Wild Atlantic Way IV - Kildavnet   8120
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Corraun Hill 524m
2 Achill Sound
3 Achill Island Lifeboat Station

Details

Location: Atlantic Drive, Sound View, Achill Sound, Co. Mayo      by: Werner Schelberger
Area: Ireland      Date: 31.07.2019
Ganz im Süden von Achill Island, kurz vor dem Ort Cloghmore liegt links zwischen Straße und dem Achill Sound die Ruine der Kirche von Kildavnet mit einem alten Friedhof.
Die Kirche selbst wurde im 7. Jahrhundert von der Hl. Dympna errichtet. Am eindruckvollsten aber ist der Friedhof, von dem Teile wie eine steinige Wiese aussehen. Tatsächlich verbirgt sich aber hinter jedem sichtbaren Stein ein Grabstein. Sie stammen aus einer Zeit, als die Hinterbliebenen kein Geld für teure Steinmetzarbeiten hatten und die Gräber mit solchen Steinen markierten.
Unmittelbar am Ufer des Achill Sound, befinden sich die Gräber der anonymen Opfer der Großen Hungersnot der Jahre 1845 - 1848 aus den umliegenden Siedlungen. Sie war die Folge mehrerer durch die damals neuartige Kartoffelfäule ausgelöster Missernten, durch die das damalige Hauptnahrungsmittel der Bevölkerung Irlands, die Kartoffel, vernichtet wurde. Die Folgen der Missernten wurden durch die von der Laissez-faire-Ideologie dominierte Politik der Whig-Regierung unter Lord John Russell noch erheblich verschärft. Infolge der Hungersnot starben eine Million Menschen, etwa zwölf Prozent der irischen Bevölkerung. Zwei Millionen Iren gelang die Auswanderung.

@https://de.wikipedia.org/wiki/Gro%C3%9Fe_Hungersnot_in_Irland

Sony 7MIII, Sony 4/24-105, @24mm, 12 HF, f8, 1/100s, ISO 100, Freihand, Gestitcht mit PTGui Pro

Comments

Gespenstisch gut!
2019/09/05 09:13 , Jens Vischer
Man hört die Seelen heulen 
und die Gebeine klappern.
2019/09/05 13:08 , Matthias Knapp
War es bei meinem Melk-Rätsel noch der Titel "Friedhofstille" ist dies hier ja "Friedhofdramatik pur" - bei dieser Stimmung nicht gerade auf ein hoffnungsvolles Ende blickend, wie auch die beiden zuvor eingestellten Kommentare höchst treffend beschreiben ;-) !!

Eine ausgezeichnete Ergänzung zu Deiner Achill-Island-Serie, die mich vor einigen Tagen übrigens veranlasst hat, mal in meinem Archiv aus 2010 zu stöbern - ich hatte damals zwar besseres Wetter, dafür aber keine Ahnung von Panoramen :-)) ...

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2019/09/05 20:05 , Hans-Jörg Bäuerle
Perfekte Harmonie von Motiv und Stimmung.
2019/09/06 11:09 , Dieter Leimkötter
keine Kuscheltiere ... sondern ein friedvoll würdevoller Ort.
2019/09/06 17:53 , Hans-Jürgen Bayer
Ganz andere Stimmung im Vergleich mit meinem N.13401 !
LG Alberto.
2019/09/07 00:36 , Pedrotti Alberto
Danke für den informativen Text. Was wir heute in Irland oder Schottland als wild und romantisch erleben, hat leider eine bittere Vergangenheit. VG Martin
2019/09/08 16:43 , Martin Kraus
Das düstere Wetter passt hier sehr gut.
2019/09/09 14:04 , Friedemann Dittrich

Leave a comment


Werner Schelberger

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100