Vor Sonnenaufgang am Cayambe   6423
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Antisana
2 Chimborazo
3 Cotopaxi
4 Illiniza

Details

Location: unter dem Gipfelplateau (5600 m)      by: Uta Philipp
Area: Ecuador      Date: 8.11.19
Der Cayambe ist der dritthöchste Berg Ecuadors und wird relativ häufig bestiegen, denn bis auf 4600m kann man mit dem Geländewagen hinauffahren bis zur recht komfortablen Cayambehütte. Auf dieser Höhe lässt sichs nicht mehr so gut schlafen, ... aber man steht ohnehin schon nachts um 1 Uhr auf. Der Anstieg in der Dunkelheit und bei eisigem Wind zieht sich dahin, und die Morgendämmerung begrüßt man. In diesem Fall sogar mit etwas Feuchtigkeit unter der Schneebrille, weil der Blick zu den Nachbarvulkanen so unbeschreiblich schön war.
Am Gipfel war die Sicht leider weg.
Sauerstoffmangel (und auch Kälte) machen das Fotografieren in dieser Höhe zur zusätzlichen Herausforderung. Ich lernte, den Fotoapparat mit den Zähnen zu öffnen, - und die Bilder mit Automatic-Einstellung zu machen.
Was die Tour dann noch gekrönt hat, war die Abfahrt. Mit Ski. Da ist man doch etwas schneller wieder unten als andere Bergsteiger...
Nach 1 Stunde Tragen im Aufstieg konnten wir den größten Teil der Strecke mit Fellen zurücklegen, abgesehen vom steilen Schrund unter dem Gipfelplateau. Die Abfahrt ging durchgehend bis zum Gletscherende. Leider schwinden auch hier am Äquator die Gletscher in erschreckendem Tempo.

Comments

Beeindrucker Ausblick, wie weit sind die Berge entfernt?
2019/11/23 23:58 , Silas S
Ja, durchaus beeindruckend. Ich bin mal zur Chimborazo Hütte gelaufen; aber das ist nicht vergleichbar mit deinen Aktivitäten. LG Niels
2019/11/24 10:30 , Niels Müller-Warmuth
der Antisana, am nächsten liegend, ca 60km entfernt, Chimborazo ca 300km.
2019/11/24 19:52 , Uta Philipp
Die Berge erscheinen zum Greifen nah! Hätte nicht gedacht, daß es hier bis zu 300km geht. Mit welcher Brennweite hast Du aufgenommen?
2019/11/27 07:24 , Friedemann Dittrich
zur Tour: 
https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/cayambe-5790m-8.11.2019/126305395/
2019/11/27 09:41 , Uta Philipp
Mir geht es wie Friedemann. Aber nicht nur die Entfernungen überzeugen.
LG Jörg
2019/11/27 21:04 , Jörg Nitz

Leave a comment


Uta Philipp

Portfolio

More panoramas

... in the vicinity  

Höllenschlund (82km)

11

Imbabura (91km)

4
... in the top 100