Elbsandsteingebirge bei Rathen   2870
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Bruno-Barthel-Weg bei Rathewalde
2 Amselgrund
3 Storchnest 277m
4 Bienenkorb
5 Pension Burg Altrathen
6 Domgipfel
7 Talwächter 241m
8 Lokomotive
9 Essengipfel 295m
10 Hotel Elbiente
11 Lamm
12 Lammscheibe
13 Brücke über Amselgrundbach
14 Honigsteinnadel
15 Basteiblick Haus Rosengarten
16 Westl. Feldkopf ca. 250m
17 Honigsteinkopf ca. 255m
18 Destillerie "Geist von Rathen"
19 ?Maiturm
20 Östl. Feldkopf ca. 240m
21 Türkenkopf ca.220m
22 Feldwand ca. 200m
23 ?Honigsteinscheibe 269m
24 Hotel Elbschlösschen
25 Köppelsgrund

Details

Location: Sächsische Schweiz, bei Weißig, vor Oberrathen (205 m)      by: Heinz Höra
Area: Germany      Date: 18.10.2017
Im Herbst leuchten die Sandsteinfelsen der Sächsischen Schweiz noch mehr inmitten der buntgefärbten Wälder. Das trifft auch auf die Feldsteine und die Honigsteine zu, ein viel besuchtes Klettergebiet oberhalb des unten an der Elbe liegenden Kurortes Rathen.
Die auch zum Rathener Klettergebiet gehörenden Basteifelsen liegen links außerhalb dieses Panoramas, aber in meinem Panorama Nr. 6014 sind sie auch inmitten bunter Wälder zu sehen.

4 Breitformataufnahmen (Canon EOS M5, Canon EF 70-200 L IS @ 85mm, ohne Stativ) gestitcht mit PTGuiPro.

Beschriftung folgt...ist erfolgt.
+aTwkQ66

Comments

Um wenigstens einen Kommentar hier zu haben, muß ich ihn selbst machen.

Die Beschriftung ist inzwischen weitestgehend erfolgt. Damit gehört es so wie die Nr. 5872, das die Schrammsteine zeigt, und die Nr. 19143 vom Wehlgrund zu meinen ausführlicher beschrifteten Elbsandstein-Panoramen
2017/11/18 11:07 , Heinz Höra
Die Beschriftung ist sehr gut und informativ geworden.
2017/11/18 17:34 , Jörg Braukmann

Leave a comment


Heinz Höra

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100