Abendstimmung in Frankfurt (Main)   10220
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Eurotower
2 Eiserner Steg
3 Taunusturm
4 Comerzbank-Tower
5 Main-Tower
6 Leonhardskirche
7 Opernturm
8 Kleiner Cohn
9 Langer Franz
10 Fernsehturm
11 Paulskirche
12 Rententurm
13 Bernusbau
14 Palais Quartier
15 Alte Nicolaikirche
16 Schirn-Rotunde
17 Kaiserdom St. Bartholomäus

Details

Location: Frankfurt am Main      by: Dieter Leimkötter
Area: Germany      Date: 25.09.2019
Alljährlich treffen sich die Mitglieder der Phosphor-Plattform Deutschland im September in Frankfurt am Main, um sich über die Möglichkeiten der Phosphat-Rückgewinnung auszutauschen. Ich nutze die Gelegenheit gerne, um die Zeit außerhalb der Veranstaltungen durch Frankfurt zu stromern. Besonders gefällt mir der Blick vom Sachsenhäuser Ufer, der das alte und das neue Frankfurt zeigt. Glück hatte ich, dass gerade zu dieser Zeit die tiefstehende Sonne eine Wolkenlücke gefunden hat und die über die Stadt ziehenden Wolken so dramatisch ausleuchtete.

12 HF-Aufnahmen, 30 mm (ca. 45 mm KB, beschnitten auf ca. 60 mm), f/9,5, 1/250s, ISO 100.

Comments

Den unteren Schnitt mit dem unvollständigen Boot finde ich nicht ideal. Es wäre stimmiger gewesen, die Hecke ginge ganz herum. Der Rest ist aber effektvoll und dramatisch in Szene gesetzt. Etwas Beschriftung kann nicht schaden.
2019/09/28 21:02 , Jörg Braukmann
Mutige Darstellung!
2019/09/28 21:50 , Walter Schmidt
Die Dramatik des Himmels über der Main-Metropole gefällt mir ausgesprochen gut!
Herzliche Grüße, Matthias.
2019/09/28 22:43 , Matthias Stoffels
Gewaltige Stimmung; das Bild insgesamt vielleicht eine Spur zu dunkel. Trotzdem gern geherzt. VG Peter
2019/09/29 09:35 , Peter Brandt
Exzellent expressiv. Schnitt unten finde ich OK, die Hecke wäre meine Meinung nach aller Voraussicht ein Rahmen der nur in der Vorschau aber nicht im Gesamtbild gut wirkt, da der Himmel viel Tiefe macht. Die Hecke wäre es sehr statisch ...

Schon einmal versucht wie andere Foren so was aufnehmen? 500px??
2019/09/29 11:36 , Christoph Seger
Die Beschriftung ist nun ergänzt.

@Jörg: War an dem Tag mit meiner 30mm Festbrennweite unterwegs, viel Luft nach unten war nicht.

@Peter: Ich wollte nicht noch mehr an den Reglern drehen. Ausbelichtet an dem hellen Himmel links lag die Stadt dann sehr im Dunklen. Die Tiefen noch höher zu zeihen machte sich dann doch in deutlicherem Rauschen bemerkbar. Außerdem fand ich die Dramatik der etwas dunkel gehaltenen Stadt und des Wolkenhimmels hier passend.
2019/09/30 11:06 , Dieter Leimkötter
Ich finde, dass Du das in Deiner eigenen Interpretation ganz großartig gelöst hast, Dieter !!

Diese schnell wechselnde Dramaturgie erfordert zügiges Handeln ohne weitere Suche nach dem optimalsten Standort, denn "husch" ist das Szenario vorüber - daher sind für mich die vereinzelten Kritiken zwar verständlich aber tragen der Situation vor Ort nicht unbedingt Rechnung ... so mein intuitiver Gedanke.

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2019/09/30 13:15 , Hans-Jörg Bäuerle
Grandiose Dramaturgie! Für mich eines Deiner besten oder das beste Pano.
Wäre auch was für eine Veröffentlichung an Helloween gewesen ;)
LG Jörg
2019/10/01 19:43 , Jörg Nitz
Schönes Stil-Experiment, Dieter!
2019/10/03 19:46 , Arne Rönsch
Super. Auch schon von unterwegs bewundert, aber da war ich froh, nicht wie sonst oft und auch heute wieder in den hier dargestellten Türmen sein zu müssen. VG Martin
2019/10/07 21:37 , Martin Kraus

Leave a comment


Dieter Leimkötter

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100