Eine noble Blume ...   3982
vorheriges Panorama
nächstes Panorama

Legende

Details

Aufnahmestandort: Fränkische Alb (550 m)      Fotografiert von: Wilfried Malz
Gebiet: Germany      Datum: 4. 4. 2016
...ist das Leberblümchen, wenn man nach dem botanischen Namen geht: Hepatica nobilis. Zumindest schmückt es mit seinem Blau im Frühling weitgehend noch kahle Waldböden.

4 QF-Aufnahmen, Brennweite ca 33mm KB, 1/320 sec, f3,2.

Kommentare

Wilfried, Du legst ja immer großen Wert auf farbgetreue Wiedergabe. Wenn das bei Deinen Leberblümchen der Fall ist, dann müssen die in Deiner Gegend wohl etwas anders aussehen als ich sie aus Büchern und aus der Natur kenne. Hier im Norddeutschen Tiefland, wo sie in den Wäldern an einigen Seen vorkommen, sehen sie so wie in meinem Panorama #9924 aus - und genau so sehen sie auch z. B. im Alpenraum aus, wo ich diese jetzt extra aufbereitete Aufnahme http://www.fotocommunity.de/pc/pc/display/37918476 gemacht habe.
15.04.2016 14:21 , Heinz Höra
Heinz, die Farbvariabilität der Leberblümchen wird in meiner Nr. 12653 hier deutlich. Im jetzigen neuen Bild kommt noch das Gegenlicht dazu. Ein Teil des gleichen Standorts im Drauflicht: http://www.panoramen-und-natur.de/index.php/biotoppanorama-ii/367-leberbluemchen-2
16.04.2016 08:55 , Wilfried Malz
Wilfried, das mit dem Gegenlicht hatte ich schon auch mit bedacht. Das ist ja etwas, was die Farben verfälscht und m. E. eben im Gegensatz steht zu Deiner oft geäußerten Meinung bezüglich der Farben.
Zu Deinem anderen Leberblümchen-Panoramabild hatte ich mich dort schon geäußert.
16.04.2016 12:12 , Heinz Höra

Kommentar schreiben


Wilfried Malz

Weitere Panoramen

... aus den Top 100