"Guten Morgen Wachau - das Terroir des Smaragds" (5)   8194
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Zwölferkogel 641m
2 Laaben
3 Setzberg 392m
4 Weingut Gritsch - Heuriger
5 Buchberg 702m
6 Weingut Nothnagel - Heuriger
7 Gruber's Heuriger
8 Pano #25467
9 Atzberg 612m

Details

Location: Spitz an der Donau / Wachau (253 m)      by: Hans-Jörg Bäuerle
Area: Austria      Date: 17.08.2019
Die Panoramisierung des Weindorfes Spitz findet auch im Jahr 2019 seine Fortsetzung, sehr zur Freude von Hündi und dem Fotografen - ob auch zur Freude der Community vermag ich nicht zu beurteilen ;-) !?!

In diesem Jahr ein ungestörter Blick auf die urigen Heurigen auf der Rückseite des Tausendeimerbergs. Ganz ohne Donau, inmitten der Weinberge wo der feine Grüne Veltliner - vorzugsweise mein Favorit "Smaragd" mit seiner eleganten Würze - reift ...

Und für die Weinliebhaber zum Smaragd natürlich auch eine detaillierte Beschreibung:

Der Name Smaragd stammt nicht vom Edelstein, sondern von der Smaragdeidechse, die in den Wachauer Weinbergterrassen häufig zu finden ist und zum Symbol für diesen Wein wurde. Als Smaragd werden Wachauer Weine höchster Qualitätsstufe bezeichnet. Sie werden aus spät geernteten, vollreifen Trauben hergestellt - also ein echter Spitzenwein mit komplexen Aromen. Gespeist aus den reichen Urgesteinsböden des Terroirs, verfügt er über edle Rassigkeit und gutes Lagerpotential. „Smaragd“ ist die erstmals für Weine des Jahrganges 1986 eingeführte Bezeichnung für die besten und wertvollsten Weine der Wachau.

Gehaltvoll und dennoch anregend frisch, einladende Nase, sehr rund, weicher Schliff. Mit etwas Mineralität reifer Frucht, passt der Grüne Veltliner Smaragd wunderbar zu Fisch. Auch mit Meeresfrüchten, hellem Fleisch und Gemüse harmoniert er bestens. Er hat ein lebendiges Finale ... sehr zum Wohle :-)!!


Nikon D500, AF-S Nikkor VR 16-85mm - 5 QF-Aufnahmen, freihand
Aufnahmezeit 7:58 Uhr MESZ
Blende: f/9
Belichtung: 1/60
ISO: 100
Brennweite: 24mm KB
Koordinaten: Breite 48.361673 - Länge 15.407962

Comments

Na denn Prost!

...und die vielen schönen Weinreben laden doch auch zu einem Bild im Herbst ein, wenn alles noch ein Stück bunter ist.
2019/09/05 20:28 , Jens Vischer
Prosit, HJB 2 !!
LG, Danko.
2019/09/05 20:56 , Danko Rihter
Auf jeden Fall ist dein Wauwi (doppel-kindliche Verniedlichung) sehr fotogen und schmückt deine ohnehin guten Panos immer wieder sehr.
2019/09/05 21:22 , Arne Rönsch
Dem grünen Veltliner konnte ich bislang noch nicht so viel abgewinnen. Deine Schwärmerei, wie auch dieses lebendige Landschaftsportrait überzeugen mich, sich hier nochmals einzuarbeiten.
2019/09/06 11:02 , Dieter Leimkötter
Spitz ist spitze. ... obwohl mir ein Traminer mehr zusagt :-)
2019/09/06 17:27 , Hans-Jürgen Bayer
Auch ein schöner Rücken kann entzücken...selbst wenn es der vom Tausendeimerberg ist.
Um die kleine Verkostungsrunde zu erweitern, bringe ich noch den Riesling ins Spiel... ;-)
2019/09/07 11:12 , Werner Schelberger
Ganz ehrlich, mit Motiv und fahlem Licht kann ich nicht so viel anfangen. Es ist aber immer noch gut genug für ein Herzchen ;-)
LG Jörg
2019/09/08 14:19 , Jörg Nitz
Eine Hügellandschaft, die bezaubert. Auch der Himmel und seine Wolken spielen da mit.
2019/09/09 12:26 , Heinz Höra

Leave a comment


Hans-Jörg Bäuerle

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100