Winterfreuden im Nordschwarzwald   172971
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 S C H W Ä B I S C H E A L B
2 Lemberg 1.015m - 58km
3 Dreifaltigkeitsberg 985m
4 Alexanderschanze
5 Skihang Zuflucht
6 Bifertenstock 3.419m
7 Tödi 3.614m - 199km
8 Gross Windgällen 3.197m
9 Fleckistock 3.416m
10 Sustenhorn 3.503m - 205km
11 Dammastock 3.630m
12 Reiherskopf
13 Brandenkopf 945m
14 Feldberg 1.493m - 75km
15 Nill 876m
16 Kandel 1.242m - 55km
17 Belchen 1.414m - 84km
18 Brandeckkopf 690m
19 Tete des Faux 1.208m
20 Le Grand Brézouard 1.229m - 87 km

Details

Location: Schliffkopf / Nordschwarzwald (1054 m)      by: Hans-Jörg Bäuerle
Area: Germany      Date: 22.01.2016
Dank des reichen Schneefalls in der Nacht vom 15. auf den 16. Januar 2016 ist nun auch im Nordschwarzwald mit gut einem Meter Schnee der Winter eingezogen und so konnte ich gestern Abend auf meiner inzwischen bekannten abendlichen Runde ausgiebig bei Vollmond die blaue Stunde genießen!

Mitgebracht habe ich für die Community als Ergänzung zu meinem Sommerpanorama #15651 vom gleichen Standort nun mein erstes Winterpanorama.

Der Sonnenuntergang war um 17:08 Uhr. Das Panorama ist um 17:14 Uhr (erste Aufnahme) entstanden, die Schwäbische Alb, Südschwarzwald und Alpenkette präsentierten sich mit Fernglas in herrlichem Licht. Auf dem Panorama sind lediglich wenige Gipfel der Glarner, Urner und Berner Alpen noch auszumachen. Die Tiefen habe ich (vorerst) bewusst nicht aufgehellt, um die Abendstimmung und den Eintritt der blauen Stunde so wiederzugeben, wie diese vor Ort war. Gerne Anregungen und Kritik!


Nikon D300s, AF-S Nikkor VR 16-85mm - 35 HF-Aufnahmen freihand
Uhrzeit: 17:14 Uhr
Blende: f/6,3
Belichtung: 1/60
ISO: 100
Brennweite: 56mm (KB 84mm)
LR 5.7, PTGui Pro, IrfanView

Comments

Da bin ich genau zur richtigen Zeit online, um dieses Pano als erster zu bewerten, 3 Minuten nachdem Du es eingestellt hast. Wunderbar!
2016/01/23 10:01 , Friedemann Dittrich
Gefällt mir auch gut.
Die Tiefen würde ich so lassen, für meinen Geschmack fehlt etwas mehr Klarheit.
Gut ist auch, dass der Mond richtig belichtet ist.
Ich nehme an die Schieflage des Kreuzes ist tatsächlich so(?)
2016/01/23 10:20 , Steffen Minack
Klasse Stimmung (und Pano) :-)!
VG, Danko.
2016/01/23 10:22 , Danko Rihter
Schon richtig mystisch, die Stimmung. Hast du auch noch ein Tele gemacht mit den Bergen in der Ferne?
2016/01/23 11:27 , Jens Vischer
Mir gefällt die Stimmung auch sehr gut.
2016/01/23 11:49 , Björn Sothmann
Bezaubernde Lichtstimmung. Insbesondere die immer recht schwierige Belichtung des Vollmondes mit der Wiedergabe der hell/dunkel-Zeichnung ohne Überbelichtung ist sehr gut gemacht. Hattest du die Parameter extra auf den Vollmond abgestimmt oder war das Zufall?
2016/01/23 12:57 , Dieter Leimkötter
Trotz der hohen Inversion und der Wetterfront aus dem Westen sieht man Alb, Alpen und Hochschwarzwald. Eine schöne Darstellung der gestrigen Verhältnisse, die für Fernsichtfreunde den ganzen Tag über ideal waren.
2016/01/23 13:17 , Silas S
Die relativ dunkle Ausarbeitung passt gut zur Stimmung und zur Situation, wie Du sie vermutlich subjektiv erlebt hast. Vielleicht hätte uns eine hellere Variante aber genauso überzeugt. VG Martin
2016/01/23 13:59 , Martin Kraus
Eiskalt erwischt! - Genial vollmondig. Sehr authentisch und deshalb nicht zu dunkel!
2016/01/23 15:36 , Winfried Borlinghaus
Sauber.... ein "echter HJB2"....

