Pudong Skyline mittendrin   8269
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Oriental Pearl TV Tower (468m)
2 World Financial Center (492m)
3 Jin Mao Tower (421m)
4 Shanghai Tower (632m)
5 Aurora Plaza (185m)
6 International Finance Center (HSBC, 250m)

Details

Location: Shanghai      by: Martin Kraus
Area: China      Date: 23.03.2017
In loser Folge hatte ich ja noch Motive aus China gezeigt. Hier eine Stadtlandschaft, die für den einen oder anderen Landschaftsfreund vielleicht schwer verdaubar sein wird - aber dennoch eine der faszinierendsten (oder erschreckendsten) Entwicklungen des 21. Jahrhunderts ist. Vor 20 Jahren stand hier nur der sehr charakteristische Oriental Pearl Tower - jetzt sind in kurzer Zeit vielerlei Hochhäuser in teils extravaganter Architektur gewachsen.

In loose sequence I had shown further motives from China. Here is a cityscape that may be hard to digest for some landscape lovers - but is still one of the most fascinating (or frightening) developments of the 21st century. 20 years ago only the very characteristic Oriental Pearl Tower stood here - now many skyscrapers in partly extravagant architecture have grown in a short time.

Olympus OM-D E-M10
M.Zuiko 9-18 @9mm (=18mm KB)
23 HF RAW freihand (mit ziemlichem Gebastel an Geländern und Platten), ISO 200, 1/160, f8
Lightroom Classic CC, Autopano Giga 4, IrfanView
360° Blickwinkel

Direktlink auf Google Maps (Satellitenbild zählt, nicht die verschobene Karte): https://goo.gl/maps/U4wnQ3G5dRZGVptw7

Comments

Herrschte auf der Suche nach der Lösung zu Wilfried's Rätsel "Kahlschlag" ist dies ja ein krasser Gegensatz zur Oberpfalz ... !!! Imposant allemal, auch wenn ich solche aus der Erde gestampften Bauten irgendwie immer mit dem Turmbau zu Babel in Verbindung bringe ...!?!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2019/04/22 20:55 , Hans-Jörg Bäuerle
Wahnsinn. Bei mir im Schwäbischen trifft man ja auf die eine oder andere Musterhaussiedlung, das hier erinnert mich irgendwie daran, nur halt um den Faktor 10 vergrößert ;)
2019/04/23 08:33 , Jens Vischer
Dennoch eine schöne Skyline, auch wenn ich die nicht vor der Haustüre haben möchte. Bin aber beruhigt, bei uns wäre man zu sowas eh nicht in der Lage ;-)

Grüße,
J
2019/04/23 08:51 , Jörg Engelhardt
Egal, wIe man zu diesen Häuserschluchten steht, technisch erstklassig gelöst. Ich selbst hätte dem Himmel etwas mehr Dramatik gegönnt.
2019/04/23 18:57 , Dieter Leimkötter
interessant, gut umgesetzt. Wahrscheinlich kommt die Groesse dieser Gebaeude auf den 500px nur beschraenkt zur Geltung.

Eine moderne Stadtlandschaft, aber gewiss nicht eine traditionell Chinesische Strassenszene... denn da scheint es ja echt viel Platz und Gruenflaeche zwischen den Wolkratzern zu haben.

Oder sind die gruenen Parks nur fuer ein paar Jahre temporaer da, bis diese Luecken mit neuen, noch groesseren Wolkenkratzern gestopft werden koennen?

PS: ich habe mir das 9-18mm mehrmals angeschaut, aber doch nie gekauft (dafuer das 7.5mm Rokinon Fisheye wirklich viel gebraucht fuer meine Kugelpanos)
2019/04/23 22:35 , Augustin Werner
Eher gespenstisch!
Zwar bedrückend, aber von Dir eine hervorragende Dokumentation!
Mir wird's gerade "flau" in der Bauchgegend!
2019/04/24 13:06 , Walter Schmidt
aufstrebend 
Ich glaube nicht, dass dieser Standort vor 20 Jahren ein attrakiveres Panoramamotiv abgegeben hat. Gleichwohl stellt diese moderne Allerweltsarchitektur für mich keinen attraktiven Platz zum Leben dar. Aber für einen Kurzaufenthalt stelle ich mir das interessant vor. Mir gefällt die 360°-Präsentation.
2019/04/24 14:42 , Jörg Braukmann
Danke für die zahlreichen Kommentare.

@Jens - ich glaub ja nicht, daß die schwäbischen Musterhäuser 40m hoch sind ;-) Die Ausmaße hier sind schon auch noch mal anders als wir es kennen, auch die von mir ja gelegentlich aufgesuchte Frankfurter City kann da mit Höhen von 150-250m nicht mithalten.

@Augustin: Das 9-18 hab ich gern, weil es auch klein und leicht ist. Die Projektion ist ja eine ganz andere als beim Fisheye, was bei Panoramen egal ist, weil der Stitcher das ausgleicht. Mit 9mm (=18mm KB) mache ich aber gern Architekturaufnahmen (insbes. innen) als Einzelbilder. Ansonsten neigt das Teil leider zu lila Flares im Gegenlicht.

@Jörg: Völlig richtig - früher war es da nicht schöner. Sozialistische dreistöckige Wohnhäuser und diverse Lagerhallen standen bis zu den 90ern hier. Ein Vergleich z.B. auf https://www.theatlantic.com/photo/2013/08/26-years-of-growth-shanghai-then-and-now/100569/

VG Martin
2019/04/25 19:57 , Martin Kraus

Leave a comment


Martin Kraus

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100