Experiment 2   3528
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Kuegrat 2122 m
2 Alpspitz 1996 m
3 Schloss Vaduz 580 m
4 Chrüppelhöhi 1760 m
5 Heubüal 1936 m
6 Rappastein 2221 m
7 Falknis 2562 m
8 Triesner-Mittagspitz 1856 m
9 Jupiter
10 Gauschla 2310 m
11 Hurst 1970 m
12 Fulfirst 2383 m
13 Margelchopf 2164 m
14 Wildhuser Schofberg 2373 m
15 Mutschen 2122 m
16 Hochhus 1925 m
17 Stauberenkanzel 1860 m
18 Hoher Kasten 1791 m
19 NORDEN

Details

Location: Buchs (SG) Burgerau (452 m)      by: Walter Huber
Area: Switzerland      Date: 30.5.2018
Aufgenommen 20 Minuten vor dem Mondaufgang.
Das helle Licht im Norden war verursacht durch weit entfernte Gewitter.
Aufnahmestandort - Höhe / Koordinate:
Buchs (SG) Burgerau 452 m – 755497 / 224044 (47.149085, 9.489053)
am 30.05.2018 ab 22:22 Uhr mit der SONY - A7
Objektiv: Sony: DT 16-105mm F3,5-5,6
aus 12 Hochformataufnahmen
4 s, f/4.5, ISO 1600, 16 mm / 24 mm, WB3200K.
Öffnungswinkel: 360°

Comments

Die vom noch nicht aufgegangen Mond angestrahlten Wolken sind ein schönes Motiv. Wäre es mein Pano hätte ich spätestens am Hohen Kasten geschnitten.
2018/06/01 18:31 , Steffen Minack
@ Danke Steffen Minack 
Du hast ja vollkommen Recht.
Ich wollte eigentlich nur Testen ob sich das alte Sony Objektiv: DT 16-105mm F3,5-5,6 für derartige Projekte überhaupt eignet. Bei zwölf Einzelaufnahmen ist der Zeitaufwand von der ersten bis zur letzten Aufnahme mehr als 7 Minuten. Das Ding auf dem ich mein Stativ aufgestellt hatte, bewegt sich eigentlich viel zu schnell. Und dementsprechend sind Objekte am Himmel die man abbilden möchte bei der Letzten Aufnahme nicht mehr am gleichen Ort wie bei der Ersten Aufnahme.
Gruss von Walter
2018/06/01 19:06 , Walter Huber
Respekt! Dein "Lichterseiltanz"
2018/06/01 20:36 , Walter Schmidt

Leave a comment


Walter Huber

Portfolio

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100