Doppelsonne am Weißensee   4147
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Weißensee
2 Grubenkopf, 1.847m
3 Schönleitenschrofen, 1.703m
4 Branderschrofen, 1.880m
5 Hoher Straußberg, 1.933m
6 Säuling, 2.047m

Details

Location: Weißensee (Landkreis Ostallgäu) (789 m)      by: Jens Vischer
Area: Germany      Date: 20.10.2019
Schon fast traditionell habe ich auf der Rückfahrt vom Sonnenaufgang am Hopfensee noch einen kurzen Stopp am Weißensee eingelegt.

Der kleine Parkplatz direkt an der Straße eignet sich ideal dazu. Von hier muss man nur knapp 100 Meter zum westlichen Ufer hinab laufen und schon hat man eine schöne Aussicht auf den See und die dahinter liegenden Berge.

7 QF Aufnahmen mit EOS 5D Mark III á 16mm, f22, 1/100s, ISO100, 8.40 Uhr, PTGui Pro

Comments

Schöner Spiegel und die Enten machen sich auch gut.
Ich bin ja kein Experte für Sonnensterne, warum sind die Strahlen nicht genau gegenüber?
2019/11/27 16:18 , Friedemann Dittrich
Hallo Fried, gute Frage. Ehrlich gesagt kann ich sie dir nicht beantworten, vielleicht wegen der unterschiedlichen Entfernung von der Sonne und dem Spiegelbild?
2019/11/27 20:30 , Jens Vischer
Der Sonnenstern, korrekter als Blendenstern bezeichnet, der sich auf dem Wasser abzeichnet, ist keine Spiegelung des oberen Sterns. Er entsteht durch die Lichtbrechung an den Kanten der Blende, die die Anzahl der Strahlen und deren Lage bestimmt. Jede Lichtquelle kann Ursache des Sterns sein, je kleiner die Lichtquelle und je kleiner die Blende ist, desto markanter der Stern. Die Ausrichtung der jeweiligen Strahlen bei mehreren Sternen ist daher gleich (quasi parallelverschoben).
Die Anzahl der Strahlen wird von der Anzahl der Blendenlamellen bestimmt. Bei gerader Anzahl der Lamellen hat der Stern genausoviele Strahlen wie dein Objektiv Blendenlamellen hat. Objektive mit ungerader Anzahl an Blendenlamellen zeigen die doppelte Zahl an Strahlen, d.h. bei 7 Lamellen 14 Strahlen.
2019/11/28 14:56 , Dieter Leimkötter
Dreifachsonne!
2019/12/03 18:05 , Werner Schelberger

Leave a comment


Jens Vischer

Portfolio

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100