Der schwäbische Grand Canyon...   3289
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Eichfelsen (786m)
2 Schloss Werenwag
3 Fachfelsen
4 Bandfelsen
5 Burg Wildenstein (810m)

Details

Location: Oberes Donautal, unterhalb des Eichfelsens (630 m)      by: Markus Ulmer
Area: Germany      Date: 12.10.2019
...wird das Obere Donautal vom Tourismusverein genannt. Im vergangenen Herbst war ich auf dem Premiumwanderweg Eichfelsen-Panorama unterwegs und bin auf dem Weg zur Burg Wildenstein an diesem lauschigen Plätzchen unterhalb des weithin bekannten Eichfelsens vorbeigekommen. Der Blick von hier unten gefällt mir fast genauso gut wie der vom Aussichtpunkt oben.


12 HF-Aufnahmen (Freihand), Nikon D5000, Nikkor 18-105, gestiched mit PTGui Pro

Blende: 9.50
Belichtung: 1/350
ISO 200
Brennweite: 34 mm

Comments

Ein wunderschönes und Ruhe ausstrahlendes Panorama - den Titel finde ich nett gewählt, Markus !!!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2020/01/12 08:47 , Hans-Jörg Bäuerle
Da bereue ich es, dass wir unsere Radtour durchs Donautal 2018 in Inzigkofen beendeten und von dort aus zum Bodensee weiter radelten. Die Variante durch den Canyon war zwar in der Planung. Es waren nicht die 43 km Mehrkilometer oder die 200 zusätzlichen Höhenmeter, die uns abschreckten sondern die angeblich schlechte Wegequalität des Donauradweges in diesem Abschnitt sowie des Hohenzollern-Radweges. Für diesen Anblick hätte ich das jedoch in Kauf genommen, war der stattdessen gewählte Abschnitt des schwäbischen-Alb-Radweges in punkto Wegequalität über weite Strecken auch kein Highlight.
2020/01/13 13:08 , Dieter Leimkötter
@Dieter: Vor vielen Jahren bin ich den Abschnitt von Inzigkofen bis Beuron (Jägerhaus) ab und zu geradelt und fand ihn eigentlich ganz gut ausgebaut. Dieses Plätzchen liegt allerdings etwa 50 Meter oberhalb der Donau und des Radwegs und blieb mir deshalb bisher verwehrt. Der Radweg bietet zwar einen netten Einblick ins Donautal - einige der Premiumwanderwege (nicht alle!) bieten aber m.E. noch viel schönere Ausblicke von den zahlreichen Aussichtsfelsen sowie herrliche Burgen und Klöster.

LG Markus
2020/01/13 16:59 , Markus Ulmer

Leave a comment


Markus Ulmer

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100