Kleiner Knabenkrautstreifen mit Kleinem Knabenkraut   3767
previous panorama
next panorama

Labels

Details

Location: Fränkische Alb (480 m)      by: Wilfried Malz
Area: Germany      Date: 4. 5. 2017
Wenn man den Pflanzenführern glauben darf, war das Kleine oder Salep-Knabenkraut (Orchis morio) früher Deutschlands häufigste Orchidee. Heute muss man schon wissen, wo man diese Wiesenorchidee noch finden kann. Sie verträgt nämlich keinen Dünger und damit natürlich nicht die heute übliche Bewirtschaftung der Wiesen. Früher war der Stalldünger zu wertvoll, um ihn auf die Wiesen auszubringen, man hat ihn für die Getreideäcker gebraucht.

7 Freihand-QF-Aufnahmen, Brennweite ca 65mm KB, 1/80 sec, f 7,1. Geschärft diesmal dezent in PSE 9, weil mir die Irfan View beim Skalieren zu überschärfen schien.

Comments

Plausibler Text!
Schön!
Gruss Walter
2017/05/14 09:40 , Walter Schmidt
Interessant, was Du wieder dazu für Informationen gibst.
Auf einer Wiese voller Knabenkraut hatte ich voriges Jahr auch mal Aufnahmen gemacht, die ich evtl. zeigen sollte.
2017/06/09 20:07 , Heinz Höra
Auf diese, mir bislang unbekannte Orchideenart bin ich bei meinem gestrigen Ausflug gestoßen. Eine erste Recherche brachte mich nicht weiter. Da dachte ich mir, schau mal in den Bildern von Wilfried nach. Und in der Tat wurde ich fündig.
2020/04/19 14:24 , Dieter Leimkötter

Leave a comment


Wilfried Malz

More panoramas

... in the top 100