360° Stüppel 2018: Winter, Sonne und kein Schnee   2186
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Fernmeldeturm Meschede
2 Eversberg
3 Ostenberg 562 m
4 Heringhausen
5 Plackwegshöhe 581 m
6 Bestwig
7 Föckinghausen
8 Breberg 464 m
9 Ostwig
10 Nuttlar
11 Andreasberg
12 Losenberg 519 m
13 Gevelinghausen
14 Bigge
15 Windsberg 585 m
16 Langer Berg 555 m
17 Olsberg
18 eisenberg 606 m
19 Ohlenkopf 729 m
20 Wiedegge 732 m
21 Heidkopf 715 m
22 Hemberg 688 m
23 Kreuz Habuche 702 m
24 Bruchhauser Steine
25 Bruchhausen a.d. Steinen
26 Hoher Eimberg 806 m
27 Hoppernkopf 806 m
28 Overlackersberg 664 m
29 Hochheideturm Ettelsberg
30 Langenberg 843 m
31 Fort Fun
32 Clemensberg 838 m
33 Rimberg 763 m
34 Nordhelle 780 m
35 Braberg 676 m
36 Bremberg 808 m
37 Hillekopf 717 m
38 Kahler Asten 841 m
39 Wasserfall
40 Hömberg 715 m
41 Steinmarkskopf 724 m
42 Hunau 818 m
43 Fernmeldeturm Bödefeld
44 Heikersköpfchen 792 m
45 Bracht 726 m
46 Härdler 756 m
47 Kindelsberg 618 m
48 Ösenberg 679 m
49 Auergang 684 m
50 Bastenberg 745 m
51 Sellenstücke 650 m
52 Homert 656 m
53 Waldeshöhe
54 Großes Sonnenstück 587 m
55 Hoher Ransen 593 m
56 Hömberg 580 m
57 Berlar
58 Hellefelder Höhe 503 m
59 Vogelsang 593 m
60 Ramsbeck

Details

Location: Stüppelturm (Sauerland), Nordrhein-Westfalen (760 m)      by: Jörg Braukmann
Area: Germany      Date: 28. Dezember 2018
Exakt 4 Jahre nach dem Vorgänger nahm ich mal wieder ein Panorama vom Stüppel auf. Es ist das insgesamt fünfte von diesem Aussichtspunkt. Alle wurden im Winter zu fast derselben Jahreszeit aufgenommen. Diemal gab es überhaupt keinen Schnee. Die Fernsicht nach Norden war schlechter als am Vortag, wo ich auf den Bruchhauser Steinen war. Dafür schien aber die Sonne, wenngleich nur für kurze Zeit. Die Hochnebelschicht, die im Norden des Panoramas bereits sichtbar ist, kam südwärts voran und hüllte bereits eine Stunde später auch die Höhen des Sauerlandes ein. Ich steuere den Stüppelturm mit seinem 360°-Panorama im Winter sehr gerne an, ist er dann doch in der Regel frei zugänglich. Im Sommer gehört er zu Fort Fun, kann zur Zeit aber auch im Rahmen eines Besuchs des Freizartparks nicht bestiegen werden, da die Seilbahn hinauf auf den Berg defekt ist, Ersatzteile fehlen und das Gelände auf dem Gipfel brachliegt.

32 HF-Freihandaufnahmen im Rohdatenformat mit meiner G15 und 80 mm KB. Mit diesem Panorama lasse ich 2018 auf pp-net. ausklingen.

Comments

Bei dieser Höhe zu der Zeit gar kein Schnee ist schon etwas traurig. Das Pano gefällt mir aber trotzdem, auch weil hier im Vergleich zu Deinem Tele von den Bruchhauser Steinen deutlich weniger Windräder zu sehen sind.
2019/09/03 12:20 , Friedemann Dittrich
Diese Aussicht ist doch deutlich vergnüglicher als mir die hier im Sommer offenbar gebotenen Vergnügungen es wären. VG Martin
2019/09/08 16:29 , Martin Kraus

Leave a comment


Jörg Braukmann

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100