Die Vogesen im Herbst (8) - Abendstunde auf dem Petit Ballon   84252
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Tête des Faux 1208 m
2 Le Hurlin 1000 m
3 Schratzmaennle 1045 m
4 Le Grand Brézouard 1229 m
5 Le Petit Brézouard 1203 m
6 Rehberg 1141 m
7 Champ du Feu 1099 m, 48 km
8 Ungersberg 901 m, 46 km
9 La Bloss 826 m, 54 km
10 Château du Haut Koenigsbourg 733 m
11 Galtz 731 m
12 VALLÉE DE LA FECHT (Vallée de Munster)
13 Hornisgrinde 1164 m, 105 km
14 Château du Hohlandsbourg 645 m
15 Le Stauffen 893 m
16 Brandenkopf 945 m, 86 km
17 Gschasikopf 1045 m, 78 km
18 Eichelspitze 520 m, 44 km
19 KAISERSTUHL
20 Totenkopf 557 m, 42 km
21 Rohrhardsberg 1155 m, 76 km
22 Rosseck 1152 m, 77 km
23 Sattelhöhe 1217 m, 67 km
24 Kandel 1242 m, 66 km
25 Staatsberg 1060 m, 79 km
26 Kohlwasen 1112 m, 81 km
27 Steinberg 1141 m, 78 km
28 Weißtannenhöhe 1190 m, 74 km
29 Hinterwaldkopf 1198 m, 67 km
30 Hundsrücken 1232 m, 59 km
31 Schauinsland 1284 m, 58 km
32 Toter Mann 1321 m, 65 km
33 Feldberg 1493 m, 66 km
34 Seebuck 1448 m
35 Herzogenhorn 1415 m, 69 km
36 Heidstein 1274 m, 56 km
37 Blößling 1309 m
38 Belchen 1414 m, 56 km
39 Hochkopf 1263 m, 69 km
40 Köhlgarten 1224 m, 53 km
41 Rohrenkopf 1169 m, 67 km
42 Hochblauen 1165 m, 48 km
43 Hohwildsberg 1084 m, 52 km
44 Glärnisch 178 km
45 Hausstock 3158 m, 191 km
46 Tödi 3614 m, 187 km
47 Gross Düssi 3256 m, 184 km
48 Gross Windgällen 3187 m, 178 km
49 Oberalpstock 3327 m, 185 km
50 Uri Rotstock 2928 m, 164 km
51 Hinter Schloss (Schlossberg) 3132 m, 168 km
52 Gross Spannort 3198 m, 170 km
53 Sustenhorn 3503 m, 174 km
54 Gwächtenhorn 3420 m, 173 km
55 Hinteri Egg 1169 m, 81 km
56 Diechterhorn 3389 m, 175 km
57 Ritzlihorn 3283 m, 173 km
58 Le Demberg 828 m
59 Rosenhorn 3689 m, 168 km
60 Rehbrunnenkopf 632 m
61 Schreckhorn 4078 m, 172 km
62 Finsteraarhorn 4274 m, 177 km
63 Eiger 3970 m, 170 km
64 Mönch 4099 m, 171 km
65 Jungfrau 4158 m, 173 km
66 Grosshorn 3754 m, 176 km
67 Lauterbrunner Breithorn 3780 m, 176 km
68 Blüemlisalphorn 3661 m, 173 km
69 Hasenmatt 1445 m
70 Doldenhorn 3643 m, 174 km
71 Dom 4545 m, 217 km
72 Balmhorn 3699 m, 178 km
73 Rinderhorn 3454 m, 179 km
74 Weisshorn 4506 m
75 Großstrubel 3242 m, 178 km
76 Hartmannswillerkopf 956 m
77 Wildstrubel 3244 m, 178 km
78 Wildhorn 3246 m, 182 km
79 Grand Combin de Grafeneire 4314 m, 228 km
80 Oldenhorn 3122 m, 184 km
81 Les Diablerets 3210 m, 187 km
82 Le Molkenrain 1125 m
83 Grand Muveran 3051 m, 194 km
84 Chasseral 1607 m
85 Mont Blanc 4810 m, 240 km
86 Grand Ballon 1424 m

Details

Location: Petit Ballon/Kahler Wasen, leicht unterhalb des Gipfels (Haut-Rhin(68), Alsace/Elsass) [Vosges/Vogesen] (1262 m)      by: Jörg Nitz
Area: France      Date: 03.12.2015
Auch wenn das Interesse an meiner Vogesen-Serie stark abgenommen hat, geht es mit ihr weiter. Etwa die Hälfte der Serie dürfte ich mit diesem Pano erreicht haben und im Gegensatz zu manch anderem, versuche ich meine Panos einigermaßen jahreszeitkonform zu zeigen ;-)

P.S.: Selten zu sehen: Die Nebeldecke lag so tief, dass sogar der Kaiserstuhl über sie hinaus schaute.

