Lichter um den Lago Maggiore   72117
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Clinica San Croce
2 Magadino-Ebene
3 Tenero
4 Minusio
5 Eh. MW-Sender Monte Ceneri
6 Castello Bernese
7 Ticino-Mündung
8 Magadino
9 Muralto
10 Bahnhof von Locarno
11 Fosano
12 Monte Tamaro
13 Passo di Neggia
14 Yacht-Hafen
15 Piazzogna
16 Hafen
17 Lungolag Giuseppe Motta
18 Monte Gambarogno
19 San Nazarro
20 Monte Paglione
21 Maggia-Mündung
22 Via San Gottardo
23 Gerra Gambarogno
24 Piazza Castello
25 Sant' Abbondio
26 Lago d'Elio-Staumauer
27 Pino sulla sponda di Lago Maggiore
28 Cannobio 15km
29 Ascona
30 Brissago
31 Ronco spra Ascona

Details

Location: Orselina ob Locarno (455 m)      by: Heinz Höra
Area: Switzerland      Date: 26.9.2006, 21:59 Uhr
Nachdem die Mondsichel rechts hinter den Bergen untergegangen war (siehe Panorama Nr. 3206), begannen die Lichter von Locarno und die der anderen Orten am Lago Maggiore zu leuchten. Die tiefschwarz werdenden Berge zeichneten sich nur noch dort schwach gegen das Firmament ab, wo der Lichtschein von der nächsten Lichterstadt herkam.

Panorama aus 5 RAW-Breitformataufnahmen mit Canon EOS 350D, Objektiv Canon EF 17-40L @ 27mm auf Manfrotto-Stativ (jeweils 6 Sek., Bl. 11?, ISO400), mit DPP entwickelt, mit PTGui gestitcht und mit PS CS bearbeitet.

Comments

So soll das aussehen mit den Nachtaufnahmen. Weich, nicht hart. Ein wenig ist sichtbar. Das Auge hat unter Umständen noch mehr wahrgenommen.
2016/03/09 21:34 , Christoph Seger
Etwa diese Ansicht kenne ich gut, da wir vor ca. 10 Jahren für 3 Jahre jeweils 1 Woche in Locarno Monti waren. Sehr gut kann ich mich noch an die Gewitter auf der anderen Seeseite erinnern - viel besser als Kino.
Erstaunlich was du noch an Beschriftung herausgeholt hast, ich hatte den größten Teil inzwischen schon wieder vergessen.

Bis auf den leicht verrauschten Himmel gefällt mir dein Pano sehr gut und hat schöne Erinnerungen wach gerufen.
2016/03/10 15:14 , Steffen Minack
Die Beschriftung brauchte ich eigentlich nur von meinem Panorama Nr. 3206 abzuschreiben, Steffen, aber das meiste ist mir noch jetzt gegenwärtig.
In gewissem Sinne hatte ich dieses Panorama auch als Vergleich zu Deinem Panorama "Lichter der Stadt" hier gezeigt. Schade, daß Dir das nicht aufgefallen ist und Du nur etwas zum Rauschen des Himmels gesagt hast. Aber das ist nun gerade etwas, was ich nicht nachvollziehen kann - an diesem hier zu sehenden kleinen Stück sehr dunklen Himmels.
2016/03/11 18:51 , Heinz Höra
Ich sehe zwar nicht, wo sich die sehr harte Ausarbeitung hier von der von Steffen's teils kritisiertem letzten Dresden Pano unterscheidet, aber da ich dort meine Sternchen gegeben hatte, gefällt mir auch dies hier. VG Martin
2016/03/11 21:20 , Martin Kraus
Wunderschöne Nachtimpression! Vorallem die leicht angedeuteten Berge im Hintergrund gefallen ausgezeichnet!

LG Seb
2016/03/12 11:21 , Sebastian Becher
Ein Bilderbuch-Nachtpano!
Gruss, Danko.
2016/03/12 23:46 , Danko Rihter
@Martin, ob nun mein Panorama genau so hart ausgearbeitet ist wie Steffens Dresden-Panorama, will ich mal dahingestellt sein lassen. Ich hätte meins aber auch noch etwas heller ausarbeiten können. Das hatte ich sogar schon mal gemacht mit dem gleichen Motiv, aber von einer anderen Aufnahmeserie http://www.alpen-panoramen.de/panorama.php?pid=6693. Da kam es mir aber auch darauf an, daß die Bergzüge stärker zur Wirkung kommen als hier. Dort hatte ich auch die Tönung etwas verändert.
2016/03/13 20:02 , Heinz Höra

Leave a comment


Heinz Höra

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100