Das Wasserschloss in Glatt   12758
previous panorama
next panorama

Labels

Details

Location: Glatt / Stadt Sulz / Landkreis Rottweil / Baden-Württemberg (412 m)      by: Hans-Jörg Bäuerle
Area: Germany      Date: 11.01.2020
Des Rätsels Lösung ist das Renaissance-Schloss zu Glatt - eines der ältesten Wasserschlösser Süddeutschlands, das nach umfangreichen Renovierungsmaßnahmen Ende der 90er-Jahre wieder in einem gut erhaltenen Zustand ist.

Das Schloss wurde im 15. Jahrhundert erbaut und ist seit 2001 ein Kunst- und Kulturmuseum und beliebter Veranstaltungsort mit einem angegliederten und stets gut besuchten Schlosscafé.

Weitere Informationen können Wikipedia entnommen werden:
https://de.wikipedia.org/wiki/Wasserschloss_Glatt


****************************************************************************

Obwohl das Archiv reichlich gefüllt ist und noch zahlreiche aktuelle Impressionen, aber auch Werke der Schottland- und Ungarnreisen 2018/2019 in der Warteschleife sind, habe ich momentan einfach zu wenig Zeit die längeren Panoramen vernünftig aufzubereiten ... deshalb heute ein schnelles Montagsrätsel von einem Premierenstandort auf der Panoramalandkarte - wo war ich neulich am Spätnachmittag kurz bevor die Sonne unterging?

I don't have much time for longer panoramas at the moment, although the archive is well filled - so today only a riddle from another "white blot" on p-p's panoramic map. Does anyone know the place I visited recently in the late afternoon?


Nikon D500, AF-S Nikkor VR 16-85mm - 8 HF-Bilder, freihand (Mercator)
Blende: f/8
Belichtung: 1/80
ISO: 100
Brennweite: 24mm KB

Comments

Könnte doch glatt einen neuen Anstrich vertragen :)
LG Jörg
2020/01/20 16:06 , Jörg Nitz
Es bleibt für mich ein Rätsel - Renovationsaufwand sieht sehr (ex)osteuropäisch aus :-).
VG, Danko.
2020/01/20 17:41 , Danko Rihter
Stimme Dir zu, Jörg ;-) - da ich kein Freund einer Restauration mit Photoshop bin, habe ich den Anstrich so belassen wie er, zumindest derzeit, ist !!
2020/01/20 18:54 , Hans-Jörg Bäuerle
Der E36 hat links einen blauen Balken meine ich, also schon mal ein EU Kennzeichen ?
2020/01/20 19:34 , Hans-Jürgen Bayer
@HJB1
Der Münchner kennt natürlich die Baureihe und EU-Kennzeichen ist auch korrekt ... die Silber- und Bronzemedaille steht nach wie vor zur Verleihung bereit, denn Jörg hat mit seiner Kenntnis und "Schlitzohrigkeit" schon den wesentlichen Hinweis gegeben ;-) ...

@Danko
Das Anwesen war übrigens im 18. Jahrhundert im Besitz einer ehemaligen Benediktinerabtei im Kanton Aargau ...
2020/01/20 20:15 , Hans-Jörg Bäuerle
Rot-Weiße Fensterläden - Franken? Im Wappen Geviertes Schwarz-Weiss - Bezug zu Hohenzollern?
Kann auch komplett danebenliegen....
2020/01/20 21:28 , Werner Schelberger
@Werner
Geschichtlich auf der richtigen Fährte, von der Region kalt ... - der nächste Eigentümer nach dem Benediktinerkloster im Kanton Aargau war dann im 19. Jahrhundert der Fürst zu Hohenzollern-Sigmaringen ;-) ...
2020/01/20 21:44 , Hans-Jörg Bäuerle
@Jörg :-)) zuvor muss aber erstmal das Mauerwerk getrocknet werden...
2020/01/20 22:26 , Werner Schelberger
Nettes Ensemble. Spontan hätte ich auch BW getippt, wobei das nur ein Bauchgefühl ist. Bin auf die Lösung gespannt.
2020/01/21 15:13 , Dieter Leimkötter
Wenn ich behaupten wollte, 
der Ort sei von Freudenstadt aus locker auch zu Fuß erreichbar, wäre das wohl glatt gelogen... (ein bisschen anstrengen müsste man sich schon)
2020/01/21 16:20 , Matthias Knapp
@Werner - Silber
;-))

@Matthias K. - Bronze
… deshalb fahre ich übrigens im Frühjahr die Stecke auch lieber mit dem Rennrad ;-)

@alle
Ich danke Euch allen für die rege Teilnahme zu diesem wohl diesmal nicht ganz einfachen Rätsel, auch deshalb weil Du uns Jörg N. hier "glatt" nicht die Lösung direkt nennen wolltest.

Gegen Abend - nach dem Tagwerk - wird aufgelöst ...
2020/01/21 17:21 , Hans-Jörg Bäuerle
Danke für die Lösung - das war ein nettes Rätsel ...
2020/01/21 20:31 , Christoph Seger

Leave a comment


Hans-Jörg Bäuerle

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100