dieter Leimkötter
Lieber Werner, herzlichsten Dank für das Pano.

Nun weis ich wie es da oben aussieht, ich bin ja einer von denen die am Zugang gescheitert sind. Der Palazzo die Camerlenghi ist eine wunderbare Perle in Zentrum, nett wir das Dach die Fassung macht. Respektvoll die Anonymisierung der Personen am Dach ohne die die Bodenfläche sehr öde rüberkommen würde. Persönlich hätte ich nicht oder nicht so stark verpixelt.

Liebe Grüsse

Christoph
2020/03/28 10:25 , Christoph Seger
Schön, wie Du die Farben bei dem trüben Wetter herausgeholt hast. Zudem iste es ein sehr lebendiges Pano und ein Premierenstandort.
LG Jörg
2020/03/28 13:48 , Jörg Nitz
Die einzige Alternative, die mir einfiele, wäre, den Bereich mit den Leuten ganz wegzulassen. Andererseits bekommt man so einen guten Eindruck vom Standort, allerdings bin ich kein Freund verschwommener Gesichter.
2020/03/28 18:56 , Jörg Braukmann
Bin ja immer für Realismus, daher an einem solchen Ort gern auch mit den Leuten. Spannendes Bild. Nur die Ausrichtung scheint mir eine kleine Welle zu haben. VG Martin
2020/03/29 18:01 , Martin Kraus

Leave a comment


Werner Schelberger

Portfolio

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100