Beste Grüße,
J
2016/01/23 15:51 , Jörg Engelhardt
Ein Kunstwerk ist Dir hier durchgängig gelungen, Hans-Jörg. Bei der Betrachtung bin ich ins Schwärmen gekommen. Schon der Anfang erinnert an Gemälde von C D. F....
Ich habe gestern auch den Mond über der verschneiten Landschaft des Böhmischen Mittelgebirges gesehen und dort einen unvergleichlichen Sonnenuntergang erlebt:
http://www.fotocommunity.de/pc/pc/display/37495321
2016/01/23 18:40 , Heinz Höra
Herrliche Stimmung die mir sehr gut gefällt und ein echter Bäuerle ... :-)

Liebe Grüsse
Gerhard
2016/01/23 22:44 , Gerhard Eidenberger
Eine besonders schöne Stimmung die man nicht genug loben kann. Herzliche Grüße Velten
2016/01/24 04:47 , Velten Feurich
Danke für Eure zahlreichen Kommentare - ja es war eine sehr stimmungsvolle Stunde, die ich auf den Höhen des Nordschwarzwaldes an diesem Abend verbringen konnte und ich freue mich über den regen Zuspruch.

@Jens
Ich hatte an diesem Abend nur mein Standardobjektiv und weder Stativ, noch Teleobjektiv dabei - bin einfach zu spät aus dem Büro gekommen, daher leider kein Telepanorama in der Kiste!

@Dieter
Da ich früher bei solchen Motiven oft Leergeld bezahlt habe, ist die Serie mit manueller Belichtung und ausgeschaltetem Autofokus entstanden. Die Parameter habe ich anhand des hellsten Bereiches des rechten Bildteiles bestimmt und mit einer zusätzlichen Lichtwertkorrektur von -1,0 die RAW-Aufnahmen erstellt. Dies passte bei der Entwicklung über LR dann prima und der Bereich des Vollmonds war nicht ausgefressen!

@Steffen
Ja das Kreuz ist tatsächlich aus dieser Position der kleinen Anhöhe leicht schräg und zum gerade richten, hat mangels Werkzeug und zunehmender Dunkelheit die Zeit gefehlt ... im Stitcher wär's aber problemlos möglich gewesen ;-)!
2016/01/24 09:47 , Hans-Jörg Bäuerle
Es hat nach dem Sommerbild fast drei Jahre gedauert, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen! Durch die (gewählte?) Lichtfarbe entsteht eine besondere, fast geheimnisvolle Stimmung.

LG Werner
2016/01/24 18:45 , Werner Schelberger
Beim ersten Öffnen dachte ich "oh, ist das dunkel". Je länger ich es betrachtete und mir die Stimmung vor Ort dazu vorstellte, desto besser gefiel mir die Dunkelheit.
LG Jörg
2016/01/24 19:39 , Jörg Nitz
1A! Diesen schönen Moment hast du hervorragend festgehalten. Mir hätten Aufnahmen zu einem etwas früheren Zeitpunkt, als noch mehr Licht und Farbe da waren, wahrscheinlich aber besser gefallen. Als Detail möchte ich hier den nicht überbelichteten Mond loben.
2016/01/27 19:30 , Jörg Braukmann

Leave a comment


Hans-Jörg Bäuerle

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100