Ein Abend auf dem Lemberg   111874
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Fernmeldeturm Deilingen
2 Baienberg
3 Oberer Berg, 982m
4 Weichenwang, 988m
5 Kählesbühl, 973m
6 Buch, 950m
7 Kuchelbergspitz, 2.023m
8 Hochplatte, 2.082m
9 Säuling, 2.047m
10 Zugspitze, 2.963m, 185,7km
11 Schneefernerkopf, 2.874m
12 Wetterspitzen, 2.746m
13 Brentenjoch, 2.000m
14 Aggenstein, 1.985m
15 Gehrenspitze, 2.163m
16 Köllenspitz, 2.238m
17 Gimpel, 2.173m
18 Hochplattig, 2.754m
19 Östliche Griesspitz, 2.747m
20 Thaneller, 2.341m
21 Litnisschrofen, 2.068m
22 Ponten, 2.045m
23 Gaishorn, 2.247m
24 Rauhhorn, 2.240m
25 Kugelhorn, 2.125m
26 Heiterwand Hauptgipfel, 2.639m
27 Kleiner Daumen, 2.197m
28 Großer Daumen, 2.280m
29 Hochvogel, 2.592m
30 Wasserfallkarspitze, 2.557m
31 Urbeleskarspitze, 2.632m
32 Bretterspitze, 2.608m
33 Noppenspitze, 2.594m
34 Kreuzkarspitze, 2.587m
35 Ilfenspitzen, 2.552m
36 Marchspitze, 2.609m
37 Krottenkopf, 2.656m
38 Ramstallspitze, 2.533m
39 Kratzer, 2.428m
40 Trettachspitze, 2.595m
41 Mädelegabel, 2.645m
42 Hochfrottspitze, 2.649m
43 Bockkarkopf, 2.609m
44 Hohes Licht, 2.651m
45 Wetterspitze, 2.895m
46 Feuerspitze, 2.852m
47 Biberkopf, 2.599m
48 Vorderseespitze, 2.889m
49 Geißhorn, 2.366m
50 Schwarzer Kranz, 2.494m
51 Fallesinspitze, 2.769m
52 Widderstein, 2.533m
53 Hoher Riffler, 3.168m
54 Blankahorn, 3.129m
55 Schmalzgrubespitze, 2.643m
56 Kuglaspitze, 2.684m
57 Weißschrofenspitze, 2.752m
58 Rüfispitze, 2.632m
59 Roggspitze, 2.747m
60 Valluga, 2.809m
61 Mohnenfluh, 2.542m
62 Hochkünzelspitze, 2.397m
63 Braunarlspitze, 2.649m
64 Radarturm Deutsche Flugsicherung
65 Orgelspitze, 2.592m
66 Hochlichtspitze, 2.599m
67 Zitterklapfen, 2.403m
68 Faselfadspitze, 2.993m
69 Spullerschafberg, 2.679m
70 Kuchenspitze, 3.148m
71 Pöngertlekopf, 2.539m
72 Kaltenberg, 2.896m
73 Patteriol, 3.056m
74 Rote Wand, 2.704m
75 Formarin-Rothorn, 2.481m
76 Westliche Eisentalerspitze, 2.710m
77 Schafberg, 2.413m
78 Hoher Freschen, 2.004m
79 Fluchthorn, 3.399m
80 Westlicher Gamshorn, 2.987m
81 Augstenspitze, 3.228m
82 Signalspitze, 3.159m
83 Kehlen, 1.001m
84 Dreiländerspitze, 3.197m
85 Piz Buin, 3.312m
86 Silvrettahorn, 3.244m
87 Groß Litzner, 3.109m
88 Groß Seehorn, 3.121m
89 Verstanclahorn, 3.298m
90 Piz Linard, 2.768m
91 Zimba, 2.643m
92 Sulzfluh, 2.818m
93 Dri Türm, 2.830m
94 Drusenfluh, 2.827m
95 Seekopf, 2.698m
96 Zirmenkopf, 2.806m
97 Schesaplana, 2.965m
98 Panüeler Kopf, 2.856m
99 Schafberg, 2.727m
100 Hornspitz, 2.537m
101 Tschingel, 2.541m
102 Naafkopf, 2.571m
103 Hinter Grauspitz, 2.574m
104 Vorder Grauspitz, 2.599m
105 Hundstein, 2.157m
106 Öhrli, 2.194m
107 Altmann, 2.435m
108 Säntis, 2.502m, 109,6km
109 Grauchopf, 2.218m
110 Grenzchopf, 2.193m
111 Silberplatten, 2.158m
112 Gamsberg, 2.385m
113 Sichelkamm, 2.269m
114 Haldensteiner Calanda, 2.805m