85 mm KB, ISO 400, F11, 1/250 s., ohne Stativ
Reload 23.12.2018

Comments

Ich bitte dich ausdrücklich, mich von der Liste derer, die diese herrliche Serie mit Desinteresse bestrafen, zu streichen ;-)

Scheint aber gerade generell eine ruhige Phase zu sein, auf AP sieht es ja ähnlich aus.
2015/12/14 20:01 , Jens Vischer
Wenn der Name Jörg Nitz unter einem Panorama steht, kann von Desinteresse eigentlich keine Rede sein (jedenfalls bei mir). Vielleicht haben die üblichen Panoramisten gerade viel zu tun, das wäre in der Vorweihnachtszeit ja nichts Ungewöhnliches, oder ?
2015/12/14 20:11 , Silas S
Gut, daß Du nicht zu denen gehörst, die ihre Werke wegen der derzeitigen Flaute hier gleich wieder löschen. Das hier ist ein absoluter Kracher - die Kombination von verschiedenen Nebel- und Dunstschichten, die Darstellung der lokalen Umgebung, das frühwinterliche Licht und der breite Alpenbogen ergeben eine phantastische Kombination. Ob man hierbei Farben beurteilen darf, weiss ich nicht -- ggf spielt einem die Natur da auch Streiche -- der Nebel im Rheintal in Bildmitte erscheint bei mir allerdings schwach grünlich - ggf mit LR nochmal am Weissabgleich drehen? VG Martin
2015/12/14 21:26 , Martin Kraus
Auf Martins Vorschlag hin habe ich den Weißabgleich geändert. Ich hoffe, so passt es. LG Jörg
2015/12/14 22:50 , Jörg Nitz
Sehr interesant in der Betrachtung. Fängt dunkel an, dann richtet sich der Blick auf den Nebel. Es folgt der immer heller werdende Himmel und schließlich ein grandioses Alpenpanorama. Am Ende wird der Blick wieder zurückgeholt in die Vogesen.
Großartige Aussicht, gut eingefangen.
2015/12/15 10:09 , Dieter Leimkötter
Hier sieht man, dass der Kleine Belchen doch deutlich niedriger ist als z.B. das Hohneck oder sein großer Bruder. Gleichwohl bieter er einen bevorzugten Ausblick auf Alpen und Schwarzwald. Die dunklen Wolken zu Beginn deines Panoramas lassen vermuten, dass du an diesem Abend nur noch auf den fernen Alpengipfeln Sonnenschein gesehen hast.
2015/12/15 21:13 , Jörg Braukmann
Eine sehr interessante Abendstimmung mit den "kalt-warmen" Farbtönen präsentierst Du hier ... und sie stößt bei mir auf großes Interesse - in Zeiten vor meiner Panoramafotografie war ich auch regelmäßiger Gast in den Vogesen und Du machst mir diese Region durchaus schmackhaft, auch mal einen spontanen Fotoausflug zu arrangieren ... so weit ist es ja nicht entfernt!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2015/12/16 18:39 , Hans-Jörg Bäuerle
Mein Interesse an Deiner Serie ist ungebrochen! Ich gehöre aber zu der aussterbenden Spezies ohne smartphone und kann mir die Panos erst ansehen, wenn ich daheim am Computer bin.
Dieser Streifen begeistert mich sehr! Im Vordergrund die Vogesen, durch die Dunstschleier mit schöner Staffelung. Über dem Nebelmeer der Schwarzwald und in der Ferne auch noch die Alpen, alles bei feiner Abendstimmung.
2015/12/19 06:58 , Friedemann Dittrich

Leave a comment


Jörg Nitz

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100