Riesblick vom Kühsteinfelsen   2900
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Ederheim
2 Sandberg
3 Albuch, 534m
4 Ipf, 668m
5 Ochsenberg
6 Schloß Baldern
7 Blasienberg
8 Schmähingen
9 Reimlingen
10 Krankenhaus Nördlingen
11 Zipplingen
12 Daniel (Kirchturm)
13 Nördlingen
14 Wallerstein
15 Wallersteiner Felsen, 496m
16 Balgheim
17 Marktoffingen
18 Birkhausen
19 Kloster Maihingen
20 Maihingen
21 Hochaltingen
22 Grosselfingen
23 Löpsingen
24 Hesselberg, 689m
25 Merzingen
26 Ehingen am Ries
27 Deiningen
28 Enkingen
29 Öttingen
30 Möttingen
31 Hainsfarth
32 Alerheim
33 Schloß Alerheim
34 Wennenberg
35 Lierheim
36 Steinberg
37 Amerbach
38 Ziswingen
39 Wallfahrtskirche Maria Brünnlein
40 Wemding
41 Heroldingen
42 Rollenberg
43 Hasel, 566m
44 Mönchsdeggingen
45 Sendemast Hühnerberg (Harburg)
46 Kloster Mönchsdeggingen
47 St Georgs Kirche

Details

Location: Kühsteinfelsen, Mönchsdeggingen (Kreis Donau-Ries) (460 m)      by: Jens Vischer
Area: Germany      Date: 26.05.2017
Wie schon im Vorjahr nutzte ich den glücklicherweise mit herrlichem Wetter gesegneten Brückentag zu einer Runde durch das Nördlinger Ries. Erste Station dabei war der Kühsteinfelsen bei Mönchsdeggingen. Dieser befindet sich direkt am südlichen Kraterrand und bietet einen schönen Blick auf viele bereits gezeigte Ziele.

Für geologisch Interessierte noch die Info, dass es sich hier um sogenannte Stotzen (teilweise herauspräparierte, dolomitisierte Felsen einer Jurascholle) handelt, die nach Süden geneigt sind und an der Kraterrandzone nach Norden steil zum Meteoritenkessel abfallen. Die Felsen sind Teil einer Schwamm-Algen-Riffbildung, die von einer dünnen Bodenkrume und einer Wacholderheide bedeckt sind.

46 QF-Aufnahmen mit Canon EOS 5D Mark III á 200mm, f11, 1/160s, ISO100, 15.05 Uhr

Comments

Eine schöne, informative Landschaftsübersicht. Die vielen kleinen verschiedenfarbigen Felder und Äcker machen die Aufnahme sehr abwechslungsreich.
2017/05/30 11:42 , Friedemann Dittrich
Ich dachte Du hättest das Nördlinger Ries schon "abgefrühstückt", ab er Du zeigst doch immer neue, interessante Ansichten. Schönes Abschluss. VG Martin
2017/05/30 20:27 , Martin Kraus

Leave a comment


Jens Vischer

Portfolio

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100