Unbekanntes Hinterland der Algarve   4241
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Foia, 902 m
2 Picota, 773 m
3 Casa Arizanga, unser Ferienhaus
4 Furaduoro, 112 m
5 Lagoa
6 P. 120
7 P. 105
8 Tal des Odelouca

Details

Location: Nahe Casa Arizanga (75 m)      by: Peter Brandt
Area: Portugal      Date: 25. Juli 2019
Ich versuche, mit möglichst unterschiedlichen Motiven das Spektrum der Landschaften aufzumachen, die wir in Portugal besuchen konnten. Hier der Blick von einem namenlosen, überwiegend von Wildschweinen bevölkerten Hügel im Gemeindegebiet der pittoresken Stadt Silves im Hinterland der Algarve nahe Portimao.
Von Nordwesten drückte am Abend eine Kaltfront gegen den Gebirgszug der Serra de Monchique am linken Bildrand, dessen bis über 900 m hohen Gipfel eine eindrucksvolle Kappe hatten.

Ich habe an der Farbsättigung nichts zugegeben.

11 QF-RAWs bei 27 mm (KB)
ISO 100, f 6,3, 1/800 s

Comments

Die Wolkenwalze macht sich sehr gut. Schönes Licht, die Farben und auch Sättigung empfinde ich als natürlich.
2019/08/21 17:20 , Friedemann Dittrich
Spannende Landschaft. Die Wildschweine habt Ihr hoffentlich nicht direkt getroffen. VG Martin
2019/08/22 20:46 , Martin Kraus
Erfreulich eindrücklich und schönes Licht. Die Portugiesen scheinen Meister darin zu sein, dem Landschaftsbild Masten hinzuzufügen.
2019/08/23 17:49 , Jörg Braukmann
Interessante und mir völlig unbekannte Landschaft, hatte bisher stets die weite Anreise mit dem Womo in dieses Land gescheut !! Mit dem Leitungswirrwarr bestimmt nicht einfach zu stitchen, aber gut gelöst ... nur die beiden Sonnenflecken könntest Du noch elegant entfernen ;-).

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2019/08/28 17:21 , Hans-Jörg Bäuerle

Leave a comment


Peter Brandt

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100