115 Chäserrugg, 2.262m
116 Hinterrugg, 2.306m
117 Zanaihorn, 2.821m
118 Pizol, 2.844m
119 Sazmartinhorn, 2.827m
120 Panära Hörner, 3.106m
121 Ringelspitz, 3.247m
122 Glaserhorn, 3.128m
123 Tristelhorn, 3.114m
124 Spitzmeilen, 2.501m
125 Trinserhorn, 3.028m
126 Piz Sardona, 3.055m
127 Piz Segnas, 3.099m
128 Mürtschenstock, 2.441m
129 Laaxer Stöckli, 2.898m
130 Vorab Pign, 2.897m
131 Kärpf, 2.794m
132 Horen, 2.797m
133 Hausstock, 3.158m
134 Vrenelisgärtli, 2.904m
135 Glärnisch, 2.914m
136 Bächistock, 2.914m
137 Bifertenstock, 3.420m
138 Bündner Tödi, 3.124m
139 Tödi, 3.614m, 149,5km
140 Bocktschingel, 3.079m
141 Clariden, 3.267m
142 Chammliberg, 3.214m
143 Groß Schärhorn, 3.294m
144 Chli Schärhorn, 3.234m
145 Hinter Griessstock, 2.734m
146 Chli Ruchen, 2.944m
147 Groß Ruchen, 3.138m
148 Oberalpstock, 3.328m
149 Höllenstock, 2.903m
150 Groß Windgällen, 3.187m
151 Chli Windgällen, 2.985m
152 Häls, 2.996m
153 Piz Giuv, 3.096m
154 Bristen, 3.072m
155 Diepen, 2.222m
156 Rienzenstock, 2.957m
157 Gemsstock, 2.961m
158 Jakobiger, 2.505m
159 Ruchen, 2.623m
160 Mäntliser, 2.876m
161 Krönten, 3.107m
162 Gehrn, 948m
163 Schnee Hüenerstock, 2.945m
164 Brunnistock, 2.952m
165 Hinter Schloss, 3.132m
166 Fleckistock, 3.416m
167 Stucklistock, 3.313m
168 Engelberger Rotstock, 2.818m
169 Sustenhorn, 3.503m
170 Dammastock, 3.630m
171 Titlis, 3.238m
172 Hinter Tierberg, 3.447m
173 Diechterhorn, 3.389m
174 Wendenstöcke, 3.042m
175 Pfaffenhuet, 3.009m
176 Hohenkarpfen, 912m
177 Steinhüshorn, 3.121m
178 Rotsandnollen, 2.700m
179 Huetstock, 2.676m
180 Ritzlihorn, 3.263m
181 Hienderstock, 3.307m
182 Oberaarhorn, 3.637m
183 Altmann, 3.468m
184 Studerhorn, 3.638m
185 Finsteraarhorn, 4.274m, 185,5km
186 Lauteraarhorn, 4.042m
187 Schreckhorn, 4.078m
188 Mittelhorn, 3.704m
189 Groß Grünhorn, 4.043m
190 Wetterhorn, 3.701m
191 Hinter Fiescherhorn, 4.025m
192 Großes Fiescherhorn, 4.043m
193 Aletschhorn, 4.195m
194 Trugberg, 3.933m
195 Mönch, 4.099m
196 Gletscherhorn, 3.983m
197 Rottalhorn, 3.975m
198 Jungfrau, 4.158m
199 Silberhorn, 3.695m
200 Großhorn, 3.754m
201 Bietschhorn, 3.934m, 207km
202 Lauterbrunnen Breithorn, 3.780m
203 Tschingelhorn, 3.576m
204 Tschingelspitz, 3.323m
205 Gspaltenhorn, 3.436m
206 Morgenhorn, 3.627m
207 Lupfen, 977m
208 Blüemlisalphorn, 3.661m, 198,9km
209 Doldenhorn, 3.643m, 202,1km
210 Balmhorn, 3.699m
211 Altels, 3.629m
212 Rinderhorn, 3.453m
213 Fernmeldeturm Hüfingen
214 Ärmighorn, 2.742m
215 Schwarzhorn, 3.104m
216 Rothorn, 3.102m
217 Steghorn, 3.146m
218 Großstrubel, 3.242m
219 Wildstrubel, 3.243m, 215,3km
220 Fürstenberg, 918m
221 Albristhorn, 2.763m
222 Wildhorn, 3.246m
223 Mont Blanc, 4.810m, 294,7km
224 Stockhorn, 2.190m, 185,9km
225 Les Dieblerets, 3.210m
226 Gantrisch, 2.175m
227 Bötzberg, 1.208m
228 Unter Habsberg
229 Ober Habsberg, 1.263m
230 Schnepfhalde, 1.299m

