Rundblick am Mont Caume   11125
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Roque Forcade 25km
2 Bertagne 23km
3 Jouc de l'Aigle 19km
4 Signal de Beguines 19km
5 Le Mourre d'Agnis 16km
6 Pic de Savernes 139km
7 Pic de Bernadez 138km
8 Montagne de la Loube 22km
9 Barre Saint Quinis 28km
10 Pilon Saint Clement 17km
11 Barre du Cuers 14km
12 Carriere le Revest 2,5km
13 Le Grand Cap 4km
14 Pic de l'Ours 87km
15 Le Cros de Panau 32km
16 La Sauvette 36km
17 Collobrieres 38km
18 Les Pradels 48km
19 Massif de Maures
20 Cap Benat 37km
21 Le Coudon 8km
22 Barrage du Revest 2km
23 Ile du Levant 47km
24 Notre Dame de Consolation 19km
25 Revest les Eaux 2km
26 Le Paradis 16km
27 La Valette du Var 8km
28 Iles d'Hyeres 34km
29 Halbinsel Giens 25km
30 Le Pradet 13km
31 Mont Faron 6km
32 La Barbasse 4km
33 Halbinsel Saint Mandrier 13km
34 Toulon
35 Notre Dame du Mai 16km
36 Cap Sicie 16km
37 Fort de Six Fours 11km
38 Bau de Cougoussa 16km
39 Le Croupatier 3km
40 Sanary sur Mer 12km
41 Le Gros Cerveau 8km
42 Bec de L'Aigle 27km
43 Montagne de la Canaille 28km
44 La Ciotat 28km

Details

Location: Mont Caume bei Toulon      by: Jochen Tour
Area: France      Date: 17.05.2016
Einer der höchsten Berg um die Stadt Toulon ist der Mont Caume. Knapp etwas über 800m hoch thront er weithin sichtbar über der Mittelmeerküste.

Erreichbar ist er über ein interesantes Bergsträßchen von dem die letzten Meter nur noch zu Fuß begehbar sind. Auf der Bergspitze sind Reste alter Befestigungen zu finden, ebenso wie ein noch in Betrieb befindliche Funk- oder Radarstation. Aus diesem Grund ist der Gipfel auch nicht zugänglich.

Ich habe den zugänglichen Bereich erkundet und mittels 4 Standpunktwechseln kann ich euch jetzt ein ca. 340 Grad breites Panorama zeigen. Es reicht von den Bergen im Hinterland bis über weite Teile der Cote d'Azur.

Viel Spaß beim Ansehen!

33 HF-Aufnahmen
Sony Alpha 77 II
Sony SAL16105
Brennweite 28mm
ISO200
Blende 13
1/100 sec.


Comments

Ich habe meinen Bildschirm jetzt mehrfach kalibriert und bekomme völlig unterschiedliche Ergebnisse. Daher bin ich im Moment etwas vorsichtig bei der Beurteilung deines Panos. Im Moment scheinen mir die Übergänge im Himmel sehr hart. Vor allem zu Beginn des zweiten Viertels ist bei meiner aktuellen Einstellung der Himmel sehr dunkel. Ich schaue nochmal rein, wenn ich das Problem gelöst habe.
LG Jörg
2016/07/11 20:37 , Jörg Nitz

Leave a comment


Jochen Tour

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100