Der Karfreitag erwacht   61381
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Christuskirche 128m + 66m 6km
2 hinterer Buchberg 254m 29km
3 ehemaliger Schornstein HKW Reick
4 Versöhnungskirche DD-Striesen 113m+62m 8km
5 ehemaliges Gasometer
6 Keulenberg 413m 32km
7 Tännchenberg 342m 28km
8 Rauch KW Schwarze Pumpe 58km
9 TV-Turm DD 231m + 252m 9,6km
10 Schwedenstein 418m 32km
11 Schleißberg 423m 32km
12 Ohorner Steinberg 432m 35km
13 Trümmerberg Dobritz 142m 7km
14 DD-Prohlis
15 Hochstein 439m 34km (Pano 23116)
16 Rauch KW Boxberg 76km
17 Napoleonstein 342m 15km
18 Himmelfahrtskirche DD-Leuben 120m + 75m 7km
19 Butterberg 384m 37km
20 Verfallene Malzfabrik DD-Niedersedlitz
21 Triebenberg 383m 14km
22 Borsberg 361m 12km
23 Schornstein DD-Großluga 120m + 130m 8km
24 Tannenberg 435m 32km
25 Valtenberg 576m 39km
26 Hoher Hahn 527m 37km
27 Unger 537m 34km
28 Hrazeny 610m 48km
29 Tanecnice (Tanzplan) 598m 40km
30 Waitzdorfer Höhe 414m 28km
31 Wachberg 496m 42km
32 Weifberg 478m 44km
33 Rauenstein 282m 22km
34 großer Bärenstein 309m 21km
35 Pirna Sonnenstein 200m 14,5km
36 kleiner Bärenstein 310m 21km
37 Siroky vrch 586m 53km
38 Wasserturm Heidenau
39 kleiner Winterberg 500m 36km
40 Lilienstein 416m 24km
41 Jedlova (Tannenberg) 774m 59km
42 großer Winterberg 556m 37km
43 Velka Tiscova (Großer Eibenberg) 692m 58km
44 Festung Königstein 352m 23km
45 Papststein 452m 27km
46 Studenec (Kaltenberg) 733m 52km
47 Gohrisch 448m 27km
48 Pfaffenstein 434m 25km
49 Ruzovsky vrch (Rosenberg) 619m 44km
50 großer Zschirnstein 561m 33km
51 Katzstein 473m 27km
52 Decinsky Sneznik (Hoher Schneeberg) 723m 32km
53 Großes Horn 500m 20km
54 Oelsener Höhe 644m 24km Pano 19727, 18989
55 Spicak (Sattelberg) 724m 25km

Details

Location: Am Aussichtspunkt Babisnauer Pappel (330 m)      by: Steffen Minack
Area: Germany      Date: 30.03.2018
19QF@150mm(KB), F10, 1/13", ISO 200, Stativ, 06:29 Uhr, Bildwinkel ca.150°

Die Bilder entstanden eine Viertelstunde vor Sonnenaufgang, die Zeit vor dem Sonnenaufgang ist für mich meistens schöner als der Sonnenaufgang selber. Etwa 1,5h Stunden habe ich beobachtet wie der Tag langsam beginnt und dabei war ich an diesem oft überlaufenem Aussichtspunkt völlig allein.
Ich habe hier schon oft fotografiert, auch schon vor reichlich 30 Jahren noch mit der EXA 1a und 100mm Objektiv. Einige Panos habe ich auch schon angefertigt, dieses hier ist aber das erste welches ich hochlade. Die Stadt spielt bei diesem Sonnenstand keine Hauptrolle. Wer da was sehen möchte, den verweise ich auf das Pano von Heinz - 14174, welches auch sehr gut beschriftet ist.
Inzwischen hat sich einiges geändert: der Zugang ist nun asphaltiert und hat am Rand Betonsäulen bekommen, deren Sinn sich mir nicht erschließt. Der Schornstein des HKW DD-Reick ist fast weg, vor reichlich einem halben Jahr war er noch das zweithöchste Bauwerk der Stadt und ragte von hier aus gesehen noch über den Horizont.

Comments

Da bin ich vollkommen deiner Meinung - die Stunde vor dem Sonnenaufgang zählt für mich auch zu den Schönsten. Herrliches Morgenlicht und schöner Abschluß mit der Baumgruppe.
2018/04/05 19:18 , Werner Schelberger
Schön die Stimmung eingefangen und auch wiedergegeben. Auch die nach rechts ansteigenden Höhen ganz genau wiedergegeben, wobei der etwas seitlich der Babisnauer Pappeln gewählte Standpunkt gut ausgesucht wurde.
Ich hatte ja bei meinem Panorama Nr. 14174 direkt von der Pappel den Teil mit dem Osterzgebirge ausgekoppelt und extra als Nr. 14207 gezeigt, weil es zusammen in den Dimensionen nicht so recht passte. Hier paßt es aber sehr gut zusammen.
2018/04/07 22:58 , Heinz Höra
Eine ausgezeichnete Komposition aus einem extrem stimmungsvollem Abendhimmel, den schönen Silhouetten der Bergketten im Hintergrund und am Ende kommt noch der Aussichtspunkt mit den Bäumen selbst ins Bild.
LG Jörg
2018/04/08 14:19 , Jörg Nitz
Verzeih mein Versäumnis dieses schöne Panorama erste jetzt zu honorieren!
Extrastern für die Kühnheit den Aussichtsturm zu verlassen!
2018/04/08 19:10 , Walter Schmidt
Sehr schöne Stimmung mit überzeugendem Finale. Ich wundere mich, dass das Aussichtsgerüst so dicht an deutlich höhere Bäume gebaut wurde. Die Landschaft lässt sich so von dort ja nur eingeschränkt überblicken. Oder ist das eher ein Hochsitz, bei dem es auf Tarnung, ankommt um die Fauna besser beobachten zu können?
2018/04/08 19:50 , Jörg Braukmann
Danke an alle.
@Jörg B. - da kann ich nur Vermutungen anstellen. Evtl. hat es was mit den Besitzverhältnissen zu tun ? Besonders nach Nordwesten ist die Sicht durch Äste eingeschränkt.
2018/04/10 05:06 , Steffen Minack

Leave a comment


Steffen Minack

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100