Details

Location: Lembergturm, Gosheim (Landkreis Tuttlingen) (1048 m)      by: Jens Vischer
Area: Germany      Date: 21.01.2017
Für die PP Gemeinde kein unbekannter Standort, für mich jedoch eine Premiere: der Lemberg, der höchste Berg der Schwäbischen Alb.

Eigentlich hatte ich an diesem Nachmittag ein anderes Ziel auf der Alb im Visier, aber da es mir dort wegen dem Dunst nicht hoch genug war, fuhr ich spontan ein Stück weiter weiter und gelangte somit endlich zu meiner ersten Lembergbesteigung. Es war eine gute Entscheidung, denn der Abend und der zugehörige Sonnenuntergang waren spektakulär und eindrucksvoll, dazu herrschte eine gute Sicht.

Natürlich habe ich eine Menge Bilder dort oben geschossen, beginnen möchte ich mit diesem Schwenk, da er noch den gesamten sichtbaren Alpenbogen im Sonnenlicht zeigt. Die Berge im Westen werden naturgemäß länger beleuchtet und sind erst nach Sonnenuntergang so richtig gut zu erkennen, dann sind jedoch meist die östlichen Teile schon im Dunkeln.

Wenn man genau hinschaut, erkennt man aber schon hier den ca. 295km entfernten Mont Blanc, bzw. das, was nach Luftspiegelung usw. noch von ihm übrig ist. Näheres dazu in einem der nächsten Bilder.

71 QF Aufnahmen mit Canon EOS 5D M3 und dem EF 70-300 á 300mm, f7.1, 1/200s, ISO100, 16.52 Uhr, PTGui Pro, Irfanview

Comments

Ausgezeichneter, langer Streifen; Alpen glasklar und knackscharf! Bei Fernsichten ist mir der Vordergrund meist nicht wichtig, hier gefällt mir aber sehr gut, daß die nahen Wälder noch so einiges an Sonne abbekommen haben. Auch das Ende mit den schwierigen Lichtverhältnissen ist prima.
2017/01/28 13:33 , Friedemann Dittrich
Zuerst habe ich geschaut ob der Mont Blanc zu sehen ist. Aber eigentlich ist er nur eine Randnotiz in diesem kolossalen Pano. Mit den doch recht tiefen Nebeln hast du ja auch Glück gehabt. Ansonsten möchte ich mich Fried anschließen und bin schon auf die Fortsetzung gespannt.
2017/01/28 15:54 , Steffen Minack
Gelungen, kann ich da nur sagen.
Erstaunlich, Jens, wie Du Dich in den letzten Jahren entwickelt hast.
2017/01/28 18:02 , Heinz Höra
Hammer!
2017/01/29 18:27 , Arne Rönsch
Da sieht man ja so einiges, und die Stimmung ist eh super :)
2017/01/29 18:30 , Johannes Ha
Fabelhaft!
2017/01/29 19:43 , Markus Ulmer
ein prachtvoller langer Telestreifen, gerade auch den schwierigen Gegenlichtbereich excellent gemeistert, natürlich auch der Himmel, der ja wegen Vignettierungen oft mühsam wird. LG Alexander
2017/01/29 20:41 , Alexander Von Mackensen
Ein genialer Streifen in schönstem Licht, hervorragende Schärfe, ausführliche Beschriftung - was will man als Betrachter mehr.
LG Jörg
2017/01/30 11:08 , Jörg Nitz
Mit dem Lemberg verbinde ich die besten Erinnerungen, die beim Betrachten deines Panos wieder lebendig werden. Beeindrucken, dass der Monarch schon im Hauptbild zu sehen ist. Schade, dass es rechts nich noch weiter gehen konnte.
2017/01/30 19:42 , Jörg Braukmann
Grossartig. Und das soll erst das Intro sein? VG Martin
2017/01/30 19:51 , Martin Kraus
Dort oben durfte ich den letzten Sonnenaufgang des vergangenen Jahres erleben. Ein traumhafter Standort, dessen Erhabenheit (im Hinblick auf andere Berge der Schwäbischen Alb) seinesgleichen sucht.
2017/02/02 20:18 , Silas S

Leave a comment


Jens Vischer

Portfolio

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100