Mbappé schiebt ein   13304
previous panorama
next panorama
 

Labels

Details

Location: Usedom, Strand bei der Seebrücke Heringsdorf (2 m)      by: Leonhard Huber
Area: Germany      Date: 21.06.2018
... zum 1:0 im Gruppenspiel gegen Peru. Die "wichtigste Nebensache der Welt" wird hier degradiert zum kleinen Panorama-i-tüpferl.

Die Hauptsache, die Seebrücke, in Stichworten:
- 508 m lang, die längste Seebrücke Deutschlands
- 1995 gebaut, zum großen Teil überdacht
- im mittleren Bereich eine Verbreiterung mit Läden
- am Ende der Brücke ein Restaurant,
- dahinter folgt eine tiefergesetzte Verlängerung, der Anleger.
- weithin prägnant sind die pyramidenförmigen Dächer (drei kleine über den Läden, ein größeres überm Restaurant.
(Schön in voller Länge von der anderen Seite zu sehen siehe #10186 von Arno.)

Es gab auch eine sehr schöne Vorgängerbrücke, die Kaiser-Wilhelm-Brücke, mit einem Hauptgebäude auf Pfählen über dem Strand. Es war ein Holz-Fachwerkbau mit allerhand filigranen Türmchen und abgestuften Dachelementen. Die Brücke war auch damals schon 500 m lang. Nach dem zweiten Weltkrieg verfielen die Gebäude zusehends und wurden schließlich abgerissen, ein Feuer in den Fünfzigerjahren vernichtete den Rest.

Samsung NX 200
7 x QF, RAW
f = 18 mm (KB = 27 mm)
Insgesamt ca. 30 Aufnahmen verschiedener Fußball-, Wellen- und Mövenszenen, aus denen die Auswahl getroffen wurde.

Comments

Du kannst mich leider nicht lächeln sehen. Ich freue mich so sehr!!
2018/11/25 13:34 , Christoph Seger
@ Christoph,
da freu ich mich doch sehr mit, auch über das kleine verbliebene (und gern auch verbleibende!) Rätsel, ob dies oder ob das oder ganz was anderes das Lächeln ausgelöst hat.
HG
Leonhard
2018/11/25 16:10 , Leonhard Huber
Lieber Leonhard

Es ist einfach diese Leichtigkeit mit der du hier einige wirklich komplizierte Dinge so schön kombiniert hast welche mich so freut. Dann noch diese Komposition, der Wille die Dinge etwas aus dem Zentrum zu rücken, die Staffage mit der du deine Panoramen auch schon in den Alpen immer gewürzt hast. Hier nicht mehr die Bergfreunde sondern eben andere liebenswerte "Nebensachen".

Das alles zusammen freut einfach. Mich zumindest.

Herzlichst Christoph
2018/11/25 16:47 , Christoph Seger
Eine wahrlich eigenwillige Komposition mit Schmunzeleffekt :-)
LG Jörg
2018/11/25 17:41 , Jörg Nitz
Mit der Liebe zum Detail und der Beharrlichkeit, auf viele Szenen zu warten, ein tolles Werk. Auch technisch einwandfrei. Aber hat da eigentlich jemand das Fußballspiel angesehen? VG Martin
2018/11/25 18:27 , Martin Kraus
@ Martin,
du vermutest richtig, dass da kaum jemand zugeschaut hat. Hinter der Trennwand links waren zwar Bankreihen aufgebaut, die man hier nicht sieht, aber auch die waren nach meiner Erinnerung nur schwach besetzt. Na ja, die Deutsche Mannschaft hatte zu dieser Zeit schon den ersten Dämpfer kassiert, und Frankreich war noch ein gutes Stück vom Titel entfernt. Nebensache halt.
HG
Leonhard
2018/11/25 19:32 , Leonhard Huber
Ein Meisterstück.
2018/11/25 19:48 , Dieter Leimkötter
Neben der schon mehrfach gelobten Liebe zum Detail muss ich auch die technisch außergewöhnlich gute Bearbeitung ansprechen. Gerader Horizont, gut gemachte Wellen und auch sonst schaut alles überaus stimmig aus!
2018/11/25 19:51 , Jens Vischer
Tolle Mischung aus Schnappschuss und Panorama.
2018/11/26 12:51 , Benjamin Vogel
Das hast Du ja gut hinbekommen, Leonhard. Mit Deiner speziellen Projektion über die wir vor einiger Zeit mal bei einem Kloster-Panorama(?) diskutierten?
Wolken und Wellen passen da gut dazu - und das endlich auch an der Ostsee angekommene Public Viewing.
Dabei ist mir jetzt eingefallen, daß ich das ganze auch mal aus der Nähe von oben, vom Hotel Kaiserhof aus fotografiert hatte. Das könnte ich eigentlich noch mal stitchen.
2018/11/27 22:26 , Heinz Höra
@Heinz, ja, es war vor langer Zeit mal bei einem Innenhofpano eines Klosters, diese Diskussion, aber hier hab ich die ganz einfache zylindrische Projektion genommen. Die Schwierigkeit lag hier vor allem bei der richtigen Auswahl und dem Anpassen der verbliebenen Unstimmigkeiten, aber da sag ich dir bestimmt nichts neues. Nach dem ersten Stichversuch wär das Ding fast schon im Papierkorb gelandet.
2018/11/28 13:35 , Leonhard Huber
Nicht mein Motiv, aber Idee und Umsetzung finde ich sehr gelungen.
2018/11/28 20:51 , Jörg Braukmann
Klasse gemacht ... die Geduld hat sich gelohnt und ich freue mich, dass es nicht im Papierkorb gelandet ist ;-) !!!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2018/12/01 13:29 , Hans-Jörg Bäuerle

Leave a comment


Leonhard Huber

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100