Herbstzeit in St. Roman (Rätsel gelöst)   11446
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Weberhöhe 817m
2 Wallfahrtskirche St. Roman
3 Ruxenkopf 794m
4 Klausenhansenhof
5 Wallemehof
6 Farnberg 1.163m
7 Rohrhardsberg 1.155m - 26km

Details

Location: St. Roman (720 m)      by: Hans-Jörg Bäuerle
Area: Germany      Date: 11.11.2018
„Suchst Du einen Mann, wallfahr nach St. Roman ..."

Der Richtigkeit dieses Wortspiels vertrauten einst regelmäßig am 9. August eines Jahres - dem Patroziniumstag - viele junge und auch ältere Mädchen, wenn es sie in die kleine Berg- und Wallfahrtskirche von St. Roman im Schwarzwald zog.

Für mich musste es für einen Besuch nicht zwingend der 9. August sein ;-) - eine kleine Wanderung rund um St. Roman und ein Panorama-Mitbringsel auf dieser kleinen Anhöhe und Lichtung oberhalb des Klausenhansenhofs waren auch zur Herbstzeit eine willkommene Abwechslung zum Alltag im heimatlichen Schwarzwald.

Auch dieses Panorama schließt einen weiteren weißen Fleck auf der Schwarzwald-Panorama-Landkarte und gehört zu meiner regelmäßig erweiterten Serie "idyllische und liebgewonnene Standorte im Nordschwarzwald" ...

************************************************************************

Ursprünglich als Rätsel eingestellt und wieder einmal von Jörg Nitz korrekt aufgelöst:

... nach der Eiszeit nun ein Blick zurück in die Herbstzeit - nachdem Jörg N. bisher jedes Rätsel mit Kirchturm souverän gelöst hat, wollte ich ursprünglich dieses hier ohne den Kirchturm zeigen und nur darauf hinweisen, dass sich hinter den Bäumen einer befindet ;-)!

Standort? Allen ein schönes Wochenende.


Nikon D500, AF-S Nikkor VR 16-85mm - 8 QF-Aufnahmen freihand
Blende: f/8
Belichtung: 1/60
ISO: 200
Brennweite: 38mm (mit leichtem Crop ca. KB 66mm)
LR 6, PTGui Pro, IrfanView

Comments

I can not help you anymore, Mentor - but maybe this is a helpful address:

https://www.psyned.nl/psycholoog/zeeland/klinisch-psycholoog-terneuzen

Cheers, Hans-Jörg

NB @Thomas Schabacher
Unser Panoramakollege Mentor Depret benötigt aus meiner Sicht dringend externe Hilfe, die wir ihm trotz aller gut gemeinten sachlichen Ratschläge nicht mehr bieten können. Die Frage ist, ob Du bei solch extrem boshaften Fällen eine "interne" Hilfe anbieten kannst ...
2018/12/01 14:38 , Hans-Jörg Bäuerle
Schön langsam müssen sich die ausgeschlossen fühlen, welche noch nicht eine „Behandlung“ von unserem Forum Faktotum MD bekommen haben ...

Das Rätsel schau ich mir später an.
2018/12/01 14:51 , Christoph Seger
Schwarzwald ! :-)

