Burgruine Flochberg   31154
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Bergfried
2 Palas
3 Ries
4 Flochberg

Details

Location: Burgruine Flochberg, Bopfingen (Ostalbkreis) (555 m)      by: Jens Vischer
Area: Germany      Date: 12.10.2019
Die Burg Flochberg diente einst dem Sichern der Handelsroute zwischen Straßburg und Nördlingen, dazu auch als östlichster Stützpunkt der Staufer zur Verteidigung gegenüber den welfischen Bayern. Sie blickt auf eine lebhafte Vergangenheit zurück, größtenteils zerstört wurde sie während des 30jährigen Krieges von den Schweden im Jahr 1648. In den Folgejahren dienten sie im Wesentlichen als Steinbruch für den Aufbau der am Fuße des Burgbergs gegründeten Ortschaft Schloßberg.

In diesem Bild fällt der Blick von Süden auf die Überreste des ehemaligen Palas, dessen dicke Außenwand noch bis zu den Fensteröffnungen erhalten ist. Ursprünglich wurde er noch vom benachbarten Bergfried überragt, von diesem ist allerdings nur noch der kleine hier sichtbare Stumpf übrig geblieben.

Damit nicht noch mehr von den verbliebenen Überresten verloren geht, wurde vor einigen Jahren eigens ein Förderverein gegründet. Auf dessen Internetseite findet man u.a. eine sehr interessante Rekonstruktion der ursprünglichen Ansicht der Burganlage: www.burgruine-flochberg.de

9 HF Aufnahmen mit EOS 5D Mark III á 16mm, f8, 1/320s, ISO100, PTGui Pro

Comments

Schöner Abenteuerspielplatz für Vater und Sohn. Gut in Szene gesetzt, wobei ich es mir hätte nicht verkneifen können, den dürren Ast links wegzustempeln.
2019/11/01 14:31 , Dieter Leimkötter
Ein Ort den Du immer wieder gerne aufzusuchen scheinst - jetzt fehlt noch der Sommer, dann ist das "4-Jahreszeiten-Konzert" komplett ;-) !!!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2019/11/03 20:34 , Hans-Jörg Bäuerle
Danke für Eure Kommentare, mit etwas Verspätung bin ich der Empfehlung Dieters gefolgt und habe die störenden Äste etwas zurückgeschnitten ;-)
2019/11/04 21:40 , Jens Vischer

Leave a comment


Jens Vischer

Portfolio

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100