Albtrauf und Schwarzwald   31373
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Kirche Maria Zell
2 Backofenfelsen 942m
3 Sender Raichberg 956m
4 Burgzufahrt
5 Zeller Horn 955m
6 Roschberg 895m
7 Blasenberg 886m
8 Irrenberg 921m
9 Hundsrücken 931m
10 Schafberg 1000m
11 Thanheim
12 Plettenberg 1002m
13 (Feldberg)
14 Bisingen
15 Zimmern
16 Burgzufahrt
17 Brandenkopf 945m
18 Wessingen
19 Friedrich Wilhelm III
20 Friedrich Wilhelm IV
21 Kaiser Wilhelm I

Details

Location: Burg Hohenzollern (855 m)      by: Wolfgang Bremer
Area: Germany      Date: 27.03.2016
Die Fernsicht, die Hans-Jörg Bäuerle am 24.03. vermisst hat, am Ostersonntag war sie geboten. Eine Kette von Zufällen hat es gewollt, daß ich mit nach dem Südwesten verschlagenen Teilen der Familie einen Ausflug gemacht habe und nun diese Weitwinkelvariante beisteuern kann - nach der Besucherrunde durch die ungeheizten Burgräume und die noch kälteren Kasematten war der schlotternden Verwandtschaft nur diese Sieben-Bilder-Schnellschuss-Reihe aus dem Handgelenk zuzumuten. Feldberg, Seebuck und Hornisgrinde hatten sich Mützen übergezogen gegen das kalte Wetter, dafür waren die Gegenden um Brandenkopf und Schliffkopf sogar schon ohne Feldstecher auszumachen. Um dies abzubilden, müßte man ein Könner sein wie Jens Vischer, siehe Nr. 16888 vom Zeller Horn, davon bin ich weit entfernt.

Kamera : Olympus VR-320
Bilder : 7x JPG QF freihand
Brennweite: 4,2 / 24
Blende : F 7,9
Belichtung: 1/320 bis 1/500 bei ISO 200
Software : Hugin, Gimp, IrfanView

Comments

Ja da bin ich doch gerne der erste, lieber Wolfgang, der Dich zu diesem königlichen Panorama beglückwünscht - eine feine Ausarbeitung ... ja das Problem in den Kasematten war, dass wir dort keine Filzpantoffeln mehr hatten ;-) ...

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2016/04/03 00:12 , Hans-Jörg Bäuerle
Danke für das Lob und den Hinweis zu meinem benachbarten Bild, du brauchst dich aber mit deinem Pano keineswegs zu verstecken. Diese schöne Ergänzung zu den vor kurzem von Hans-Jörg gezeigten Eindrücken gefällt mir jedenfalls sehr gut, es müssen schließlich nicht immer Fernsicht-Teles sein.
2016/04/03 10:02 , Jens Vischer
Sich ergänzende Panos von verschiedenen Photographen vom selben Ort finde ich immer spannend. Da kommen verschiedene kreative Standortideen und verschiedene Bearbeitungsstile zusammen. VG Martin
2016/04/14 19:27 , Martin Kraus

Leave a comment


Wolfgang Bremer

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100