Die Szene gefällt mir sehr gut auch wegen der etwas matteren Farben.
2018/12/01 15:46 , Hans-Jürgen Bayer
Einfacher wäre es, man müsste hier den Panoramisierer an seinem geparkten Wohnmobil, oder den gesprächsbedürftigen Bewerter an der Zahl seiner Sterne erraten. Aber die abendliche Lichtung am benachbarten Kirchturm? Da muss ich passen. Vermute aber wie mein Vorredner, daß es sich um die nähere oder weitere Umgebung Deines Wohnorts handelt. VG Martin
2018/12/01 15:50 , Martin Kraus
... uff... Du wagtest einst Dein Wort zu erheben über die eiserne Regel, so sollst Du fortan nun mit dieser Bewertung bestraft werden.
2018/12/01 15:51 , Hans-Jürgen Bayer
Dieses abseits liegende Tal hatte ich wegen der Wallfahrtskirche schon einmal angesteuert. Allerdings fand ich entgegen meiner Erwartung einen stark neuzeitlich veränderten Bau mit neogotischem Turm vor, nur das Sakramentshäuschen ist aus dem Mittelalter erhalten.
P.S. Ohne Kirchturm hätte ich hier keine Chance gehabt :-)
LG Jörg
2018/12/01 15:52 , Jörg Nitz
Maybe it is just the opposite that this small biased group needs urgent assistance to understand that it wasn't right to:
1. approve Sebastians genial idea of disqualifying my pano that he described as 'great';
2. change the voting rules of this website into their own over-simplistic all or nothing rule;
3. to depict my protest as vandalism, unforgivable, disgraceful;
4. insult me many times although I didn't do anything wrong;

Remember what Giuseppe said: "we share the same passion of making panos".
2018/12/01 17:03 , Mentor Depret
Zur Lösung des Rätsels kann ich aber auch gar nichts beisteuern. Das Motiv gefällt mir. Der schattige Bereich ist zwar groß, wird aber ausgezeichnet wiedergegeben. Außerdem leuchten die Bereiche im letzten Licht dafür umso mehr. Ich gehe von einer Abendsituation aus.

But Mentor, you do. You are devaluatin other panoramas without any comment and objective reason, just in protest, because you are probably offended and you want to enforce more recognition.

Das Bewertungssystem ist sehr anfällig für Vandalismus. Schon ein 3er führt zur Abwertung. Vor mindestens 10 Jahren wurde schon einmal vorgeschlagen, die Formel zum Berechnen des Scores zu vereinfachen und die Sterne bloß aufzuaddieren. Ich meine, der Vorschlag wäre von Arne gekommen. Schon ein 1er ist dann besser als keiner und ein 0er bedeutungslos. Lediglich für die Kickout-Liste müssten neue Kriterien gefunden werden, bspw. weniger als 4 Sterne in 2 Wochen oder so. Das ist nachrangig. Die Kickout-Liste spielt ja kaum eine Rolle.
2018/12/01 21:43 , Jörg Braukmann
@ Jörg
Die Diskussion findet gerade bei einem anderen Pano statt. Vielleicht solltest Du Deinen Text dorthin kopieren.
LG Jörg
2018/12/01 21:46 , Jörg Nitz
Wie immer: Alles verstreut und man findet nach Jahren nichts wieder. Ein Forum für Allgemeines wurde auch schon irgendwann, irgendwo vorgeschlagen...und die Verlinkungsmöglichkeit wie auf a-p.de fällt mir da auch ein. Aber ok, ich kopiere meinen Vorschlag zum Bewertungssystem vom Schwarzwald nach Schottland.
2018/12/01 21:56 , Jörg Braukmann
Unabhängig von der leidigen gestrigen Diskussion, die nun auch mich erstmals in den "erlauchten" Kreis einer Null-Sterne-Bewertung gebracht hat, habe ich mich über Eure Beiträge sehr gefreut ... daher ein kurzes Zwischenfazit zum Rätsel:

Schwarzwald und erweiterte heimatliche Umgebung stimmt! Jörg N. hat für sich die Lösung wohl im "Köcher", denn sein Lösungsansatz ist vollkommen richtig ... heute Abend werde ich das Rätsel auflösen, wenn es bis dahin keiner für mich getan hat ;-) ...

Ansonsten möchte ich uns alle ermutigen, weiter Panoramen mit Freude zu präsentieren und uns nicht den Stempel eines "Flying Dutchman" aufdrücken zu lassen, deren Sage nach er durch einen Fluch dazu verdammt wurde, bis zum jüngsten Tag mit seinem Gespensterschiff auf dem Meer umherzuirren ... wobei ich ihm dennoch wünsche, einen Hafen der Ruhe zu finden!
2018/12/02 13:05 , Hans-Jörg Bäuerle

Leave a comment


Hans-Jörg Bäuerle

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100