Rundblick über die Lausitz, die Böhmische und Sächsiche Schweiz bis zum Osterzgebirge   111808
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Keulenberg 413m
2 Ohorn 20km
3 Schleiß-Berg 423m
4 Stolpen 6km
5 Burg Stolpen
6 Hochstein 449m
7 Hutberg 346m
8 Silberberg 376 oder 392m
9 Rüdenberg 444m
10 Tannenberg 435m
11 Heeselicht
12 Valtenberg 586m
13 Hoher Hahn 527m
14 Cunnersdorf
15 Knoffenberg 483m; 12km
16 Unger 527m
17 Raumberg 421m
18 Zeschnig
19 Hrazený 605m; 25km
20 Krumhermsdorf 9km
21 Galgenberg 376m
22 Tanecnice 598m
23 Schönes Berg 425m; 9km
24 Weifberg 478m; 21km
25 Hochbuschkuppe 430m; 13km
26 Weberberg 712m
27 Lausche 793m; 44km
28 Penkavci vrch 792m;41km
29 Jedlova 774m;37km
30 Bour^ný 703m; 42km
31 Velka Tisová 692m
32 Velký Buk 736m
33 Gickelsberg 413m
34 Raumberg 439m; 21km
35 Hrebec 650m
36 Javor 693m
37 Hohnstein
38 Studenec 736m; 32km
39 Baum der Rathewalder Partnergemeinde Miltach
40 Napoleonlinde 1
41 Eins der unseligen Kriegerdenkmale
42 Napoleonlinde 2
43 Großer Winterberg 556m; 17km
44 Rosenberg 619m; 25km
45 Schrammsteine
46 Veselka 460m
47 Kaiserkrone 354m
48 Zirkelstein 334m; 16km
49 Kozel 597m; 45km
50 Ziegenrückstraße
51 Porschdorf
52 Popovicský vrch 537m; 27km
53 Sokolski vrch 506m
54 Fernsehturm / Panorama #7364
55 Kohout 589m; 36km
56 Waltersdorf
57 Großer Zschirnstein 561m; 17km
58 Kleinhennersdorfer Stein 389m
59 Kocisi vrch 679m; 37km
60 Papststein 451m; 11km
61 Fernsehturm +223m
62 Bukova hora 683m; 37km
63 Kurort Gohrisch
64 Gohrisch 448m
65 Lilienstein 416m
66 Aussichtsturm
67 Decinský Sneznik / Hoher Schneeberg 723m; 22km
68 Pfaffenstein 434m
69 Napoleonallee
70 Ebenheit
71 Tiské steny (Tissaer Wände) 613m; 23km
72 Festung Königstein
73 Naklérovská výsina (Nollendorfer Berg) 704m;29km
74 Výhledi (Keibler Berg) 722m
75 Kleiner Bärenstein 337m
76 Leupoldishain
77 Großer Bärenstein 327m
78 Spicak 723m
79 Oelsener Höhe 664m; 24km
80 Lysá hora 836m
81 Bruno-Barthel-Weg
82 Cinovecký hrbet 881m; 36km
83 Cottaer Spitzberg 390m
84 B172
85 Basteistraße
86 Krietzschwitz
87 Großer Lugstein 899m + Sendemast
88 Struppen
89 Elbtal bei Stadt Wehlen
90 Kahleberg 905m; 36km
91 Tellkoppe 756m; 34km
92 Dorf Wehlen
93 K8711, Panorama Nr. 19184
94 Autobahnbrücke A17 über die Seidewitz
95 Pirna-Sonnenstein
96 Luchberg 576m
97 Kohlkuppe 613m; 31km
98 Burkhardswalde
99 Meusegast
100 Röthenbacher Berg 605m; 39km
101 Maxen
102 Wilisch 476m; 24km
103 Köttewitz
104 Hermsdorfer Berg 451m
105 Quohrener Kipse 452m
106 Tharandter Wald 40km
107 Lerchenberg 425m; 27km
108 Babisnauer Pappel / Pan. #1207

Details

Location: Ostsachsen, Hohburkersdorfer Höhe / Wachberg (400 m)      by: Heinz Höra
Area: Germany      Date: 1.11.2016
Endlich habe ich mal Aufnahmen nicht vom vielbesuchten und hier mehrmals gezeigten Hohburkersdorfer Rundblick an den sog. Napoleonlinden gemacht, sondern ich bin über das große Feld bis zur Hohburkersdorfer Höhe hochgestiegen - und hatte dank der zusätzlichen 10 Höhenmeter einen viel besseren Rundblick von der Lausitz über die Böhmische und Sächsiche Schweiz bis zum Osterzgebirge.

