Portraits einer Stadt II   9368
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Makartsteg
2 Altes Rathaus
3 Dom
4 Hohensalzburg
5 Kollegienkirche
6 St Peter

Details

Location: Müllnersteg      by: Christoph Seger
Area: Austria      Date: 2018-11-20
Dreht man sich am Müllnersteg um, blickt also in südliche Richtung, so hat man die barocke Altstadt vor sich. Etwas weniger zurückhaltend als die Sicht nach Norden, hier wird dann wieder klar worauf man sich konzentrieren soll, wenn man in Salzburg fotografiert ...

Technisches
D800, 135 mm Milvus
5 HF RAWs am NPA um 22:53 MEZ
10 sec, f/11, ISO 100
CPO, PTGUI, CPO, GIMP

Comments

Toll, insbesondere die bunten Lichter auf dem Wasser.
2018/11/22 14:48 , Jens Vischer
Mit der Festung in der zweiten Reihe gefällt mir das sehr gut. Gerne sehe ich mir bei solchen Bildern die Spiegelungen an, deren Quelle ich hier nicht immer gefunden habe.
2018/11/22 14:54 , Steffen Minack
Auch mich faszinieren neben dem Hauptmotiv die Lichtspiegelungen. Mir ist ein Rätsel, wo die bunten Farben herkommen, sind diese oberhalb der Wasserlinie doch nicht zu sehen.
Noch eine Frage zur Bildbearbeitung: Welche Farbtemperatur hast du hier gewählt?
2018/11/22 18:06 , Dieter Leimkötter
Auch ein schönes Portrait, aber nicht nur "einer Stadt", sondern wenn schon, denn schon der "Mozart-Stadt"?
Da dieses hier auch örtlich die Fortsetzung des anderen zu sein scheint, wäre es da nicht möglich, von diesem Müllnersteg ein Rundum zu machen.
2018/11/22 18:52 , Heinz Höra
kurze Antworten 
@ Dieter ... die Farbtemperatur nehme ich in der Regel (d.h. eigentlich immer ...) aus der Aufnahme (also "wie es der Apparat will ...). Hier waren es 3200 K.

@ Heiz ... den Kontext zu Mozart wollte ich vermeiden, Salzburg will ich nicht auf diese Person reduzieren und Mozart nicht auf diese Stadt. Was wäre denn z.B. die Beethoven Stadt und wessen Stadt wäre Weimar?

Zum Rundherum ... gerade dieser Steg trägt eine hohe Tragwerks-Konstruktion die es schwierig macht. Alle Stege haben auch ein hohes Geländer, d.h. ich bräuchte eine Teleskop-Stange wie sie JE manchmal eingesetzt hat.

Zu den Lichtern ... ja, ich habe auch gestaunt wie ich die Aufnahmen gesehen habe. Es ist sehr eindrucksvoll was man so sehen kann.
2018/11/22 19:00 , Christoph Seger
Christoph, das mit "Mozart-Stadt" war von mir auch etwas ironisch gemeint. Aber "einer Stadt", das hat mich doch etwas gestört, schließlich handelt es sich um Salzburg.
Daß das mit dem Rundrum von dort nicht geht, leuchtet mir ein.
2018/11/22 21:58 , Heinz Höra
Malerisch.
2018/11/23 23:30 , Peter Brandt
Toll gemacht. Und es braucht gar keine modernen Werbelichter für die bunten Reflexe ;-) VG Martin
2018/11/25 10:02 , Martin Kraus
ganz schön klassisch
2018/11/25 10:16 , Leonhard Huber

Leave a comment


Christoph Seger

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100