Der verlassene Bahnhof in Mónosbel   53204
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Gelände ehem. Kohlebergwerk
2 Mónosbel

Details

Location: Mónosbel / Nordungarn / Komitat Heves (265 m)      by: Hans-Jörg Bäuerle
Area: Hungary      Date: 19.05.2016
Standort dieses Motivs ist ein alter verlassener Bahnhof um das ehemalige Zechengelände in Mónosbel in Nordungarn - ein Ort an dem wohl bis Ende der 80er bzw. Anfang der 90er-Jahre Kohleabbau betrieben wurde und der heute durch seinen Verfall durchaus eine Kulisse für den Film "12 Uhr Mittags" sein könnte.

Nach den mir bekannten Informationen waren in Nordungarn traditionell das Eisen- und Stahlhüttenwesen, sowie der Kohlebergbau angesiedelt, die während der Zeit der sozialistischen Planwirtschaft stark durch staatliche Mittel unterstützt wurden. Bedingt durch die politischen Veränderungen, veraltete technische Anlagen, nicht mehr zeitgemäße Produkte und dass die Branche letztendlich keinem marktwirtschaftlichen Wettbewerb ausgesetzt war, führte das sehr schnell zu ihrem Niedergang, gefolgt von einer relativ hohen Arbeitslosigkeit in dieser Region ...

Das Gelände ist mir bei meinen Durchreisen von Anfang an "ins Auge gestochen", im Mai bot sich dann im Spätnachmittagslicht ein spontaner Pano-Stopp an, wobei ich mir an einem 360°-Panorama, auf dem auch der Bahnhof sichtbar gewesen wäre, seit Wochen die Zähne ausgebissen habe! Die Parallaxenverschiebungen waren für mich nicht zu beheben ... es ist wohl nun mal an der Zeit mir einen NPA anzuschaffen - aber das Motiv war mir zu schade, es im Archiv verstauben zu lassen!!


Nikon D300s, AF-S Nikkor VR 16-85mm - 9 QF-Bilder, Freihand
Blende: f/11
Belichtung: 1/320
ISO: 100
Brennweite: 16mm (24mm KB)
LR 5.7, PTGui Pro, IrfanView

Comments

:-) 
Weißt du, was das für ein merkwürdiger fachwerkartiger Turm ist? Gehörte der zu diesem Bahnhof? Etwa das Stellwerk?
LG Arno
2016/07/24 19:41 , Arno Bruckardt
Ich kann mich identifizieren! 
Ich mag diese Auswahl!
Gruss Walter
2016/07/24 19:46 , Walter Schmidt
Saustarke Location... hatte man Zugang zu den Gebäuden?

Grüße,
J
2016/07/24 21:19 , Jörg Engelhardt
@Arno
Ich bin mir nicht sicher, aber es könnte sich um den ehemaligen Schachtturm des Zechengeländes handeln!?!

@Jörg
Das Gelände ist wegen dem Verfall notdürftig abgesperrt, es gibt aber im Netz das eine oder andere Foto dieser verfallenen Anlage zu sehen, sodass wohl auf eigene Verantwortung sich hier keiner darum scheren würde, wenn Fotografen eine Dokumentation erstellen ... allerdings werden die Gebäude sukzessive abgerissen - bei uns würden diese wohl unter Denkmalschutz stehen!?! Siehe bspw. Fotoserie unter folgendem Link:

http://kornyezetblog.weebly.com/saso-heacutetkoumlznapjai/bnyszati-emlkek-mnosbl-szak-magyarorszg
2016/07/24 23:10 , Hans-Jörg Bäuerle
Spannend...und etwas ungewöhnlicher Schnitt, aber als Motiv passt es dann doch gut.... VG Martin
2016/07/26 20:35 , Martin Kraus

Leave a comment


Hans-Jörg Bäuerle

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100