Am strahlend blauen Himmel des Vormittags waren zwar inzwischen hohe Wolken aufgezogen, aber Gott sei Dank gab es immer noch eine ganz gute Fernsicht.
In der Mitte ist der Hohburkersdorfer Rundblick mit der/n Napoleonlinde/n, wo die bisher gezeigten Panoramen gemacht wurden, zu sehen.

Das Panorama entstand aus insgesamt 34 Breitformataufnahmen (Canon EOS 600D, Canon EF 70-200 L IS @ 93mm, ohne Stativ), die ich mit PTGui gestitcht hatte.

Die Beschriftung erfolgt nach und nach.
PS: Ich sehe aber jetzt, daß die Komprimierung des 18.000 Pixel langen Panoramas auf die zulässigen 2,5 MByte zu merken ist. Es wäre wohl doch besser gewesen, wenn ich die beiden Teile einzeln gezeigt hätte.

Comments

Gute Idee, zumal du dadurch auch noch ein Vordergrundmotiv gewonnen hast. Der Lilienstein ist mal wieder der Schönste, was hier natürlich auch an der herbstlichen Beleuchtung liegt.
2016/11/06 19:30 , Arne Rönsch
Zuerst habe ich mich gefragt, warum du den Acker nicht abgeschnitten hast zumal er in einigen kleinen Bereichen wie geklont aussieht. Aber nun habe ich die beiden Rehe entdeckt... Am besten gefällt mir der nordöstliche Bereich.
Ich habe genau von dort vor ca. 1 Monat auch ein paar Panos gemacht, aber die Sicht war bescheiden - das Resultat gefiel mir nicht.
2016/11/06 22:08 , Steffen Minack
Feine Herbstrundsicht und eines der wenigen Schönwetterfenster genutzt..

LG Seb
2016/11/08 18:30 , Sebastian Becher
Beginnt ganz düster und wird dann immer freundlicher. Schönes Motiv, aber noch besser gefällt mir der "spannende" Lichtverlauf.
LG Jörg
2016/11/08 23:08 , Jörg Nitz
Sehr schön dargestellt
2016/11/09 09:19 , Thomas Janeck
Danke für die Bewertungen und für die Anmerkungen.

Inzwischen habe ich über 100 Beschriftungen angebracht, auch deshalb, weil ich immer selber wisser will, was genau in meinen Panoramen zu sehen ist.

Für eine genauere Betrachtung des Bereiches der Sächsischen Schweiz verweise ich auf die viel detailliertere Ansicht in meinem Tele-Panorama Nr. 11251.
2016/11/10 18:11 , Heinz Höra
Diese attraktive Landschaft hast du adäquat in Szene gesetzt. Die Beschriftungsarbeit ist vorbildlich. Es fällt aber auch wirklich nicht schwer, hier geeignete Landmarken zu finden.
2016/11/10 20:29 , Jörg Braukmann
"Ich finde es sehr übertrieben, wenn man immer versucht, einen 360°- Rundblick zu erzwingen". Heinz, das ist Dein Originalton bei meinem Pano von 2014. Bezüglich Blickwinkel machst Du hier das Gleiche. Durch den etwas höheren Standort ist Deine Aufnahme insgesamt harmonischer, weil der Vordergrund nicht so dominant ist. Am besten gefällt mir der abwechslungsreiche Himmel, die Rehe sind eine schöne Zugabe (wie bei mir das Flugzeug).
2016/11/11 16:24 , Friedemann Dittrich
Fried, ich habe mir Dein Panorama noch mal angeschaut und mußte feststellen, daß Du ja gar nicht 360° erfaßt hast. Insofern war meine Feststellung ja unbegründet. Der Aussichtspunkt an den Linden, der ja Rundblick heißt, hatte mich damals - zusammen mit dem sehr viel Raum einnehmende Stoppelfeld - dazu verleidet. Hoffentlich kannst Du mir das jetzt verzeihen.
2016/11/16 18:55 , Heinz Höra
Heinz, kein Problem, alles gut!
2016/11/19 07:26 , Friedemann Dittrich
Aus gegebenem Anlaß
https://photos.app.goo.gl/4db94pvFx3oUCtYP9
ein Ausschnitt mit 1000 Pixel Höhe bei Google Photos.
Gegenüber Panoramio, das Google ja 2016 eingestellt hat, gilt nun eine max. Bildgröße von 16 MPixel und die Datigröße wird auch stark komprimiert, hier von 13,1 MByte auf 1,8 MByte.
Von Panoramio wurden aber alle Bilder unverändert und kostenlos in Gogle Photo übernommen, vorausgesetzt man hatte einen Google Account.
2019/09/26 11:55 , Heinz Höra

Leave a comment


Heinz Höra

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100