Cumulonimbus capillatus incus   81744
previous panorama
next panorama

Labels

Details

Location: vom Dachfenster / Ortsteil von Freudenstadt (550 m)      by: Hans-Jörg Bäuerle
Area: Germany      Date: 06.06.2015
Da braut sich was zusammen, dachte ich mir bereits während des Champions-League-Finale am 06.06.2015 zwischen Barca und Juve, als sich innerhalb einer Stunde einzelne Wolken von gut entwickelten Quellwolken (Cumulus congestus) über das Vereisungsstadium bis hin zur ausgewachsenen Gewitterwolke mit Amboss (Cumulonimbus capillatus incus) entwickelten - die Wolke dürfte eine Höhe von gut 10 Kilometer haben.

Und bevor das Naturschauspiel sich dem Höhepunkt näherte, konnte ich in der Halbzeitpause dann doch nicht widerstehen den Fotoapparat zu schnappen, in den ersten Stock zu stürmen und das Dachfenster für dieses "Meteorama" zu öffnen.

Ein Panorama, an das ich mich neulich bei der Diskussion zur intensiven Farbgebung am Himmelszelt bei Steffen M.'s #18887 erinnerte.


Nikon D300s, AF-S Nikkor VR 16-85mm - 14 HF-Aufnahmen, freihand
Uhrzeit 21:32 Uhr (1. Aufnahme)
Blende: f/5.6
Belichtung: 1/30
ISO: 100
Brennweite: 85mm (128mm KB)
LR 5.7, PTGui Pro, IrfanView

Comments

Gewaltiges Teil ! Gut zu wissen, dass du dich in der Materie auskennst.
2016/01/10 10:48 , Steffen Minack
Schönes Halbzeit-Pano!
2016/01/10 11:23 , Jens Vischer
Geniale Wolken! Meine Erinnerungen an das Finale sind nicht mehr so ausgeprägt, aber ich meine, dass es nicht ganz so dramatisch war ;)
2016/01/10 11:51 , Johannes Ha
Very beautiful colors.
2016/01/10 11:54 , Giuseppe Marzulli
Fussballspiel, was für ein Fussballspiel ???? Der Ösi fragt - was ist das für eine komische Liga - spielt man da um Schwammerln ??
2016/01/10 12:13 , Christoph Seger
Hans-Jörg, aber eine Cb mit Amboss kann ich in Deinem Bild nicht sehen.
Ich hatte mal im Panorama Nr. 5595 ein Wolkenschauspiel gezeigt, in dem welche zu sehen sein müßten.
2016/01/10 18:28 , Heinz Höra
Egal, was es für Wolken sind, gut sieht´s aus!
2016/01/12 08:20 , Friedemann Dittrich
Heinz, der Amboss löste sich bereits auf und ist nur noch andeutungsweise in der von den letzten Sonnenstrahlen beleuchteten Wolke, die über den oberen Bildrand hinausragt zu erkennen.
2016/01/12 16:15 , Hans-Jörg Bäuerle

Leave a comment


Hans-Jörg Bäuerle

More panoramas

... in the top 100