Gleiberger Land   5220
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Knoten 605 m
2 Westerwald
3 Höllberg 657 m
4 Biebertal
5 Altenberg 442 m
6 Burg Vetzberg
7 Dünsberg 498 m
8 Hemmerich 470 m
9 Koppe 454 m
10 Dreisberg 448 m
11 Sackpfeife 673 m, 39 km
12 Rimberg (Hinterland) 497 m
13 Krofdorf-Gleiberg
14 Hohes Lohr 657 m
15 Frauenberg 379 m
16 Wüstegarten 675 m
17 Amöneburg
18 Staufenberg
19 Lollar
20 Lollarkopf 281 m
21 Launsbach
22 GI-Wieseck
23 Taufstein (Vogelsberg) 774 m, 44 km
24 Hoherodskopf 763 m
25 Herchenhainer Höhe 733 m
26 Bilstein 666 m
27 Alte Burg 617 m
28 Gießen
29 Steinkopf 518 m
30 Heuchelheim
31 Hausberg 486 m
32 Hesselberg 518 m
33 Altkönig 798 m
34 Großer Feldberg 879 m, 44 km
35 Pferskopf 663 m
36 Dutenhofen
37 Stoppelsberg 401 m

Details

Location: Burg Gleiberg, Hessen (308 m)      by: Jörg Braukmann
Area: Germany      Date: 1. September 2018
Diese Radtour begann in Gießen und mein erstes von drei Zielen war der Bergfried von Burg Gleiberg. Zu diesem Zeitpunkt gab es noch kein Panorama von dort. Gut zwei Monate später war auch Jörg Nitz auf Burg Gleiberg und zeigte sein Panorama bereits mit herrlicher Lichtstimmung: die Nr. 25220. Ich zeige nun eine Sommervariante mit etwas mehr Fernsicht. Schnitte mitten durch Ortschaften versuche ich zu vermeiden. Hier ging es aber nicht anders, da die Häuser von Krofdorf-Gleiberg bis direkt an die Burg reichen. Mit kleinster Brennweite, zwei Reihen und einigen Herausforderungen beim Stitchen durch die Parallaxenverschiebung im Nahbereich wäre es vielleicht zu schaffen, aber dann wären Details in der Ferne winzig. Also entschied ich mich für meine Standardbrennweite.

25 HF-Freihandaufnahmen mit meiner G15 und 70 mm.

Comments

Rundum gelungenes Spätsommerpanorama.
2019/06/11 14:36 , Dieter Leimkötter
Herrliche Wolken und wundervoll herausgearbeitete Farben!

LG Seb
2019/06/12 23:45 , Sebastian Becher
Der Blick zieht einen unwillkürlich in die Ferne - daher bleibt die "unterste Reihe" ohnehin nahezu unbeachtet ... für mich der richtige Lösungsansatz für dieses zudem farblich sehr attraktive Panorama!!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2019/06/15 07:52 , Hans-Jörg Bäuerle
Wieder ein herrliches Pano mit Weitblick. Als Ortsunkundiger musste ich mir erst einmal anschauen wo das ist. Ist die Rhön nicht zu sehen weil sie hinter dem Vogelsberg ist ?
2019/06/16 20:10 , Steffen Minack
Steffen, bei udeuschle.de kommt die Wasserkuppe bei etwa 97° ins Blickfeld, wenn ich als Kamerahöhe "400" angebe. Die Rhön ist von hier nie zu sehen.
2019/06/18 16:07 , Jörg Braukmann

Leave a comment


Jörg Braukmann

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100