Die weissen Dörfer der Alpujarras   7190
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Busquístar (1144m)

Details

Location: bei Busquistar (1200 m)      by: Martin Kraus
Area: Spain      Date: 17.06.2017
Weiter mit einem Strassenrand-Pano aus der Archiv-Serie: Am Südrand der Sierra Nevada liegen die Dörfer der Alpujarras. Sehr bekannt sind Pampaneira, Bubión und Capileira im Tal des Rio Poqueira, das zum Mulhacen hinaufführt, sowie Trevélez - letzterer Ort entweder für seinen Schinken oder als Ausgangsort für die Alcazaba (folgt). Unterwegs zwischen den genannten Orten gibt es immer wieder reizvolle Ausblicke, hier aufgenommen am Nachmittag nach der Tour.

I continue with a roadside pano from the archive series: At the southern edge of the Sierra Nevada lie the villages of the Alpujarras. Very famous are Pampaneira, Bubión and Capileira in the valley of the Rio Poqueira, which leads up to Mulhacen, as well as Trevélez - the latter place either for its ham or as starting point for the Alcazaba (pano follows). On the way between the mentioned places, there are always charming views, taken here in the afternoon after the tour.

Olympus OM-D E-M10
M.Zuiko EZ 14-42 @18mm (=36mm KB)
5 QF RAW freihand, ISO 200, 1/640, f9
Lightroom CC, Autopano Giga 4.4.2, IrfanView

Direktlink auf Google Maps: https://goo.gl/maps/y2hMCh423W1qs6BUA

Comments

Solch gleißendes Weiß in der Landschaft ist sicher ein Highlight wenn sich der Blick dahin auftut. Es ohne Überstrahlung zu fotografieren klappt vielleicht auch nicht beim 1. Versuch.
Das trockene Gebüsch ganz links verwirrt mich etwas, war dort Autopano überfordert ?
2019/05/12 11:01 , Steffen Minack
Lange ist es her für mich, dass ich diese weißen Dörfer besucht habe. Eine schöne Erinnerung von Dir bei herrlichen Lichtverhältnissen festgehalten. Wie von Steffen bereits bemerkt, solltest Du links mal schauen. Da stimmt etwas nicht.
LG Jörg
2019/05/12 11:28 , Jörg Nitz
RELOAD 
Steffen / Jörg: In der Tat hatte sich Autopano gestern meinem Versuch, durch Maskierung die komischen Blender-Effekte im Gebüsch zu heilen widersetzt. Da es mir hier mehr auf den Eindruck der Gegend in einer wenig panoramisierter Ecke ankam, habe ich es trotzdem gezeigt. Jetzt bin ich nach Euren Kommentaren nochmal ran, und hab gefunden, daß ich ein Bild aus der Serie herausnehmen muss - jetzt sollte es besser sein. Danke für Euer Feedback. VG Martin
2019/05/12 19:57 , Martin Kraus
Eindrücklich wie dieses Dorf in der kargen und abgeschiedenen Landschaft liegt - ein wirklich lohnendes Motiv !!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2019/05/12 20:42 , Hans-Jörg Bäuerle
Perfekter Moment, wenn die Sonne mit einem Lichtstahl den Ort dann noch extra in Szene setzt.

Der unschafe Bereich irritiert mich allerdings. F5 brachte keine Verbesserung. Schau dir noch mal die Einzelbilder an. Es sind zwei Bereiche betroffen. Einmal der Vordergrund knapp links der Bildmitte, wovon sich ein Streifen nach oben ziegt. Aber auch rechts vom Holzmast, einige Häuser im Ort und von da aus nach oben ausgreifend.

Herzliche Grüße,
Dieter
2019/05/13 14:49 , Dieter Leimkötter
Und nochmal... 
@Dieter - da hätte ich gestern das Problem wohl nicht gelöst, sondern nur verschoben. Habe jetzt nochmal alles von vorn neu gestitcht. Ich hoffe, es ist jetzt gut. VG Martin
2019/05/13 20:40 , Martin Kraus
Danke für die Mühe,
aber die war es Wert.
2019/05/14 12:27 , Dieter Leimkötter

Leave a comment


Martin Kraus

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100