alte Schleife der Wertach   2239
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Ebenhofen
2 alte Schleife der Wertach
3 Zugspitze
4 Hochplatte
5 Branderschrofen
6 Säuling
7 Marktoberdorf
8 Wertach
9 Wertacher Hörnle
10 Grünten

Details

Location: an der Wertach nördlich von Marktoberdorf (810 m)      by: Klaus Föhl
Area: Germany      Date: 2019-06-11
Für ein Rundumpanorama bin ich an der Wertach etwas nördlich von Marktoberdorf aufgestiegen. Von oben sah ich dann, dass die Bäume nebenan ein Omega in der Form bilden und wohl zu einem alten Verlauf der Wertach gehören.

In der Ferne sind ein paar Alpengipfel zu sehen. Ein paar davon allerdings durch Wolken verdeckt.


10.62339
47.80605

Kamera der Parrot Anafi
hugin, convert

Comments

Wie sich der Verlauf der Wertach geändert hat, zeigt die historische Karte:
https://geoportal.bayern.de/bayernatlas/?lang=de&topic=ba&catalogNodes=11,122&bgLayer=historisch&E=621144.08&N=5296208.19&zoom=10
Zum Vergleich hierzu die aktuelle Satelliten-Ansicht
(https://geoportal.bayern.de/bayernatlas/?lang=de&topic=ba&catalogNodes=11,122&bgLayer=luftbild_labels&E=621144.08&N=5296208.19&zoom=10)
in der die Omega-Form des Altarms noch deutlicher hervortritt.
Schön ausgewählter Standort. Noch besser wäre es, wenn der Bogen des heutigen Wertach-Verlaufs, oder besser des Wertach-Kanals, zur Gänze drauf wäre.

Kleines Detail am Rande: ich denke, nirgends ist das Tal zwischen Grünten und Wertacher Hörnle so deutlich zu sehen, wie aus dieser Perspektive.
2019/07/10 15:48 , Dieter Leimkötter
Vielen Dank für die Kartenlinks, da habe ich mir gleich mal bookmarks gesetzt. Schon eindrücklich, wie mäandrierend die Wertach da früher unterwegs war.

Omega und Brücke gleichzeitig, das hakt halt, weil der Flugpunkt genau dazwischen war. Ich war froh, dass das Bildmaterial das Omega ganz hergab. Vielleicht in ein zwei Jahren, dann zwei Reihen oder stärker nach unten schauen. Vielleicht auf der anderen Seite der Straße fliegen, aber das ergäbe dann eine andere Perspektive.

Oder tiefer fliegen, aber dann wären Überblick und Weitblick nicht mehr so gegeben.
Beste Grüße
Klaus
2019/07/11 13:57 , Klaus Föhl

Leave a comment


Klaus Föhl

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100