Tags darauf - noch einmal die Morgensonne ...   5759
previous panorama
next panorama

Labels

Details

Location: Joshua Tree National Park      by: Christoph Seger
Area: United States      Date: 2016-02-27
.. und der Morgenmond.

Mit diesem Bild möchte ich einige Bilder aus dem Joshua Tree National Park folgen lassen. Am Vortag war ich ja an Keys View und musste / wollte dann weiter, an diesem Tag dann noch einmal der Nationalpark. Es war mein Abreisetag und nett war es im Flugzeug zu sitzen und festzustellen, dass der Sitznachbar (der an einer anderen Konferenz in Palm Springs war ...) sich ebenfalls den Sand der letzten morgendlichen Stunden in der Wüste des Nationalparks aus den Schuhen klopft ...

TECHNISCHE ANMERKUNG

Mir ist bekannt, dass es auf manchen (schwächeren Bildschirmen) zu Verlaufsartefakten im Sonnenbereich kommt. Ich stelle das Bild nun trotzdem ein. Die Korrektur ist nicht einfach, da ich die Effekte NICHT auf meinem "Standard-Schirm" sehe.

D800, Zeiss Distagon 21 mm
HF RAWs am NPA

Comments

Den iPad Test hat dein Pano bei mir mit Bravour bestanden!
2018/02/25 17:00 , Jens Vischer
Faszinierendes Licht- und Schattenspiel in einer faszinierenden Landschaft. Licht und Schnitt gefallen mir sehr gut. Von den Verlaufsartefakten sehe ich nichts.
2018/02/25 19:29 , Dieter Leimkötter
Toll gemacht!
Vg Manfred
2018/02/27 19:48 , Manfred Hainz
Gefällt mir sehr gut, wie Du die morgendlichen Schatten zur Geltung bringst. Das leichte Banding um die Sonne sehe ich bei mir schon, auch wenn es sich nicht um einen "schwächeren" Monitor handeln sollte. Ist aber nicht schlimm. Hast Du alles in 16bit bearbeitet? VG Martin
2018/03/03 12:33 , Martin Kraus
Danke Martin für den Kommentar, du bist nun der erste der das meldet.
Das ist ein 8bit Workflow, weil Gimp keine 16bit verarbeitet. Es ist aber wohl eher die Frage der Weite der Skalierungs-Schritte. Bei meinem Spanien-Hafen-Bild 22765 habe ich 200px Schritte gebraucht um Artefakte im Wellblech des grossen Hallengebäudes zu vermeiden.
2018/03/03 19:22 , Christoph Seger

Leave a comment


Christoph Seger

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100