Riesengebirge Ausschnittsvergrößerung   4940
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Srenica 1361m 108,2km
2 Labsky Szyt 1469m 110,2km
3 Kotel 1435m 109,1km
4 (Schneekoppe) Sniezka 1602m 123,9km
5 Luzny hora 1344m 107,7km
6 Jested (Leschken) 1012m 70,8km

Details

Location: Naklerovska vysina (Nollendorfer Höhe) (700 m)      by: Velten Feurich
Area: Czech Republic      Date: 19.01 2017
aus 3 HK-Aufnahmen Ausschnittsvergrößerung
Canon 6D/Canon 70-200/f.10/1/1000/ISO 200/ 200mm/
Schneekoppe in 123,9 km mit Sruktur

Comments

Toll, wie das ferne Gebirge in diesem Teleausschnitt zur Geltung kommt. LG Wilfried
2017/12/12 19:58 , Wilfried Malz
Diese Ausschnittvergrößerung kommt aber keineswegs, auch in der Bearbeitung, an Steffens Fernsicht-Panorama vom etwas weiter entfernten Kahleberg heran: http://www.panorama-photo.net/panorama.php?pid=20870.
2017/12/12 22:06 , Heinz Höra
Heinz, man kann es mit Pano 20870 vergleichen, oder aber auch nicht, denn ich hatte ja 3 x so viel Brennweite zur Verfügung.
Ich habe übrigens 20870 Himmelsrichtungen spendiert und die Beschriftung wesentlich erweitert und war dabei auf's neue erstaunt, Berge zu sehen, von denen ich noch nie gehört habe.

Zu Veltens Ausschnitt hier muss ich sagen, dass ich vor 4 Jahren begeistert gewesen wäre, aber nun weiß ich was mit viel Glück so machbar ist...
Dabei darf man aber nicht vergessen, dass die Schneekoppe hier im Dresdner Raum ein Art Sehnsuchtsberg ist. Oft hörte man früher von Kollegen, Bekannten etc, dass sie aus der Gegend südlich kurz vor Dresden die Schneekoppe gesehen haben, dabei wurde im Winter jeder weiße Berg in der Ferne als Schneekoppe bezeichnet, obwohl es meistens nur das Isergebirge oder maximal das Hohe Rad war. Sie zeigt sich hier im Osterzgebirge nur sehr selten, die 15km nähere Kesselkoppe ist dagegen öfter mal zu sehen. Soweit meine Gedanken zu diesem Pano, die man beim betrachten bedenken sollte.
2017/12/14 20:48 , Steffen Minack
Toll diese Fernsicht Velten und auch Beifall und Freude meinserseits das du diese überragende Sicht hattest.. Ich weiß auch sehr gut was dir das bedeutet! Schön finde ich Steffen´s Gedanken zu dem Bild.. Insgesamt gefällt mir die andere Version besser.. Hier sieht man aber einen Turm rechts vom Jeschken.. Was kann das sein? Der Cerna hora?

LG Seb
2017/12/18 19:04 , Sebastian Becher

Leave a comment


Velten Feurich

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100