Ein letzter Blick zur Nordsee - eine Premiere von Nordstrand   11548
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Eiderstedt
2 Hallig Südfall, 6 km
3 Pellworm
4 Dickehörn

Details

Location: Fuhlehörn (Nordstrand-Westen), Schleswig-Holstein (5 m)      by: Jörg Braukmann
Area: Germany      Date: 14. Juli 2018
Bei unserer Abreise von Amrum herrschte klares Wetter mit guter Sicht und später kam auch noch die Sonne heraus. Da bedauerte ich, dass wir nicht eine Fähre später genommen haben. Auf Amrum hätte ich noch attraktive Ziele gewusst.

Die Aufnahmen zu diesem Panorama entstanden bereits im Westen der ehemaligen Insel Nordstrand, die durch Eindeichungen seit 1987 zum Festland gehört. Am Haupthafen Strucklahnungshörn hatten wir unser Auto abgestellt. Auf Amrum braucht man es nicht und gegenüber dem alternativen Fährhafen Dagebüll bietet Nordstrand den Vorteil, dass man von der Reederei die Parkgebühren erstattet bekommt. Nach unserer Ankunft in Strucklanhungshörn sind wir noch für einen letzten Blick auf die Nordsee ganz in den Westen Nordstrands gefahren. Hier beginnen bei Ebbe Wattwanderungen zur Hallig Südfall und es gibt auch einen kleinen Badestrand.

12 HF-Freihandaufnahmen mit meiner G15 und 70 mm KB.

Comments

Für Deine Verhältnisse ungewohnt lebendig. Strandkörbe und Menschen geben der etwas ruhig daher kommenden Landschaft ein wenig Pep.
LG Jörg
2019/04/07 21:31 , Jörg Nitz

Leave a comment


Jörg Braukmann

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100