Laugarvegur: Söðull   5783
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Háskerðingur, 1281 m, 5,3 km
2 Kaldaklofsjökull
3 Kaldaklofsfjöll, 1167 m, 5,8 km
4 Símonarsker, 1130 m, 4,1 km
5 Mýrdalsjökull, 1505 m, ca 30 km
6 Stórkonufell, 930m, 18.1 km
7 Stórasúla, 918 m, 13,2 km
8 Jökulltungur, 947 m
9 Magni, 1165 m, 37 km
10 Hattfell, 924 m, 19 km
11 Eyjafjallajökull, 1651 m, ca 40 km
12 Torfatindar, 11 km
13 Einhyrningur, 26.8 km
14 Stóra-Grænafjall, 14.2 km
15 Höskuldsskáli
16 Ýma, 1430 m
17 Ýmir, 1464 m, 26,5 km
18 Tindfjallajökull
19 Saxi, 1308 m
20 Hrafntinnusker, 1141 m, 1,5 km
21 Laufafell, 1184 m, 9,7 km
22 Hekla, 1491 m, 26 km
23 1206 m
24 Rauðfossafjöll, 13 km
25 Hrafntinnuhraun
26 1221 m
27 Litlhöfði, 1143 m
28 Bláfell, 1204 m, 70,2 km
29 Langjökull, 1450 m, ca. 90 km
30 Herbjarnarfell, 922 m, 16.6 km
31 Hrútafellsjökull, 1396 m, 93 km
32 Stórihöfði, 1043 m, 7.6 km
33 Löðmundur, 1077 m, 14,2 km
34 Strókur, 1177 m
35 Kerlingarfjöll, 1477 m
36 Háalda, 1128 m, 6 km
37 Hofsjökull, 1765 m, ca 85 km
38 Thermalgebiet Storihver
39 Breiðalda, 991 m
40 Suðurnámur, 910 m, 7.5 km
41 Skyggnir, 899 m, 21,1 km
42 Nyrðri-Háganga, 1267 m, 85,5 km
43 Brennisteinsalda, 855 m
44 Tungnafellsjökull 1535m
45 Syðri-Háganga, 1281 m, 80,9 km
46 Norðurnámur, 11 km
47 Gráskalli, 1007 m
48 Skálafell, 788 m, 26 km
49 Bláhnúkur, 945 m, 5,5 km
50 Bárðarbunga, 2009 m, 111 km
51 Snjóalda, 933 m, 20.6 km
52 Norðurbarmur, 757 m
53 Barmur, 929 m, 8,5 km
54 Vatnajökull, 1800 m, ca 85 km
55 Austurbarmur 827 m
56 Sveinstindur, 1089 m, 40,5 km
57 Kirkjufell, 973 m, 11,2 km
58 Skalli, 1027 m, 5,5 km
59 Gjátindur, 943 m, 28,8 km
60 Suðurskalli, 921 m, 4,5 km
61 Hábarmur, 1199 m, 9,5 km
62 Jökullgilsbotn
63 Litla-Hamragil
64 Torfajökull, 1199 m, 9 km
65 Reykjaföll, 1165 m, 1,5 km

Details

Location: Söðull (1132 m)      by: Manfred Hainz
Area: Iceland      Date: 23.07.2017
Nachdem wir am Vortag das Zelt noch bei dichtem Nebel, starkem Wind und Nieselregen aufgebaut hatten, präsentierte sich der neue Tag zuerst noch mit einer dünnen Nebeldecke, die sich nach und nach auflöste.
Nach einer langen Wanderung im Umfeld des Hrafntinnusker ging ich noch auf diesen Aussichtspunkt, der vom Zeltplatz an der Höskuldsskáli in ca.15 min zuerreichen ist.
Dann packten wir unsere Sachen für die letzte Etappe hinunter in die Landmannalaugar.


39 HF-Bilder Raw freihand;
14:40 Uhr;
1/1250- 1/2500 Sek;
F/5,61;
ISO 100;
28 (42) mm
Image Data Converter/Hugin/Gimp

Comments

Viele der bisher gezeigten Island-Panos zeigen Nahbereiche mit den spektakulären Formen und Farben. Dieses rundum gefällt mir daher besonders gut, weil auch der Blick in die Ferne nicht zu kurz kommt.
2018/01/15 17:43 , Friedemann Dittrich
Ich schließe mich Fried 100% an, schön das einmal so und in einer sehr guten Qualität zu sehen. Als Service für einige wenige erbitte ich ein paar Entfernungsangaben ;-)
2018/01/15 18:46 , Steffen Minack
Jetzt mit ein paar Entfernungsangaben, die ich annnähernd aus der Karte rausgemessen habe. Udeuschle baut hier leider nur ein unvollständiges Panorama mit wenigen Angaben auf.
VG Manfred
2018/01/16 00:03 , Manfred Hainz
Spektakuläre Aussicht, hervorragend präsentiert. Für die Beschriftung: Hab mir das mal auf Peakfinder angesehen

https://www.peakfinder.org/?lat=63.9379&lng=-19.157

(hoffentlich stimmt der Ort) - da ist (basierend auf OSM) einiges verzeichnet, und mit dem Fernglas kann man Höhen und Entfernungen bequem ablesen.
VG Martin

PS: Peakfinder gibts (gegen Einwurf einiger Münzen) auch als App, die sogar Offline im Gelände funktioniert.
2018/01/16 07:18 , Martin Kraus
Martin, danke für den Tip, hab jetzt noch einiges ergänzt.
VG Manfred
2018/01/16 10:13 , Manfred Hainz

Leave a comment


Manfred Hainz

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100