Licht und Schatten   111339
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Jusi (673m)
2 Baßgeige
3 (Beurener Fels, 730m)
4 Jungviehweide
5 Gelber Fels (771m)
6 S c h w a r z w a l d
7 Burg Teck (775m)
8 Teck-Hörnle (602m)
9 Dettingen an der Teck (352m)
10 Guckenrain
11 Esslingen
12 Heizkraftwerk Altbach/Deizisau
13 Kirchheim unter Teck (311m)
14 Plochingen
15 Bissingen an der Teck (415m)
16 Nabern (369m)
17 Korber Kopf (457m)
18 Jesingen
19 Bissinger/Ochsenwanger Steige
20 Holzmaden
21 Egelsberg
22 Ohmden
23 A8 (München/Stuttgart)
24 Weilheim an der Teck (385m)
25 Aichelberg (482m)
26 Hohenstaufen (684m)
27 Turmberg (609m)
28 Limburg (598m)
29 Rechberg (708m)
30 höchster Weinberg Württembergs
31 Stuifen (757m)
32 Kaltes Feld (781m)
33 Messelstein (749m)
34 Boßler (794m)
35 Bürg (806m)

Details

Location: Breitenstein, Ochsenwang (Landkreis Esslingen) (811 m)      by: Markus Ulmer
Area: Germany      Date: 16.09.2017
Der Breitenstein bei Ochsenwang ist m.E. einer der schönsten Aussichtspunkte auf der Schwäbischen Alb. Dieser Ausblick wurde hier schon öfters gezeigt, weshalb ich erst etwas gezögert habe. Aufgrund der schönen Lichtstimmung habe ich mich dennoch entschieden, das Panorama zu zeigen. Ich hoffe, es wird nicht langweilig :)

Besonders bemerkenswert ist übrigens der Blick auf die Limburg bei Weilheim/Teck: Bei dem Kegelberg handelt es sich um einen ehemals aktiven Vulkanschlot mit auffällig gegliederter Vergetation: Der Gipfel ist mit Magerrasen und einigen einzeln stehenden Linden bewachsen. Darunter befindet sich eine Zone mit Buschwald, am Südhang mit Weinbergen (der höchste Weinberg Württembergs) und an den unteren Berghängen ausgedehnte Streuobstwiesen. (Quelle: de.wikipedia.org)


22 HF-Aufnahmen (Freihand), Nikon D5000, Nikkor 18-105; gestiched mit PTGui

Blende: 9.50
Belichtung: 1/350
ISO 200
Brennweite: 34 mm (Crop ca. 40%)


Reload: Auf Anregung von Martin habe ich dem Panorama etwas mehr Himmel gegönnt.

Comments

Offensichtlich ein sehr guter Aussichtsplatz. Hätte dem Pano vielleicht ein bisschen mehr Himmel gegönnt. VG Martin
2017/09/16 20:33 , Martin Kraus
@Martin: Vielen Dank für Dein konstruktives Feedback! Ich wollte erst mehr Himmel zeigen, war aber mit dem Ergebnis bzgl. Details und Schärfe aufgrund der 500 Pixel Beschränkung nicht zufrieden. Evtl. experimentiere ich morgen nochmals etwas... :)
2017/09/16 21:45 , Markus Ulmer
Ja klar, bei dem detailreichen Motiv sind die 500Px eine echte Einschränkung...
2017/09/16 21:59 , Martin Kraus
Mit etwas Probieren habe ich ein m.E. ganz ansehnliches Ergebnis mit mehr Himmel hinbekommen. Normalerweise nutze ich zum Schärfen ausschl. IrfanView, aber hier war das Ergebnis stark überschärft. Über Unscharfes Maskieren hat's dann aber ganz gut geklappt.

Vielen Dank nochmal an Martin für den Input!

LG Markus
2017/09/17 09:18 , Markus Ulmer
Wirklich ein wunderschöner Aussichtsberg, muss ihn diesen Herbst/Winter auch wieder einmal besuchen.
2017/09/17 10:06 , Jens Vischer
Mit mehr Himmelsanteil gefällt es mir jetzt noch besser.
2017/09/17 12:05 , Friedemann Dittrich
Ich hatte das Pano schon auf dem Smartphone betrachtet und hatte sofort den gleichen Eindruck wie Martin. So nun aber wunderbar gestaltet!
LG Jörg
2017/09/17 19:51 , Jörg Nitz
Not that it matters much, but I liked the crispy sharpness a little better...LG Jan.
2017/09/18 01:32 , Jan Lindgaard Rasmussen
Was der Schwarzwald für mich, ist die Alb für Dich ;-) ... ein klasse Standort und umfassendes Blickfenster mit vielen Details - gefällt mir sehr gut, Markus !!

Herzliche Grüße und eine gute neue Woche
Hans-Jörg
2017/09/18 06:55 , Hans-Jörg Bäuerle
Zum Ausblick ist ja alles gesagt :)
Eine Teleaufnahme bei guter Fernsicht wäre noch in meinem Interesse, dann müsste man nämlich etwas von Pfälzerwald und Odenwald erkennen können.
2017/09/18 09:41 , Silas S
Der Titel beschreibt den größten Reiz des Bildes schon perfekt.
2017/09/20 10:45 , Arne Rönsch

Leave a comment


Markus Ulmer

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100