Die Klippen von Étretat VI   3545
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 eindrucksvoller Blick auf die Manneporte
2 Manneporte
3 Pisseuses de Valaine (Quelle)

Details

Location: Pointe de la Courtine (50 m)      by: Jörg Braukmann
Area: Germany      Date: 14. Juli 2019
Und nun der Blick in Gegenrichtung zum letzten Panorama: Von der Pointe de la Courtine nach Nordosten zur Manneporte, dem mächtigsten der drei Felsentore von Étretat. Es ist auch das einzige, das bei Niedrigwasser für gewönlich trockenen Fußes durchschritten werden kann. Die beiden anderen (Porte d´Aval und Porte d´Amont) stehen immer im Wasser, außer bei außergewönlicher Springtide. Am unteren Bildrand ist etwas besser zu erkennen die Quelle, von der ich letztens sprach.

3 HF-Freihandaufnahmen mit meiner G15 und 28 mm KB

Comments

Einfach großartig diese Landschaftsformen. Deine Serie top!
2020/03/20 12:59 , Hans-Jürgen Bayer
Aus jedem Blickwinkel imposant - dazu immer wieder das türkise klare Meer. Das Ergebnis ist immer wieder ein Genuss für den Betrachter.
LG Jörg
2020/03/20 17:18 , Jörg Nitz
Da verweile ich gerne - weiterhin SEHR beeindruckend ...

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2020/03/22 09:26 , Hans-Jörg Bäuerle

Leave a comment


Jörg Braukmann

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100